Bonsai-Arten

Bonsai - die Kunst, die Miniaturen von echten Bäumen nachzubilden, die unter bestimmten Bedingungen wachsen müssen. Abhängig von diesen hypothetischen Bedingungen gibt es viele Arten und Stile von wachsenden Bonsai.

Bonsai-Stile

Ich muss sagen, dass der Beruf ziemlich faszinierend ist, vor allem, weil das erzielte Ergebnis beeindruckt und inspiriert. Hier sind klassische Arten von Bonsai mit Namen und deren Entschlüsselung, so dass Sie Ihren eigenen Bonsai auswählen und kreieren können.

Stil Tekkan (rechts aufrecht) - die erste Form von Bonsai für Anfänger. Gekennzeichnet durch einen geraden und konischen Stamm, dicke Wurzeln, frei von den Ästen des unteren Teils des Rumpfes. Die Zweige nehmen allmählich zur Spitze hin ab. Wachsen Sie in diesem Stil kann fast jede Pflanze sein. Es symbolisiert stolze Einsamkeit und unbeugsamen Willen.

Bonsai Ansichten 1

Moyogi (falsch aufrecht) - von rechts unterscheidet sich in einem gebogenen Stamm. Es kann mehrere Biegungen geben. Wurzeln sind auf der Oberfläche sichtbar, die Krone geht nicht über die Schale hinaus. Wachsen Sie in diesem Stil können Wacholder, Kiefer, Ahorn oder Eiche sein.

Bonsai-Arten 2

Fukinagashi (der Stamm im Wind) wiederholt die Form von Bäumen, die an der Küste wachsen, wo der Wind immer eine Richtung hat und die Zweige in eine Richtung geneigt sind. Für diesen Stil eignet sich am besten Birke und Kiefer.

Bonsai-Arten 3

Syakan (geneigter Stamm) - oft in Bonsai-Sammlungen gefunden. Die Pflanze wächst mit einem dicken oder dünnen, aber notwendigerweise geneigten Stamm, zu beiden Seiten sind Zweige. Für ein realistischeres Bild eines verdrehten Baumes sollten einige der Wurzeln von außen sichtbar sein. Auf diese Weise können Sie Eichen, Linden, Wacholder, Ahorn, Thuja, Kiefer und viele andere Pflanzen anbauen.

Bonsaiarten 4

Icada (Floß) - Bonsai in diesem Stil sind selten. Gebildet von einem einseitig wachsenden Baum mit einem horizontal lokalisierten und bewurzelten Fass. Die Zweige eines solchen Baumes sind vertikal angeordnet und sehen aus wie eine Menge Stämme. Geeignete Pflanzensorten sind Ficus, Spindelgras und einige Arten von Wacholder.

Bonsaiarten 5

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

+ 53 = 60