Thillandia häusliche Pflege

Die tropische Pflanze von Tillandsia kommt aus Lateinamerika. In der Wildnis wächst Tallandsia, die sich an Felsen und Stämme von Bäumen klammert. Jetzt sind mehr als 400 seiner Sorten bekannt. Je nach Art können diese Pflanzen deutlich voneinander unterscheiden, und einige von ihnen können sicher auf die ungewöhnlichen Zimmerpflanzen zurückzuführen. Einige von ihnen haben einen gut entwickelten Stamm, andere - ohne Knochen. Blätter einiger Tillandsia schmaler Lamellen und haben eine graue Farbe, während die anderen Arten hellgrüne Blätter eine Rosette bilden und wachsen bis zu 30 cm in der Länge. Erblüht diese schönen Bewohner der Tropen, die ungewöhnliche Form einer Blume, die von hellem stachelig Brakteen umgeben. Meistens sind diese Hochblätter rosa gefärbt. Einige Sorten Tillandsia pritsvetiya blau oder lila Farbe beginnen, von der Spitze der Pflanze zu blühen.

Tillandsia wächst auch zu Hause, und die Pflege ist nicht kompliziert. Diese Blume ist keine Schatten liebende Zimmerpflanze, liebt das Sonnenlicht, fühlt sich aber gut und mit etwas Schatten. Bestimmte Sorten brauchen nicht einmal eine Vase mit Land. Die beste exotische Indoor-Blume von Tallandsia wächst auf einer Epiphyten-Säule oder einem Holzstau mit Resten der Rinde. Zu Hause wird die Pflanze in flachen Töpfen gezüchtet. Wenn Sie eine Blume auf ein sonniges Fenster stellen, dann stellen Sie sicher, dass es vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt ist. Und im Winter benötigt thillandsia zusätzliche Beleuchtung mit Leuchtstofflampen.

Die optimale Temperatur für den Anbau von Zimmerblumen in Tillandsea ist wie folgt: im Sommer bis + 24 ° C, im Winter bis 20 ° C. Diese Pflanze ist sehr anfrischend, deshalb muss der Raum öfter gelüftet werden. Vermeiden Sie jedoch Zugerscheinungen oder plötzliche Temperaturschwankungen, besonders in den Wintermonaten, da dies zur Erkrankung der Blüte führen kann. Im Sommer können Sie die Pflanze auf einen offenen Balkon bringen, vergessen Sie aber nicht, die Blume vor dem Regen und der hellen Sonne zu schützen.

Wie Sie sehen können, ist es einfach, sich um Tillandsia zu kümmern. Für eine Blume ist jedoch die richtige Bewässerung sehr wichtig. Es ist notwendig, hohe Luftfeuchtigkeit in dem Raum zu beobachten, wo es Tillandsia gibt. Um dies zu tun, sollte die Blume jeden Tag vorher mit warmem Wasser besprüht werden. In den Wintermonaten ist es besser, einen Topf Tillandsia in eine Palette zu legen, auf deren Boden Blähton oder Kieselsteine ​​liegen. Wasser wird in die Pfanne gegossen, aber der Topf mit der Blume wird in Wasser getaucht. Im Sommer sollte die Erde im Blumentopf ständig feucht sein, und im Winter ist es notwendig, den Boden austrocknen zu lassen, um ein Verkommen der Wurzeln der Pflanze zu vermeiden.

Futterraum Tillandsiyu kann für Orchideen gedüngt werden.

Tillandscia - Reproduktion

Tillandsia vermehrt sich mit Hilfe von Seitentrieben, die an der Basis des Stengels der Pflanze erscheinen. Nach dem Tod einer erwachsenen Pflanze bilden sich viele "Babys". Wenn junge Triebe sechsten Blatt erscheinen, müssen sie sorgfältig mit Erde bis zu 10 cm Durchmesser in Töpfen getrennt und gepflanzt werden. Töpfe Banken oder Kappen abgedeckt und in einem hellen Raum bei einer Temperatur bis zu 25 ° C, regelmäßige Spritzen und Belüftungsanlagen. Nachdem die jungen Pflanzen Wurzeln haben, kann der Unterstand von ihnen entfernt werden. Diese Pflanze blüht in anderthalb Jahren.

Wie verpflanze ich Tillandsia?

Etwa alle zwei bis drei Jahre benötigen die Blumen von Tillandsia eine Transplantation. Meistens ergibt sich die Notwendigkeit daraus, dass der Topf für die gewachsene Blume klein geworden ist, oder aber Tillandsia seine Blüte beendet hat. Verpflanzen Sie die Pflanze am besten im Frühling. In diesem Fall müssen Sie den Boden im Topf vollständig ersetzen. Der neue Topf ist besser, breiter als der vorherige zu wählen, aber nicht sehr hoch, weil die Wurzeln Innenblume ThillandsiaBlumen werden sehr groß in der Breite. Das Substrat kann eine Mischung aus Torf, zerstoßener Rinde, Torfmoos, Laubblättern sein.

Oft sind beginnende Blumenzüchter interessiert: Warum blüht Tillandsia nicht? Die Pflanze beginnt im Alter von drei bis vier Jahren zu blühen. Früher sollten Blumen nicht erwartet werden. Um die Blüte zu stimulieren, sollte Streulicht, ausreichende Luftfeuchtigkeit und einige Arten von Tillandsia in die Rosette der Blätter gegossen werden. Es sollte auch daran erinnert werden, dass diese exotische Blume nur einmal blüht, wonach die Mutterpflanze abstirbt und neuen Nachkommen Leben einhaucht.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

30 + = 33