Stadien der Fettleibigkeit

Übergewichtige Menschen werden jedes Jahr mehr und mehr. Der Grund dafür ist oft Bewegungsmangel und schlechte Ernährung. Der moderne Mensch muss sich nicht viel bewegen: Zu seinen Diensten gehören Haushaltsgeräte, Fahrzeuge und Aufzüge. Dies reduziert die körperliche Aktivität für eine gesunde Person alle 10. Und in der Turnhalle kann nicht jeder wegen der Arbeit oder Mangel an Mitteln gehen.

Was die Ernährung anbetrifft, schafft Werbung beim Verbraucher bewusst die falschen Essensvorlieben, und auch der Wunsch ist viel und köstlich. Nun, mit ihnen ist alles klar: Sie müssen den Menschen so viel wie möglich Joghurt oder Schokolade verkaufen, um Profit zu machen. Also das Leben unter dem Motto "Du verleugnest dich nicht in Vergnügen!" Verursacht eine Person verschiedene Stadien der Fettleibigkeit.

Adipositas ist eine schmerzhafte Erkrankung, bei der das Körpergewicht die Norm überschreitet. Es ist die Ursache für viele unangenehme "Wunden", zum Beispiel Pankreatitis oder Diabetes, ganz zu schweigen von den Problemen mit Druck und Gelenken. Kardiovaskuläre Erkrankungen leiden auch häufiger an übergewichtigen Menschen als an schlanken.

Wie viele Grade von Fettleibigkeit gibt es?

Berücksichtigen Sie normalerweise 3 oder 4 Grad. Stadien (oder Grade) von Fettleibigkeit werden durch den Body-Mass-Index bestimmt. Um herauszufinden, ob Sie welche haben, müssen Sie Ihr Idealgewicht kennen.

Das normale Gewicht wird am einfachsten durch Brocks Formel berechnet: Wachstum minus 100 und minus weitere 10 oder 15%.

Die Berechnung des Grades der Fettleibigkeit ist sehr einfach. Wenn Ihr reales Gewicht um 10-30% den normalen Wert übersteigt, dann ist dies der erste Grad.

Wenn der Unterschied bis zu 50% - der zweite ist; von 50 bis 100% - der dritte. Und schließlich der vierte Grad - wenn das normale Gewicht zweimal oder mehr überschritten wird.

Es gibt jedoch einige Unterschiede, wie viele Grade der Fettleibigkeit es gibt. Manchmal sind nur drei isoliert, die ersten zwei Fälle zu einem Grad kombinierend.

In jedem Fall, wenn sich der Fall stetig in Richtung der dritten oder vierten Stufe bewegt, ist es notwendig, sofort zu handeln, ohne auf Komplikationen zu warten. Wenn Fettleibigkeit durch Hypodynamie und Mangelernährung verursacht wird, ist es notwendig, sie wieder normal zu bringen: mehr bewegen und gut essen. Es ist am besten, "schnelle" Kohlenhydrate (Zucker, Weißbrot, Süßwaren, Soda, Fruchtsaft) und überschüssige Fette auszuschließen. Um es zu essen, ist es notwendig, dass es gebrochen ist: 5-6 Mal pro Tag. So wird es möglich sein, Gewicht eines Körpers zu reduzieren und den Organismus vor einem traurigen Ergebnis nicht zu beenden.

Wie viele Grade von Fettleibigkeit gibt es

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

79 − 72 =