Diät mit Oxalat im Urin

Oxalate sind Salze und Ester der Oxalsäure. Oft werden sie zur Überraschung des Patienten mit einer Routine-Urinanalyse entdeckt. Ihr Inhalt im Urin wird Oxalurie genannt, und leider ist diese Krankheit fast nicht wahrnehmbar und unempfindlich.

Mit Oxalurie werden häufiges und starkes Urinieren, Bauchsteifigkeit und erhöhte Müdigkeit beobachtet. Aber all diese Symptome können leicht auf Stress, Lebensmittelvergiftung, Diuretikaverbrauch usw. zurückgeführt werden.

Oxalate - dies ist die erste Glocke, die vor der möglichen Bildung von Nierensteinen warnt. Daher ist eine Diät mit Oxalat im Urin - das ist auch eine Möglichkeit, die Begegnung mit dem Skalpell des Chirurgen zu vermeiden.

Jede Urolithiasis wird vor allem durch Diät behandelt. Denn von was diese Steine ​​geformt werden, kommt in uns hauptsächlich mit Essen.

Erlaubt

Das Hauptunterscheidungsmerkmal der Diät mit Oxalaten in den Nieren ist die Minimierung des Verbrauchs von Oxalaten, das heißt Oxalsäure.
Beginnen wir mit Produkten, die in der Ernährung durch Kalziumoxalat begrenzt sind:

  • Weißkohl und Blumenkohl;
  • Preiselbeeren;
  • Karotten;
  • Aubergine;
  • Birnen;
  • Bananen;
  • Aprikosen;
  • Trauben;
  • Koriander;
  • Kartoffeln;
  • Gurke (ohne Haut);
  • Äpfel;
  • Wassermelonen, Melonen;
  • Zucchini.

Während der Diät mit den Salzen von Oxalat im Urin ist erlaubt, Brot aus dem Mehl der 2. Klasse, Nüsse, Pflanzenöl. Milch und Milchprodukte können nur am Morgen gegessen werden:

  • Kefir, saure Sahne - ziemlich viel;
  • Hüttenkäse - bis 400 g;
  • Butter - bis 60 g;
  • Eier - 1 Stück

Bei Suppen sollten Gemüsesuppen bevorzugt werden, ohne:

  • Bohnen;
  • Pilze;
  • Sauerampfer und Spinat;
  • Passage;
  • Petersilie.

Fleisch und Fisch sollten gekocht, gebacken und gebraten werden, aber jeden zweiten Tag werden tierische Proteine ​​empfohlen.

Die tägliche Dosis Salz ist 2 g, Zucker ist 30 g.

Empfohlen

Vorbeugende Diät mit Kalziumoxalat im Urin sollte lebenslang beobachtet werden, wenn Oxalat die Folge eines abgelegenen Steines in den Nieren ist. Wenn ihr Aussehen mit einer Diät und erhöhtem Verzehr von Oxal- und Ascorbinsäure verbunden ist, sollte die Diät befolgt werden, bis die Oxalate vollständig verschwunden sind.

Alle Arten von Getreide werden empfohlen, ebenso wie die regelmäßige Entnahme von Kartoffelkohl.

Es wird nützlich sein, eine Behandlung mit alkalischen Mineralwässern zu nehmen, Infusionen von Blättern und Schale von Birnbaum zu verbrauchen.

Besonderes Augenmerk sollte auf die Einnahme der Vitamine A, B2 und D gelegt werden.

Nicht erlaubt

Es ist besser, die folgenden Produkte zu vergessen:

  • Essig;
  • Schokolade;
  • fettiges Fleisch;
  • Marmelade;
  • Teig und Blätterteig;
  • Mayonnaise, Senf;
  • Diät mit Oxalat in den Nieren

  • Tomaten;
  • Sauerampfer;
  • Brühen;
  • Gelatine;
  • Nebenprodukte;
  • Kaviar;
  • geräuchertes Fleisch und Gurken;
  • Bohnen, Pilze;
  • Brokkoli, Rosenkohl, Rhabarber, Spargel;
  • Linsen, Meerrettich, Lauch.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

25 − = 20