Fischkönig Clip Nutzen und Schaden

King clip - das ist der Handelsname von Fischen der Familie der Irrigen (Gattung Kongrio), deren Nutzen und Schaden noch wenig bekannt ist. Ein anderer Name für die Fischerei ist Garnelenfisch, da er dem Geschmack von Garnelen sehr ähnlich ist. Und im Aussehen sieht dieser Fisch wie ein Aal oder Muräne aus, der ein enger Verwandter von Kongrian Fisch ist. Es kommt hauptsächlich in den Gewässern von Südafrika, Australien und Neuseeland vor.

Der Vorteil des King-Clips ist seine Vitamin-Mineral-Zusammensetzung. Es enthält Vitamine A, D, B12 und Aminosäuren, die für den menschlichen Körper notwendig sind. Sehr nützliches Fleisch dieses Fisches wirkt auf den Stoffwechsel und die Magensekretion. Und da Kongrio kalorienarm ist, hilft es, das Risiko von Diabetes zu reduzieren.

Wie bereite ich einen King Clip vor?

Von Garnelenfischen können Sie fast alle Arten von Fischgerichten kochen. Es kann gebraten, gebacken, gedünstet werden. Es eignet sich für alltägliche Gerichte sowie für feierliche Veranstaltungen. Der einzige Nachteil für die kulinarische Seite ist, dass dieser Fisch nur in gefrorener Form in unserem Land verkauft wird. Und dies beeinflusst in der Regel den Geschmack des Produkts. Aber erfahrene Hausfrauen werden immer finden König Clip wie man kochteine Alternative für das Kochen eines köstlichen Gerichts sogar von gefrorenem Fisch.

In seiner rohen Form wird der King-Clip nur in der japanischen Küche verwendet. Daraus erhalten Sie wundervolles Sashimi, serviert mit Sojasauce. Der Garnelengeschmack dieses Fisches verleiht eine besondere Würze und Aroma.

Angesichts der Tatsache, dass in unserem Land die Angelschnur des Königs gefroren verkauft wird, kann es Parasiten darin geben, besonders wenn es von skrupellosen Lieferanten geliefert wird. Tiefgefrieren tötet die meisten parasitären Mikroorganismen, aber es ist besser, keine Risiken einzugehen und die Fische während des Kochens einer gründlicheren Wärmebehandlung zu unterziehen.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

60 + = 61