wie dünner Ahar von zu Hause halbiert wurde 2

Viele kennen das skandalöse Fernsehprojekt "Dom-2". Wer hat es nur nicht gesehen? Und diejenigen, die es regelmäßig sehen, sollten den Teilnehmer unter dem Spitznamen "Donut" - Jegor Khalyavin kennen.

Und vor kurzem hat ein Favorit von vielen beschlossen, alle zu überraschen. Als der Typ zu dem Projekt kam, wog er 120 Kilogramm und deshalb bekam er seinen Spitznamen. Aber anstatt hier mehr Gewicht zu gewinnen als andere Projektteilnehmer, beschloss Yegor Khalavin, Gewicht zu verlieren. Als der Typ unter den Teilnehmern auftauchte, wurde er schnell zum Diskussionsthema. Die meisten Teilnehmer forderten sofort, dass er "auf Reset" gehen solle, um passendere Formen zu bekommen, die dem Mann entsprechen würden.

Nach einiger Zeit verlor Yegor Khalavin aus dem Haus an Gewicht, aber wie er es schaffte, es herauszufinden.

Die Gründe für das Übergewicht Yegor Khalyavin

Es ist erwähnenswert, dass die Fülle von Khalyavin - erworben, und vor ein paar Jahren sah er anders aus. Die Tatsache, dass der Typ Probleme mit der Schilddrüse hatte, was später zu der Notwendigkeit führte, die Operation zu machen. Danach begannen ungünstige Veränderungen. Wie Sie wissen, ist der Einfluss von Hormonen auf den menschlichen Körper sehr schwer zu bekämpfen.

Die Art, wie Khalavin zu sehen begann, war schrecklich. Er konnte kaum laufen, konnte nicht die Treppen steigen, weil er von Atemnot gequält wurde. Und zu sagen, dass das Binden von Schnürsenkeln an Schuhen für ihn das größte Problem war. Es war schwer für den Kerl, und er zog es vor, auf der Couch zu liegen, was sein Leben veränderte, sicherlich nicht zum Besseren. Es folgte eine Depression, die schließlich das Selbstwertgefühl und das Selbstvertrauen reduzierte. Khalyavin fand keinen besseren Ausweg, als Stress zu "fassen", was zu Fettleibigkeit führte.

Wie hat Yegor Halyavin sein Haus in Dom-2 verloren?

Wir haben darüber gesprochen, dass Yegor Khalavin 40 Kilo abgenommen hat, was zu sagen ist - über Aerobic-Übungen. Wer sich die Show anschaute, sah Khalyavin auf dem Laufband, wo der Typ bereits positive Ergebnisse vorweisen konnte. Viele können das Geheimnis eines solchen Erfolgs nicht verstehen. Gemäß Egor, einer der Produzenten teilte mit ihm einen Link, wo Sie ein Medikament zur Gewichtsabnahme bestellen konnte Моментон. Der Typ beschloss, nicht zu zögern, denn sein Traum war es, auf dem Cover der Zeitschrift "Dom-2" zu sein. In der ersten Hälfte des Monats hat das Ergebnis nicht gewartet, und was war die Überraschung, als der Kerl weniger als zweimal wurde. Und was am interessantesten ist, es gab keine Lust zu essen. Ja, ich musste essen, aber nicht so viel wie vorher. Die Portionen waren klein, aber häufig. Zum Glück gab es keine Grenze. Der Verlust von Yegor Khalavin fing wieder an, sein Spiegelbild mit Freude zu betrachten. Und andere Teilnehmer von "Doma-2" haben bemerkt, dass "der neue Donut" besser ist als der alte.

Die nächste Hälfte des Monats nennt der Typ das "Finale". Er schaffte es, 40 kg pro Monat zu werfen und wieder in seine frühere Form zurückzukehren. Und er nahm nur Momenton und verlor gleichzeitig Gewicht. Ja, er wurde kein schlanker und gepumpter Mann, aber ein solcher Verlust dünner Gewicht ist besser als nichts. Daher muss gesagt werden, dass es kein Wunder gibt, nur ein Medikament zu nehmen, das hilft, Fette abzubauen, den Appetit zu reduzieren und die notwendigen Prozesse für schnellen Gewichtsverlust wiederherzustellen.

Yegor Khalavin sagt, dass er mit Hilfe der Droge Momenton an Gewicht verloren hat, aber ob es so ist oder nicht, ist unbekannt.

Aber es ist erwähnenswert, dass Sie, um Gewicht zu verlieren, den einzigen natürlichen Weg wählen müssen - sich zu bewegen, viel Flüssigkeit zu trinken, Sport zu treiben, richtig zu essen und sich vollständig auszuruhen. Diese Methode garantiert das Ergebnis. Vielleicht wird es auf dem Zifferblatt der Waage nicht diese Figur geben, wie wir es gerne hätten, aber die zusätzlichen Pfunde werden nach und nach verschwinden, was der Figur eine unglaubliche Attraktivität verleiht.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

5 + 3 =