Starten Sie das Aquarium neu

Wenn ein Aquarium in Ihrem Haus aufgetaucht ist, ist es wichtig, auf verschiedene Varianten der Entwicklung von Ereignissen vorbereitet zu sein. Manchmal mit Problemen, die zum Beispiel das Aussehen der Planarien aufgetreten sind, ist es möglich, ganz einfach zu verwalten. Aber in komplexeren Situationen, wenn ein absoluter Neustart des Aquariums erforderlich ist, wird es notwendig sein, das Reservoir für die Unterwasserverbindung von Grund auf neu anzuordnen.

Dieser Vorgang ist fast identisch mit dem Start des Aquariums, unterscheidet sich jedoch in einigen Nuancen, beispielsweise die Notwendigkeit von Reinigungsgeräten. Korrekter Neustart des Aquariums löst das bestehende Problem und verbessert Ihren Unterwassergarten.

Wann ist Neustart erforderlich?

  1. Bodenverschmutzung, Säuerung, Reinigung ist in der Betriebsart nicht möglich.
  2. Trübung von Wasser, ein Überschuss an Algen.
  3. Entstandene Krankheit bei den Bewohnern eines Hausteiches oder deren Tod.
  4. Ungünstiger Zustand des Tanks, Lecks und andere Brüche.
  5. Designwechsel und Befüllung des Aquariums.

Lass uns den Prozess beginnen

Der Neustart eines Aquariums mit Fischen erfordert besondere Aufmerksamkeit, da diese Personen keine Verlagerung oder andere Manipulationen tolerieren, die sie dazu bringen, sich an die neuen Bedingungen zu gewöhnen. Daher sollte während des Neustarts ein Ersatztank zur Verfügung gestellt werden. Als provisorischer Unterstand geeignet als Aquarium und eine gewöhnliche große Bank.

Wasser kann nur aus einem alten Aquarium verwendet werden, wenn der Grund für den Umzug ein technischer Zustand oder eine Designänderung ist. Nach einer Einweihung ist es wichtig, das Verhalten der Unterwasserbewohner genau zu beobachten.

Wenn du neues Wasser brauchst, kannst du es mindestens 2-3 Stunden lang verteidigen oder destilliertes Wasser hinzufügen. Und es ist auch notwendig, die Erwärmung der Flüssigkeit auf die erforderliche Temperatur sicherzustellen. In den neuen Behälter sollte Wasser gegossen werden, das für 8 Stunden oder mehr stand.

Wenn nötig, um das Aquarium mit Pflanzen neu zu starten, arbeiten Sie nach dem folgenden Algorithmus:

  • Ziehen Sie die Pflanze vorsichtig aus dem Boden;
  • raus aus dem Boden;
  • im Ofen verbrennen oder mit kochendem Wasser abspülen;
  • Zusätzliche Dekorationsgegenstände mit Salzwasser reinigen.

Der Glasbehälter sollte gründlich mit heißem Wasser gespült, entleert und auf Dichtigkeit geprüft werden.

Desinfektion

Die Hauptindikation für den Neustart des Aquariums mit Desinfektion ist das Vorhandensein gefährlicher Infektionen an schwer zugänglichen Stellen: Erde, Dekorationsdetails, Pflanzen. In diesem Fall sollte der Fisch behandelt werden. Der Rest des Dekors sowie die Ausstattung werden mit einer Reinigungslösung (400 g pro 30 l) desinfiziert.

Flora wird mit einer Lösung von Penicillin (100 mg pro 20 Liter) gewaschen.

Ein Neustart des Aquariums nach der Erkrankung des Fisches ist nur erforderlich, wenn der Fisch an einer Infektionskrankheit leidet.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

1 + 5 =