Was ist in den Bananen?

Die Banane ist eine Frucht, die noch vor ein paar Jahrzehnten auf den Tischen der Bewohner der nördlichen und gemäßigten Breiten exotisch war, und heute ist sie alltäglich geworden. Sicher haben viele Leute gemerkt, dass sie eine Banane essen, lange Zeit den Hunger vergessen und die Stimmung steigt. Was in Bananen enthalten ist und ihre Wirkung auf den Körper bestimmt, wird in diesem Artikel erzählt.

Welche Vitamine sind in Bananen enthalten?

Welche Vitamine sind in Bananen enthalten?

Die Zusammensetzung dieser Frucht ist erstaunlich. Es enthält die Vitamine A, C, E und B-Komplex, Mineralien - Kupfer, Mangan, Zink, Kalium, Magnesium, Schwefel, Eisen, Bor, Jod, Molybdän und andere, sowie Katecholamin, Glucose, Saccharose, Zellulose, Fruktose. Darin sind Proteine, Fette und Kohlenhydrate enthalten. Diejenigen, die daran interessiert sind, wie viel Kohlenhydrate in einer Banane enthalten sind, zu beantworten ist, dass 100 Gramm Obst enthalten 21 Gramm Kohlenhydrate. Dank dieser Banane ist es sehr kalorienreich und kann für lange Zeit ein Sättigungsgefühl erzeugen, den Körper energetisieren und den Ton anheben.

Fragt man, was in der Banane enthalten ist und in welcher Menge, lohnt es sich, auf das Vorhandensein von Kalium zu achten. Dieses Mineral, das so lange wie nötig eine normale Funktion des Herzmuskels und beteiligt sich an der Muskelkontraktion, in diesen Früchten bietet den täglichen Bedarf zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie zwei Bananen pro Tag zu sich nehmen, können Sie das Risiko, an Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu erkranken, reduzieren und Ihre Gesundheit, Vitalität und Kraft des Körpers deutlich verbessern. Aber nicht nur dank Kalium. Das Hormon der Freude an Serotonin, das in Bananen vorhanden ist, verstärkt die Stimmung.

Die Menge eines Elementes wie Zink, das in 100 g Bananen in einer Konzentration von 0,15 mg enthalten ist, erlaubt es, die Arbeit des Fortpflanzungssystems zu unterstützen und die Fruchtbarkeit zu verbessern. Diese Früchte entfernen überschüssiges Wasser aus dem Körper und werden aktiv im Kampf gegen Übergewicht eingesetzt, da sie praktisch kein Fett enthalten, aber reich an Ballaststoffen sind. Sie verursachen nur selten Allergien, daher werden sie als erste Nahrung empfohlen. Katecholamine reduzieren Entzündungen im Magen-Darm-Trakt, was Gründe für die Verwendung von Bananen im Kampf gegen Geschwüre und Gastritis gibt.

Bananen reduzieren den Druck, wirken wohltuend auf das Nervensystem, verlangsamen den Alterungsprozess und erhöhen die Widerstandskraft des Körpers gegen saisonale Infektionen. In der gelben Frucht eines exotischen Baumes werden Menschen mit Nieren-, Gefäß- und Lebererkrankungen benötigt. Es gibt die Meinung, dass Bananen Substanzen enthalten, die in ihrer Zusammensetzung der Muttermilch nahe kommen, und diese Eigenschaft macht die Frucht für stillende Mütter äußerst nützlich.

Wie viele Kohlenhydrate sind in einer Banane enthalten?

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

99 − = 96