Sorten von Persimonen

Es gibt keine zuverlässigen Informationen darüber, wo die Persimone anfänglich zu wachsen begann. Es ist nur bekannt, dass die erste Erwähnung dieser Beere in chinesischen Chroniken gefunden wird, die mehr als 2000 Jahre alt sind. Es ist bekannt, dass diese Pflanze von dort nach Japan und erst danach nach Ostasien ausgewandert ist. Die ganze Welt konnte den Geschmack dieser wunderbaren Frucht erst im späten 17. Jahrhundert schätzen. Liste alle Sorten von Persimonen, die nur sehr schwierig sind, weil sie in der Region von 500 sind. Bis heute die am meisten nach drei Sorten von Persimonen gesucht, werden sie in diesem Material diskutiert werden.

Was ist der Gebrauch von Persimonen?

Es lohnt sich, mit allgemeinen Informationen zu beginnen, die jeden interessieren, der diese köstliche Frucht probiert hat. Also, was ist so nützlich eine Persimone? Diese Frucht ist sehr nahrhaft, da sie eine große Menge an Saccharose und Glukose enthält. In seiner Zusammensetzung finden Sie auch eine Schockdosis von Vitamin C und A sowie Zitronensäure und Äpfelsäure. Betreffend den Gehalt an Spurenelementen, in persimmon eine ziemlich große Menge an Mangan, Kalium, Kupfer und Eisen. Das Fehlen dieser Substanzen im menschlichen Körper wirkt sich immer negativ auf den Gesundheitszustand aus, so dass persimmon eine mächtige Waffe gegen Winter und Frühling ist. Dann können Sie die beliebtesten Gourmet-Sorten von Persimonen beschreiben.

Persimone "Korolek"

Eine Vielzahl von Persimonen "Korolek" Menschen essen seit mehr als zwei Jahrtausenden. Es wird auf der ganzen Welt angebaut, angefangen von seiner Heimat China bis hin zu den USA, Afrika, dem Kaukasus und der Krim. Die Form der Frucht dieser Sorte kann die vielseitigste sein, von herzförmig, rund und abgeflacht. Wenn die Frucht unreif ist, wird der Geschmack dieser Beere herb und bitter sein, aber die reifen oder gefrorenen Früchte schmecken gut. Das Hauptunterscheidungsmerkmal dieser Sorte ist Schokoladenfarbton, sowie ein ordentlich höherer Gehalt an Saccharose, die diese Früchte honigsüß machen.

Persimone "Sharon"

Varietät von Persimonen "Sharon" - eine Hybride, die von Selektoren als Ergebnis der Kreuzung von Persimmon und Apfel erhalten wurde. Die Früchte dieser Sorte haben eine ausgeprägte feurig-orange Farbe, und ihr Geschmack ist gleichzeitig ähnlich wie Quitte, Persimone, Aprikose und Apfel. Die ersten Früchte wurden in Israel gewonnen, ihr Name stammt aus dem Saron-Tal. Der Hauptunterschied dieser Sorte von jedem anderen liegt in der viel weniger Adstringenz der Frucht, selbst in einem unreifen Zustand. Der Geschmack von "Sharon" ist sehr raffiniert und delikater Geschmack, er hat sich schon in viele Liebhaber dieser Beere verliebt. Es ist vorteilhaft, diese Sorte von der Mehrheit und einem vollständigen Fehlen von Samen in der Frucht zu unterscheiden.

Persimmon "Mider"

Die Beschreibung der Art von persimmon "Mider" beginnt mit der Tatsache, dass diese Sorte am frostbeständigsten ist, deshalb ist es sehr weit verbreitet. Die Frucht der Persimone "Mider" reift Ende Oktober, die Sorte ist selbstbefruchtend. Seine Früchte zu lernen ist nicht schwierig, weil sie es haben Beschreibung der Sorten von Persimonenkleine Größe (nicht mehr als 50 Gramm) und die Form einer leicht abgeflachten Kugel. Nach der Reifung haben die Früchte einen feinen, sehr feinen Geschmack und Aroma. Schon bei unreifen Früchten ist die Würze fast völlig abwesend und verschwindet nach der Reifung vollständig. Knochen in den Früchten dieser Sorte sind ebenfalls völlig abwesend, jedoch unter der Voraussetzung, dass bestimmte Arten von Bestäubern verwendet werden. Die Bäume dieser Persimonensorte zu lernen ist nicht schwer, denn sie erreichen eine Höhe von bis zu 18 Metern. Und Bäume können wilden Frösten bis zu 35 Grad leicht standhalten.

Was auch immer für eine Art von Persimmon Sie nicht essen, wissen Sie - mit jedem Stück, das Sie essen, verbessern Sie Ihre Gesundheit, denn es ist nicht umsonst, dass diese alten Früchte von unseren alten Vorfahren "Pflaume der Götter" genannt wurden. Nun, wer als Götter kennt die nützliche Ernährung überhaupt? Darüber hinaus ist eine Persimmon ein ausgezeichnetes Dessert.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

29 − = 26