Denkst du, dass sich alles im Leben wiederholt? Aber das ist nicht so. Als Beispiel können wir mehrere Ereignisse nennen, die nur einmal in der Geschichte aufgetreten sind. Glauben Sie mir, sie sind wirklich einzigartig und interessant.

In der Welt gibt es viele interessante und ungewöhnliche Dinge, aber wenn einige Ereignisse periodisch wiederkehren, dann kennt die Geschichte mehrere Situationen, die bis jetzt nur einmal passierten. Lasst uns etwas über die lebendigsten und denkwürdigsten Geschichten herausfinden.

1. Sieg über schwarze Pocken

Sieg über die Schwarzpocken

In den Jahren des Sturms der Pockenepidemie starben jedes Jahr 2 Millionen Menschen, und die überlebten blieben entstellt. Wissenschaftler arbeiten seit über 10 Jahren an einer Heilung für diese schreckliche Krankheit. Nach den vorliegenden Informationen wurde der letzte Fall von Pocken im Jahr 1978 registriert, und im folgenden Jahr wurde offiziell bekannt gegeben, dass die Krankheit ausgerottet wurde. Blackpox ist die einzige Krankheit, die wir ein für alle Mal bewältigen konnten.

2. Epidemie des Lachens

die Epidemie des Lachens

Überraschenderweise wurde 1962 eine Massenhysterie in Tanganyika (heute Tansania) registriert. Eine ungewöhnliche Epidemie begann am 30. Januar, als drei Schüler der christlichen Schule unkontrolliert zu lachen begannen. Dies wurde von den anderen Schülern, Lehrern und anderen Mitarbeitern aufgegriffen, was dazu führte, dass die Schule für einige Zeit geschlossen wurde. Hysterie breitete sich auf andere Gebiete aus, so dauerte die Epidemie mehr als 1 tausend Menschen und dauerte 18 Monate. Es wäre besser, jedes Jahr statt der Grippeepidemie zu lachen. Übrigens glauben Wissenschaftler, dass Hysterie durch strenge Trainingsbedingungen provoziert wurde, und die Kinder Stress durch Lachen los wurden.

3. Zerstörender Hurrikan

verheerender Hurrikan

Im Nordatlantik werden regelmäßig Stürme und Hurrikane registriert. Statistiken zeigen, dass die Einwohner dieser Gebiete durchschnittlich 12 Stürme und 6 Hurrikane pro Jahr erleiden. Seit 1974 begannen Stürme im Südatlantik zu entstehen, dies war jedoch extrem selten. Im Jahr 2004, entlang der Küste von Brasilien, durchbrach der Hurrikan Katarina, was zu erheblichen Zerstörungen führte. Es wird angenommen, dass dies der einzige Hurrikan ist, der im Gebiet des Südatlantiks registriert wurde.

4. Die Abfahrt des Regals

ein Regal fehlt

Ein mystisches und unerklärliches Phänomen trat im August 1915 in der Türkei auf. Das britische Norfolk-Regiment nahm an militärischen Operationen teil und machte eine Offensive für das Dorf Anafart. Augenzeugen zufolge waren die Soldaten von einer Wolke aus dichtem Nebel umgeben, der von außen wie ein Laib Brot aussah. Interessanterweise änderte sich seine Form auch wegen der Windböen nicht. Nachdem sich die Wolke aufgelöst hatte, verschwand das Regiment, und niemand anderes sah sie. Als die Niederlage der Türkei wurde in drei Jahren aufgenommen hat Großbritannien die Rückkehr der Gefangenen dieses Regiments gefordert, aber die Verliererseite erklärt, dass sie führen nicht mit diesen Soldaten kämpfen, vor allem ihnen nicht erfasst. Wo Menschen verschwunden sind, bleibt ein Geheimnis.

5. Erforschung der Planeten

planetare Erforschung

Es ist üblich, Uranus und Neptun als Eisplaneten zu betrachten. Wissenschaftler haben das Raumfahrzeug Voyager 2 erstmals 1977 in ihr Studium geschickt. Uranus wurde 1986 erreicht, und Neptun - in drei Jahren. Dank der Forschung konnte festgestellt werden, dass die Atmosphäre des Uranus 85% Wasserstoff und 15% Helium enthält, und in einer Entfernung von 800 km unter den Wolken gibt es einen kochenden Ozean. Was Neptun betrifft, gelang es dem Raumfahrzeug, aktive Geysire auf seinen Satelliten zu reparieren. Im Moment ist dies die einzige groß angelegte Studie von Eisriesen, denn Wissenschaftler haben Priorität auf dem Planeten, auf dem ihrer Meinung nach Menschen leben können.

6. Heilung von AIDS

geheilt von AIDS

Wissenschaftler arbeiten seit vielen Jahren daran, eine Medizin zu schaffen, die AIDS bekämpfen kann und eine große Anzahl von Menschen auf der ganzen Welt tötet. Die Geschichte kennt nur eine Person, die diese Krankheit überwinden konnte, der Amerikaner Timothy Ray Brown, er wird auch "Berliner Patient" genannt. Im Jahr 2007 wurde ein Mann einer Leukämiebehandlung unterzogen und er wurde mit Blutstammzellen transportiert. Ärzte sagen, dass der Spender eine seltene genetische Mutation hatte, die Resistenz gegen das HIV-Virus bietet, und es wurde an Ray übertragen. Drei Jahre später kam er zu Tests und das Virus war nicht mehr im Blut.

7. Destruktive Bierwelle

permissive Bierwelle

Diese Situation scheint aus der Fabel um die Maus zu stammen, die in eine Zisterne mit Bier fiel und Anfang des 19. Jahrhunderts in London auftrat. In der örtlichen Brauerei im Oktober 1814 ereignete sich ein Unfall, bei dem ein Tank mit Bier explodierte, was in anderen Tanks eine Kettenreaktion auslöste. All dies endete mit einer Welle von 1,5 Millionen Litern Bier, die durch die Straße rasten. Sie zerstörte alles auf ihrem Weg, zerstörte Gebäude und verursachte den Tod von neun Menschen, von denen einer infolge einer Alkoholvergiftung starb. Zu dieser Zeit wurde der Vorfall als Naturkatastrophe anerkannt.

8. Erfolgreiche Luftfahrtkriminalität

erfolgreicher Luftangriff

Es gab viele Fälle, in denen die Angreifer versuchten, das Flugzeug zu erobern, aber nur einmal in der Geschichte des Falles erwies es sich als erfolgreich. Im Jahr 1917 ging Dan Cooper an Bord des Flugzeugs Boeing 727 und reichte dem Flugbegleiter eine Notiz, in der es hieß, dass sein Portfolio eine Bombe war, und Anforderungen :. Vier Fallschirme und $ 200,000 Teorrorist befreit Menschen alle haben, dass er gefragt, und befahl den Piloten Wörter heben ab. Infolgedessen sprang Cooper mit Geld über die Berge, und niemand hat ihn jemals wieder gesehen.

9. Das Carrington-Ereignis

Carrington Veranstaltung

Ein einzigartiges Phänomen trat 1859 am 1. September auf. Der Astronom Richard Carrington beobachtete Blitze auf der Sonne, die an diesem Tag einen schweren geomagnetischen Sturm verursachten. Infolgedessen wurden Telegrafennetze in Europa und Nordamerika verweigert, und Menschen auf der ganzen Welt konnten die Nordlichter beobachten, die sehr hell waren.

10. Der Killersee

Killer See

Einer der gefährlichsten Seen befindet sich im Krater eines Vulkans in Kamerun und heißt "Nyos". Im Jahr 1986, am 21. August, verursachte der Stausee den Tod von Menschen, da eine riesige Menge Kohlendioxid freigesetzt wurde, die sich in Form von Nebel auf 27 km ausbreitete. Infolgedessen starben 1,7 tausend Menschen und viele Tiere starben. Wissenschaftler haben zwei Gründe vorgeschlagen: das Gas, das sich am Boden des Sees angesammelt hat, oder die Wirkung von Unterwasservulkanen. Seit dieser Zeit werden regelmäßig Entgasungsarbeiten durchgeführt, dh Wissenschaftler provozieren Gasabflüsse künstlich, um eine solche Katastrophe zu vermeiden.

11. Die Spuren des Teufels

teuflische Spuren

Ein unerklärliches Phänomen, das mystischer Natur ist, fand in der Nacht vom 7. auf den 8. Februar 1855 in Devon statt. Im Schnee fanden die Menschen seltsame Spuren von Hufen und vermuteten, dass Satan selbst hier vorbeigekommen war. Überrascht, dass die Gleise gleich groß waren und 20-40 cm voneinander entfernt waren. Sie waren nicht nur auf dem Boden, sondern auch die Dächer von Häusern, Mauern und in der Nähe der Eingänge zu den Abwasserkanälen. Leute behaupteten einstimmig, dass sie niemanden sahen und keinen Lärm hörten. Die Wissenschaftler hatten keine Zeit, den Ursprung dieser Spuren zu überprüfen, da der Schnee schnell schmolz.

12. Getrocknete Niagarafälle

getrocknete Niagarafälle

Ein wunderschöner Komplex von Wasserfällen provozierte Erosion, die schwerwiegende Folgen haben könnte. Um diesen Prozess zu stoppen, versuchte 1969 die Regierung von Amerika und Kanada zunächst, den Wasserabfluss zu erhöhen, aber das hat nicht funktioniert. Als Ergebnis wurde ein neues künstliches Bett geschaffen, in das Niagara eintreten durfte. Aufgrund der Tatsache, dass der Wasserfall ausgetrocknet ist, konnten die Arbeiter einen Damm bauen und die Hänge stärken. Zu dieser Zeit wurden die ausgetrockneten Niagarafälle fast zur Hauptattraktion, weil die Leute dieses einzigartige Ereignis mit eigenen Augen sehen wollten.

13. Die Kavallerie, die die Schiffe beschlagnahmte

Kavallerie eroberte Schiffe

Das klingt natürlich seltsam, aber eine Geschichte ist bekannt, als die Kavallerie mit Infanterie eine Flotte mit 14 Schiffen mit 850 Geschützen und mehreren Handelsschiffen eroberte. Es geschah im Winter 1795 in der Nähe von Amsterdam, wo die holländische Flotte vor Anker lag. Wegen der starken Fröste war das Meer mit Eis bedeckt und die Schiffe waren gefangen. Dank der Hilfe der Natur gelang es den französischen Truppen, die Schiffe zu erreichen und sie zu fangen.

14. Änderung der Blutgruppe

Veränderung der Blutgruppe

Ein Bewohner von Australien, 9-jährige Demi-Lee Brennaya ist das einzige Beispiel, wenn eine Person die Blutgruppe geändert hat. Das Mädchen wurde von einem Mann in die Leber transplantiert und einige Monate später stellten die Ärzte fest, dass sie einen Rh-Faktor hatte, der vorher negativ war, aber positiv wurde. Wissenschaftler sagen, dass dies durch die Tatsache ermöglicht wurde, dass die Leber Stammzellen enthielt, die die Stammzellen des Knochenmarks des Mädchens ersetzten. Ein ähnlicher Prozess war auf die reduzierte Immunität von Demi zurückzuführen.

15. Bleimasken

Blei-Masken

Am 20. August 1966 wurden in der Nähe des Hügels Vinten nahe der brasilianischen Stadt Niteroy zwei tote Männer gefunden. Sie trugen Geschäftsanzüge, wasserdichte Regenmäntel und auf ihren Gesichtern eiserne Masken. Körper konnte keine Spur sehen, und in der Nähe war eine Flasche unter dem Wasser, ein Taschentuch und einen Zettel mit Anweisungen für die Aktion, aber es war nicht klar. Die Autopsie erlaubte uns nicht festzustellen, warum die Männer starben. Verwandte erzählten, dass sie Spiritismus liebten und eine Verbindung mit außerirdischen Welten herstellen wollten. Diejenigen, die vorher gestorben sind, sagten, dass sie planen zu bestimmen, ob es andere Welten gibt oder nicht.

16. Die eiserne Maske

eiserne Maske

Unter diesem Namen verbirgt sich ein mysteriöser Gefangener, von dem Voltaire schrieb. Es beschrieb die Theorie, dass ein Gefangener ein Zwillingsbruder des Königs war, deshalb wurde er gezwungen, eine Maske zu tragen. In der Tat ist die Information, dass es Eisen war, ein Mythos, weil es aus Samt gemacht wurde. Es gibt eine andere Version, nach der unter der Maske im Gefängnis der wahre König Peter I. war und statt dessen ein Betrüger in Russland herrschte.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

5 + 2 =