Ist es möglich, nachts Kefir zu trinken?

Kefir wird nicht ohne Grund als Heilmittel für das Alter bezeichnet. Ob man nachts Kefir trinken kann, überlegte berühmte Leute. Still II Mechnikov argumentierte, dass wir aufgrund von Verdauungsproblemen alt werden. Die Fäulnisprozesse, die durch unverdaute Nahrung im Darm entstehen, beeinflussen nicht nur unsere Gesundheit, sondern auch das Aussehen. Immer wieder bringen uns Ärzte und Ernährungswissenschaftler zu einfachen Wahrheiten zurück und fordern, dass die Menschen lernen, richtig zu essen.

  1. Kefir ist auch für diejenigen nützlich, die Milch aus medizinischen Gründen nicht vertragen.
  2. Kefir ist in einer Vielzahl von Diäten enthalten.
  3. Mit gesundem Joghurt ist eine gesunde Verdauung.

Die Qualität der Produkte beeinflusst die Lebensqualität. Demnach sind diejenigen, die es gewohnt sind, ihr ganzes Leben lang gesund zu bleiben, nicht von altersschwachen Jahren mit all ihren Geschwüren bedroht. Der Körper wird alt, es ist ein natürlicher Prozess. Aber Altern wird nicht mit schweren Störungen und Funktionsstörungen der inneren Organe verbunden sein. Im Allgemeinen ist unsere Gesundheit in unserem Glas. In einem Glas Joghurt!

Ist es sinnvoll nachts Kefir zu trinken?

Jetzt darüber, wie viel Joghurt du nachts trinken kannst. Ein Glas ist genug. Manche glauben - so viel wie "fit". Leichtes, köstliches Sauermilchgetränk hat eine Reihe von medizinischen Eigenschaften. Es genügt, abends ein Glas Kefir zu trinken, so dass Sie am Morgen eine angenehme Leichtigkeit und einen Energieschub für den ganzen Tag verspüren.

Wenn Sie nachts Kefir trinken, können Sie abnehmen. Am Morgen werden alle Schlacken den Körper verlassen, ein natürlicher Genesungsprozess findet statt, das Gewicht geht auch weg, aber nicht so schmerzhaft wie beim Fasten. Abnehmen für die Wirkung kann ein Glas einer Prise Zimt, ein Teelöffel Honig, Zitrone oder Ingwer (1 hl) empfohlen werden. Es ist Geschmackssache. Es ist bekannt, dass solche natürlichen Ergänzungen den Stoffwechsel verbessern. Obwohl an sich Kefir in jeder Hinsicht gut ist.

Dank der nützlichen Bakterien in Kefir, können Sie Probleme mit dem Magen-Darm-Trakt, von verschiedenen Darminfektionen, Dysbiose loswerden.

  1. Kefir wird schneller vom Körper aufgenommen als Milch.
  2. Kefir wird für diejenigen empfohlen, die sich gerade erholen.
  3. Ein angenehmes Getränk ist sowohl für Kinder als auch für ältere Menschen nützlich. In der Ernährung von Babys erscheint Kefir erst im siebten Lebensmonat. Ansonsten gibt es keine Einschränkungen und Joghurt kann in der Nacht ständig getrunken werden.

Was ist nützlicher Kefir?

Kefir ist nützlich, weil:

  • fördert die Beseitigung von Abfallprodukten;
  • stimuliert die Immunität;
  • hilft, Müdigkeit und Apathie loszuwerden;
  • hilft, das Nervensystem wiederherzustellen;
  • verbessert den Schlaf;
  • wirkt leicht harntreibend;
  • fördert die Sekretion von Verdauungssäften;
  • Durst löschen;
  • reduziert das Krebsrisiko.

Kefir kann je nach Haltbarkeit unterschiedliche Auswirkungen auf den Körper haben. So ist es üblich zu unterscheiden:

  • eintägiger Kefir (mit einer schwachen Wirkung, wird am meisten empfohlen, nachts zu verwenden);
  • zweitägiger Kefir (mit einem durchschnittlichen Grad der Wirkung);
  • dreitägiger Kefir (stark genug, hilft bei Durchfall).

Längere Alterung des Getränks hilft, mehr Verdauungssäfte zu produzieren. Aber manche mögen den Geschmack von "gestern" Kefir einfach nicht mögen. Bevorzugt wird frisches Produkt.

Kefir zeichnet sich auch durch die Eigenschaften aus:

  • Biokefir (geeignet für den Empfang in der Nacht);
  • Bifiquefir (mit einem reichen Gehalt an Bakterien);
  • Bifidok (Tonic Arbeit des Verdauungstraktes).

Was muss ich sonst noch wissen??

Wenn aus irgendeinem Grund Joghurt Ihnen nicht passt trink Kefir in der Nachtam wahrscheinlichsten ist der Fall bei der individuellen Unverträglichkeit des Produktes.

Trinkjoghurt ist nützlich, um den Zustand der Haut, Haare und Nägel wiederherzustellen. Von Kefir, machen sogar reinigende Gesichtsbehandlungen. Ziemlich oft wird Kefir nachts getrunken, so dass nichts anderes gegessen werden kann. Das Heilgetränk kann den Hunger für kurze Zeit stillen. Und dann, wenn Sie einschlafen, denken Sie wahrscheinlich nicht an den Kühlschrank.

Es ist erwähnenswert, die beruhigende, entspannende Wirkung von Kefir auf den Körper. Deshalb solltest du Joghurt für die Nacht trinken.

Dieses Getränk benötigt keine zusätzliche Verarbeitung - es muss nicht gekühlt oder erhitzt werden. Gerade nachts ist es sinnvoll, Kefir bei Raumtemperatur zu trinken.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

92 − = 91