Gekochte Milch ist gut und schlecht

Milch ist eines der häufigsten und beliebtesten Produkte, die traditionell in der täglichen Ernährung der meisten Familien verwendet werden. Die Frage, welche Milch am besten für den täglichen Gebrauch verwendet wird, sorgt für ständige Diskussionen. Einige bevorzugen es, ausschließlich pasteurisierte Milch zu kaufen, aber der Nährwert eines solchen Produktes ist aufgrund der Verarbeitung signifikant reduziert.

Hausgemachter Milch enthält viel mehr nützliche Substanzen, aber beim Kauf muss man sicher sein, dass es von einer gesunden Kuh stammt. Kochen ist die einfachste Methode, Milch von schädlichen Mikroorganismen zu Hause zu reinigen. Aber was ist der Nutzen und der Schaden von gekochter Milch?

Vorteil von gekochter Milch

Frische frische Milch ist ein ganzes Lagerhaus an Nährstoffen, Vitaminen und Milchbakterien, die die Ernährung einer Person bereichern können. Vorausgesetzt, dass die Gesundheit der Tiere, die saubere Energie und bei der Herstellung von Milchhygienestandards erfüllt ist, wird das Produkt als eine wertvolle Quelle für wichtige Nahrungsbestandteile sein, wie zum Beispiel:

  • Mikro- und Makroelemente, insbesondere Calcium, Phosphor, Kalium;
  • mehr als 20 Arten von Milchenzymen (Laktase, Amylase, Lipase, Phosphatase usw.);
  • Vitamine A, C, K, D3, B1, B2, B6, B12;
  • Kohlenhydrate, von denen der wichtigste Milchzucker ist;
  • Proteine, einschließlich Casein, Lactalbumin, Lactoglobulin.

Auf die Frage, ob es sich um gekochte Milch handelt, kann man definitiv Ja sagen. Mit all ihren Vorteilen hat frische Milch eine Reihe von gefährlichen Faktoren, sie kann pathogene Mikroorganismen enthalten, die sich während der Lagerung aktiv vermehren. Beim Kochen werden praktisch alle pathogenen Bakterien neutralisiert. Obwohl diese Behandlung von Milch zur teilweisen Zerstörung von einigen führt Milch gekochte KalorienEnglisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...1/index.html Bei der Ausfällung von Vitaminen und Proteinen wird eine ausreichende Anzahl an Nährstoffen erhalten, während die Haltbarkeit und Sicherheit erhöht wird

Kaloriengehalt der gekochten Milch beträgt 65-70 kcal, Nährwert in 100 g:

  • Proteine ​​- 3,4 g;
  • Fette - von 3-4 g;
  • Kohlenhydrate - 5,5 g.

Für eine gesunde Ernährung ist gekochte Milch eines der nützlichsten Produkte, besonders für Menschen, die viel Sport treiben oder aktiv Sport treiben.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

96 − 91 =