Gusseisen Bratpfanne

Um gesündere Nahrungsmittel aus verschiedenen Nahrungsmitteln (Fleisch, Fisch und sogar Gemüse) herzustellen, schlagen die Tellermacher vor, statt einer normalen Bratpfanne einen Grill zu verwenden. Der Boden dieser Bratpfanne ist gerippt, was es ermöglicht, praktisch ohne Öl zu kochen, und das Fett aus dem Produkt läuft auch durch diese Rillen. So erhalten Sie ein weniger fettes Gericht, aber es behält alle seine nützlichen Eigenschaften und wird saftig genug sein.

Solche gegrillten Pfannen werden aus verschiedenen Materialien hergestellt, aber Gusseisen ist am beliebtesten. Es geht um die Arten von Gusseisen Bratpfannen-Grill und wie man sie richtig wählt und sie in diesem Artikel verwendet.

Vorteile einer gusseisernen Pfanne:

  • aus umweltfreundlichem Material hergestellt;
  • gleichmäßige Erwärmung der gesamten Oberfläche, wenn auch langsam, aber für eine lange Zeit;
  • Antihaft-Eigenschaften;
  • widersteht hohen Temperaturen;
  • lange Lebensdauer;
  • das Vorhandensein von Tüllen zum Abfließen von überschüssigem Fett;
  • geeignet für alle Arten von Platten.

Nachteile einer gusseisernen Pfanne:

  • schweres Gewicht;
  • leicht mit Rost bedeckt;
  • Zerbrechlichkeit;
  • mit langer Lagerung von Produkten darin, vermittelt es den Geschmack von Metall.

Aber wenn die gusseiserne Pfanne richtig benutzt und gepflegt wird, sind all diese Mängel leicht zu beseitigen.

Arten von Gusseisenpfannen

Hersteller bieten eine große Auswahl an Pfannen mit einem Fassungsvermögen von 0,2 Litern bis 1,8 Litern, sowie verschiedene in Form:

  • Runde - hat einen langen Griff, ist es bequem, Essen zu drehen;
  • Quadrat - auf einer solchen gusseisernen Bratpfanne können Sie mehr Nahrung als auf einer Runde legen;
  • Oval - hat zwei Griffe an den Seiten, bequem, zum Kochen im Ofen, eine große Fläche ermöglicht es Ihnen, eine Menge Essen zu platzieren, ist es bequem zum Kochen Fisch;
  • mit einer Presse - so ein gusseiserner Grill wird zum Braten von Produkten mit dem Effekt des Grillens zu Hause verwendet, hat 2 Griffe: lang und Hilfs (zum einfachen Tragen).

Jedes dieser Modelle kann mit einem abnehmbaren Griff versehen werden, der ihre Aufbewahrung erleichtert und es ermöglicht, eine Pfanne jeder Form in den Ofen zu stellen.

Wie wähle ich eine Bratpfanne?

Bevor Sie eine gusseiserne Pfanne kaufen, sollten Sie beachten:

  • Geräumigkeit - hängt von der Zusammensetzung der Familie ab: Je mehr eine Person ist, desto größer ist die benötigte Menge;
  • Form - bei der Auswahl ist es notwendig, sich auf den Typ Ihres Tellers zu konzentrieren: für eine Gasherd-Pfanne jeder Form, für Elektro- und Glaskeramik - nur rund;
  • Höhe der Seiten - beeinflusst die Anzahl der vorbereiteten Portionen: Je mehr Portionen, desto höher die Seitenkanten, da sie das Aufsprühen von Fett verhindern;
  • Durchmesser der Unterseite - wenn Sie eine elektrische Fliese haben, ist es notwendig, dass der Durchmesser des Bodens der Bratpfanne genau mit den Abmessungen des Brenners übereinstimmt;
  • Befestigung des Griffs - es ist besser, mit einem gegossenen Griff zu kaufen, und nicht mit befestigten Schrauben.

Verwenden Sie die folgenden Tipps, um eine Bratpfanne zu verwenden:

  • Der Griff der Bratpfanne muss von der eigenen Hand aufgenommen werden, so dass es bequem zu halten ist;
  • abgerundete (schräge) Perlen sind bequemer als gerade (vertikal);
  • Eine Bratpfanne mit einem dicken Boden wird gleichmäßiger erhitzt;
  • eine große Bratpfanne sollte mit zwei Griffen genommen werden.

Wie in einer Pfanne kochen?

Die Bequemlichkeit einer gusseisernen Pfanne ist, dass sogar fast jedes Essen darauf gekocht werden kann und sogar eine Pizza hergestellt werden kann. Gleichzeitig dauert der Kochvorgang weniger Zeit, nichts verbrennt und Sie erhalten eine fetthaltige Mahlzeit. Wie man einen Grill in einer Bratpfanne kocht

Grundregeln des Kochens:

  • eine Bratpfanne zum Aufwärmen (Sie können dies mit einem Wassertropfen überprüfen, der sofort verdampfen sollte);
  • Zubereitete Produkte mit Öl (mit einem Spray) oder einer Silikonbürste bestreichen, um eine dünne Schicht auf den Boden aufzutragen;
  • wenn die Produkte auf die Pfanne gestellt werden, sollte die Temperatur des Brenners auf einen Durchschnittswert reduziert werden;
  • Gemüse sollte 5-10 Minuten vor dem Würzen mit Gewürzen auf beiden Seiten gebraten werden;
  • Vom Fisch zum Braten ist es besser, Lachs oder Kabeljau zu nehmen.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

73 − = 69