wie viele Kalorien in Himbeeren

Himbeere ist ein Erkältungsmittel, das uns aus vielen Jahren der Kindheit bekannt ist. Mit Grippe, Halsschmerzen, Erkältung und nur hoher Temperatur - das Erste, an das wir uns erinnern, ist diese Beere, die eine ausgeprägte diaphoretische Eigenschaft hat.

Es scheint, dass dies allein genug ist, um Himbeeren zu einer regelmäßigen für unsere Küche zu machen - en, nein! Wir bemühen uns, jedes Produkt zur Gewichtsreduktion zu verwenden und dementsprechend zu untersuchen, wie viele Kalorien in Himbeeren enthalten sind, um den biologischen Wert des Produkts (Proteine ​​/ Fette / Kohlenhydrate), gut und schließlich die Vitaminzusammensetzung zu erfahren.

Nun, mal sehen, wie viel Himbeere unsere Kriterien für Diät und kalorienarme Ernährung erfüllt.

Kaloriengehalt von frischen Himbeeren

Vor allem müssen wir natürlich den Kaloriengehalt von Himbeerfrisch berücksichtigen - es ist allen anderen Beerenbedingungen vorzuziehen. Frische Himbeeren haben eine beneidenswerte Vitaminkomposition:

  • Vitamin A und Beta-Carotin;
  • Vitamin C;
  • Vitamine B1, B2, B5, B6, B9, B12;
  • Vitamin E;
  • Vitamin H (Biotin);
  • Vitamin PP.

Auch ist es notwendig, über das reiche Ernährungsgleichgewicht zu sagen:

  • Kalzium;
  • Magnesium;
  • Eisen;
  • Kobalt;
  • Bor;
  • Kupfer;
  • Zink;
  • Phosphor;
  • Kalium.

All dies ist kombiniert mit einem geringen Kaloriengehalt von frischen Himbeeren - nur 40-47 kcal pro 100 g Beeren. Wir bemerken auch das günstige Verhältnis für die Gewichtsabnahme von Proteinen, Fetten und Kohlenhydraten:

  • Proteine ​​- 0,8 g pro 100 g;
  • Fette - 0,5 g pro 100 g;
  • Kohlenhydrate - 8,3 g pro 100 g.

Sie fragen, was der ganze Rest bedeutet - 90 g Himbeergewicht fallen auf Saft und Ballaststoffe!

Außerdem enthält die Himbeere viel Zucker - genauer gesagt, ihre Menge variiert von dem Ort, an dem die Beeren wachsen. So enthält die Himbeere des Waldes, die in schattigen Hainen gereift ist, nur 7-8% Zucker (Glukose, Fruktose, Saccharose) und Garten - ungefähr 12%.
Daher ist der Garten Himbeeren und süßer als der Wald (aber nicht duftend!).

Kultivierte Himbeeren haben merkwürdigerweise einen weiteren Vorteil gegenüber der Beere - organische Säuren. Ihre Gartenhimbeeren enthalten viel mehr, und die wichtigste dieser Säuren ist Salicylsäure, weil es auf ihre Kosten ist, dass wir im Falle von katarrhalischen Temperaturfällen nach Himbeeren rennen.

Was damit zu tun?

Oder vielmehr, daraus:

  • Kaloriekompott von Himbeeren - 60-80 kcal (wenn mit dem Zusatz von Zucker gekocht), 8-10 kcal - wenn ohne Zucker;
  • Himbeergelee 70 kcal pro 100 g;
  • Himbeermarmelade - 559 pro 100 ml;
  • Himbeermarmelade "Fünf-Minuten" - 350 kcal pro 100 ml;
  • Himbeeren mit Zucker - 150 kcal pro 100 g.

Nützliche Himbeerblanks

Alle oben genannten Möglichkeiten, Himbeeren zu konsumieren, sind sicherlich gut und werden sogar helfen, Erkältungen zu überwinden, aber sie sind unwahrscheinlich, den Deal mit der Figur zu verbessern. Aber zwei wirklich nützliche Himbeerstücke können jeden dazu bringen, sein Gewicht zu beobachten. Dies ist Himbeere und gefroren.

Getrocknete Himbeeren sind genau das, was man als Diaphoretikum bezeichnen sollte. Die beste Art zu schwitzen und auf die Änderung in der Saison ORZ gehen - ist es, 100 g getrocknete Beeren 3 Liter kochendes Wasser zu gießen und eine halbe Stunde bestehen. Bevor Sie zu Bett gehen, sollten Sie 200 ml dieser Infusion natürlich in heißer Form trinken. Der Kaloriengehalt von getrockneten Himbeeren ist 100 Gramm mehr als frische Beeren (es wird zu einer Art Konzentrat) - es ist etwa 50-60 kcal.

Getrocknete Beeren behalten alle nützlichen Eigenschaften von frisch gepflückten Früchten. Behalte es Kalorie frische Himbeerenin Papier- oder Segeltuchtaschen.
Frozen - eine weitere Option, um das ganze Jahr über natürliche Himbeeren zu konsumieren. Wie viele Kalorien in gefrorenen Himbeeren - noch weniger als in frischen, nur 30 kcal pro 100 g.

Und wenn in Ihrem Gefrierschrank keine Massenzuschnitte möglich sind, können die Beeren in sterilen Gläsern mit Zucker eingerieben und (ohne Wärmebehandlung) verstopft werden - diese können mehrere Monate im Kühlschrank gelagert werden.
Gut, und vergessen Sie nicht, dass eine breite Palette von nützlichen Eigenschaften und Beeren - von ihnen, sollten Sie auch Brühen vorbereiten, und sie können auch für den Winter getrocknet werden.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

8 + = 18