künstliches Moos

Die Dekoration des Innenraums mit Hilfe von Elementen der lebenden Natur, zum Beispiel, Moos, sieht unglaublich schön und organisch aus. Aber die Fürsorge für ihn birgt eine gewisse Komplexität. Eine ausgezeichnete Alternative zu einer lebenden Pflanze ist daher künstliches Moos, das unabhängig hergestellt werden kann.

Künstliches Moos für Dekoration

Künstliches Moos kann für viele Arten der Dekoration verwendet werden. Zum Beispiel kann es verwendet werden:

  • Boden im Badezimmer. Mit Moos können Sie die gesamte Bodenfläche oder den Raum in den Nähten zwischen den Fliesen füllen. Dies erzeugt den Effekt, dass die Fliese auf den Boden gelegt wird;
  • künstliches Moos an der Wand. Es kann auf der gesamten Oberfläche der Wand sein oder mit ihrer Hilfe können Sie individuelle Bilder erstellen;
  • künstliches Moos im Garten. Es kann als ein Entwurf für die Wände von im Garten gelegenen Voraussetzungen, Lauben verwendet werden;
  • um irgendwelche Dinge in der Inneneinrichtung zu dekorieren: Vasen, Schalen, Glasgefäße, Topfboden, in den gepflanzte Pflanzen gepflanzt werden.

Wie macht man künstliches Moos?

Für die Gestaltung großer Flächen - Wände oder Böden - empfiehlt es sich, das gekaufte Moos zu verwenden, bei dem es sich um übliche Polymerfasern handelt. Sie werden in Form von einzelnen Hügeln oder Schichten hergestellt, die auf verschiedene Arten angeordnet werden können und das notwendige Dekorelement erhalten. Dekorieren Sie Ihr Interieur mit diesem Material, Sie werden nicht viel Zeit damit verbringen, sich darum zu kümmern. Es reicht aus, es gelegentlich mit Wasser zu waschen.

Wenn Sie planen, künstliches Moos für Dekoration von kleinen Innenelementen zu verwenden, ist es durchaus möglich, es selbst zu machen. Dies kann auf folgende Weise geschehen:

  1. Sie werden dickes Papier brauchen. Seine Kanten sollten mit einem speziellen Werkzeug behandelt werden, das einen Alterungseffekt oder Sandpapier erzeugt. Die Behandlung wird durchgeführt, bis künstliches Moos bis das Papier zu bröckeln beginnt. Dann werden separate kleine Stücke verwendet, um ein Moospartikel zu dekorieren.
  2. Schaum in kleine Partikel schneiden und dann in den richtigen Farben malen. Nach dem Trocknen wird das Moos auf die mit Klebstoff behandelte Oberfläche gelegt.

Mit Hilfe von künstlichem Moos können Sie in Ihrem Zimmer ein Stück Wildtiere platzieren. Sie haben die Möglichkeit, das Design, das Ihrem Geschmack entspricht, zu kreieren und kreative Phantasie zu zeigen.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

− 1 = 5