Sporternährung für Mädchen

Wenn früher glaubte man, dass die Sporternährung speziell für Männer konzipiert ist, jetzt, dass Frauen lange eine starke Position und Sport genommen, Hersteller streben danach, ihre Bedürfnisse zu erfüllen. Heute, trotz der Tatsache, dass viele noch Angst vor der „Chemie“, Sporternährung für Frauen scheint nicht etwas ganz Ungewöhnliches - im Gegenteil, es ist ziemlich gefragt.

Die richtige Sporternährung für Mädchen

Da der Körper einer Frau anders angeordnet ist als der Körper eines Mannes, wird sich auch die Sporternährung unterscheiden - sowohl in der Dosierung als auch in der Zusammensetzung. Darüber hinaus sind nicht alle Ergänzungen, die für Männer notwendig sind, werden mit den Mädchen beliebt sein - nach dem Training Ziele sind in der Regel unterschiedlich. Wenn ein Mann ist - eine Reihe von Muskelmasse und eine schönen Erleichterung für die Mädchen häufig - Gewichtsverlust und eine Verringerung des Muskeltonus, sowie Änderungen in der Körperzusammensetzung im Gewebe kriechen Muskeln statt Fett.

Betrachten Sie die besten Optionen für Sporternährung für Frauen:

  1. Proteine. Protein ist der zweite Name von Protein, und Protein ist das Hauptbaumaterial für Muskeln. In der Regel wird es von denjenigen akzeptiert, die Muskelmasse gewinnen oder sie durch das vorhandene Fett ersetzen wollen. Im ersten Fall werden Proteinshakes zum Hauptfutter hinzugefügt, in der zweiten werden sie durch einige Mahlzeiten ersetzt. Manchmal wird es zur Gewichtsabnahme verwendet, aber dann auf die Grundnahrungsmittel reduziert.
  2. Aminosäuren. Diese Art der Sporternährung und nehmen die gleichen Zwecke wie die Proteine ​​jedoch Frauen, die schnelle Erholung der Muskeln nicht so wichtig sind, weil, wie sie in der Regel nicht so intensiv Bewegung sind und nicht dazu neigen, zu Massen Muskeln.
  3. Vitamine. Sporternährung für Frauen dieser Art ist sehr gefragt, denn bei intensivem Training werden die Mineralreserven einer Person schnell ausschwitzen. Darüber hinaus enthält es im Gegensatz zu herkömmlichen Apothekenkomplexen genau diejenigen Substanzen, die der Athlet benötigt, und nicht die durchschnittliche Person. Allerdings, wenn Sie eine vollständige Mahlzeit haben, in der es Getreide, Gemüse, Obst und Fleisch gibt, wird dieses Additiv für Sie nicht nützlich sein.
  4. Kollagen. Für die Haut und Gelenke nehmen Sie Kollagen, was sowohl bei schneller Gewichtsabnahme als auch bei intensiver Belastung relevant ist. Es lohnt sich, es speziell zu nehmen, sagen Sie dem Trainer oder Sportarzt.
  5. Fettbrenner. Dies ist der wichtigste Zusatzstoff für Frauen, denn es ist im schönen Geschlecht, dass der Körper so angeordnet ist, dass sich Fettdepots leicht ansammeln und sehr schwer verschwinden. Aber nicht jeder Fatburner bringt Wirkung: Aufgrund der gestiegenen Nachfrage nach dieser Kategorie werden oft Fälschungen gefunden. Es lohnt sich, solche Mittel nur auf Anraten eines Trainers oder Sportarztes (sicherlich wird man von L-Carnitin beraten) und ausschließlich in bewährten Geschäften zu erwerben.

Vergessen Sie nicht, dass Sie sich immer für eine natürliche Sporternährung entscheiden können. Anstelle von Eiweiß Hühnchen, Fisch und Quark zu essen, anstelle von Vitaminen - Beeren, Gemüse und Obst, und statt Fettbrenner - Kaffee.

Wie wähle ich eine Sporternährung?

Um eine Sporternährung zu wählen, müssen Sie einen Arzt oder Trainer konsultieren. Es ist nicht ratsam, solche Medikamente autokratisch zu nehmen, weil Sie dem Körper mehr Schaden zufügen können als gut. Außerdem müssen solche Zusätze vermieden werden:

  1. Gewinner. Dieses Produkt ist nicht für jeden Mann geeignet, ganz zu schweigen von den Mädchen. Es ist zu kalorienreich Sporternährung Vitamine für Frauen Es gibt immer eine große Chance, eine Schicht von subkutanem Fett zu bekommen.
  2. Anabolika. Nur wenige der Mädchen werden es wagen, anabole (männliche Hormone) zu stechen, aber es gibt auch solche. Eine solche Beeinflussung des hormonellen Hintergrunds kann ein beklagenswertes Ergebnis für die Gesundheit des gesamten Organismus sein.
  3. Kreatin. Dieser Zusatz ist eine enge Spezialisierung - es nur notwendig ist, Leistung zu setzen, und wenn Sie das nicht tun, das schwere Heben, keine Notwendigkeit für Kreatin.

Auf die Frage, ob Sportnahrung schädlich ist, ist es möglich, endlos zurückzukehren, da es unter Fachleuten keine eindeutige Meinung zu diesem Punkt gibt. Die Entscheidung trifft jeden für sich.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

1 + 1 =