Grotte für Aquarium

Grotten für ein Aquarium sind eine gute Möglichkeit, Ihren künstlichen Teich zu dekorieren, um ihm Einzigartigkeit zu verleihen. Um das Großsegel lässt sich leicht eine Landschaft formen, und es kann auch als hervorragender Rastplatz für Fische dienen, die sich in einem leeren Aquarium verstecken und sich unwohl fühlen können.

Bereit Grotten für ein Aquarium

Öfter werden die Grotten für das Aquarium fertig bekommen und sind auf dem Grund des Reservoirs einfach eingerichtet. Solche Grotten können sich in Aussehen und Größe unterscheiden, denn je größer das Aquarium, desto größer sollte das Dekor gewählt werden, damit es nicht verloren geht, sondern im Gegenteil zum auffälligen Objekt am Boden wird. Am häufigsten in Geschäften finden Sie Grotten für ein Aquarium aus Ton.

Wenn wir über das Design solcher fertigen Grotten sprechen, sind hier die beliebtesten Formen am beliebtesten.

Grottenschiff denn das Aquarium sieht sehr interessant aus, es stilisiert unter einer versunkenen Piratenfregatte voller Schätze oder einem lang liegenden Schiff auf dem Boden, von dem ein Teil während des Schiffbruchs abgebrochen ist. In diesen Grotten kann es mehrere versteckte Abteile geben, in denen sich die Fische verstecken können. In einer solchen Grotte ist es auch möglich, die Sprühvorrichtung von einem Luftkompressor zu tarnen, so dass sie das Aussehen des Aquariums nicht beeinträchtigt.

Grotten für Aquarium1 Grotte für Aquarium2 Grotte für Aquarium3

Großsegel-Schloss für das Aquarium ist auch sehr beliebt. Es schafft ein Gefühl eines echten Meereskönigreiches, dessen Bewohner, Aquarienfische, in diesem wunderschönen Refugium spielen und toben.

Grotten für Aquarium4 Grotten für Aquarien5 Grotten für Aquarium6

Grotten-Rock Denn das Aquarium wirkt wie ein Element der Naturlandschaft. Es kann mit Pflanzen bepflanzt werden, und Sie erhalten einen natürlichen Effekt.

Grotten für Aquarium7 Grotten für Aquarium8 Grotten für Aquarium9

Grotte des Schädels für das Aquarium wird ein helles Element der Anordnung des Bodens. Auf dem Boden können Sie auch einige große, mit Lack vorbehandelte Münzen aus den Wirkungen von Wasser legen, und das Bild wird noch interessanter.

Grotte für Aquarium10 Grotten für Aquarien11 Grotten für Aquarium12

Hausgemachte Grotten für ein Aquarium

Eine interessante und ungewöhnliche Grotte für ein Aquarium kann mit eigenen Händen aus improvisierten Materialien erstellt werden.

Schöne und organische Optik Grotten aus Kokosnuss für das Aquarium. Die Kokosnussschale muss gründlich von den Resten der Pulpe gereinigt, gewaschen und getrocknet werden. Dann können Sie mehrere Löcher für den freien Zugang von Fischen in der Schale machen und die Kokosnuss in das Aquarium legen.

Grotten für Aquarien13 Grotten für Aquarien14 Grotten für Aquarien15

Keramik Großsegel Für ein Aquarium kann man aus einer alten kaputten Tasse kreieren. Wenn der Behälter mit Wasser groß genug ist, dann ist eine Zuckerdose oder Teekanne für diese Zwecke geeignet.

Grotten für Aquarien16 Grotten für Aquarium17 Grotten für Aquarium18

Grotten aus Ziegeln und die Steine ​​für das Aquarium erfordern etwas mehr Aufwand. Um sie zu erstellen, müssen Sie eine verdünnte Betonlösung verwenden, die die Kieselsteine ​​oder Ziegelfragmente in einer einzigen Zusammensetzung sichert. Eine weitere Option ist Silikonkleber, sicher für das Leben im Meer. Während es nach dem Kleben der Grotte nicht trocken ist, müssen die Fugen mit feinem Sand gesiebt werden und ein sehr origineller Effekt erzielt werden.

Grotten für Aquarium19 Grotten für Aquarium20 Grotten für Aquarium21

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

21 − = 20