Wann man Lilien nach der Blüte verpflanzt

Lily ist eine Blume für viele Jahre. An einem Ort kann es jedoch nicht lange angebaut werden, da die Pflanze jedes Jahr mehr und mehr wächst, ihre Blüten kleiner werden und dann die Lilie aufhört zu blühen.

Wie oft soll man Lilien verpflanzen?

Wenn Sie diese schönen Blumen jedes Jahr bewundern möchten, dann muss die Lilie einmal in 3-4 Jahren verpflanzt werden. Einige Sorten, zum Beispiel amerikanische Hybriden, werden einmal in einem Jahrzehnt verpflanzt. Andere, wie asiatische Hybriden, müssen jedes Jahr verpflanzt werden, da die Zwiebeln sehr schnell wachsen.

Wann kann ich Gartenlilien wechseln?

Der Zeitpunkt der Transplantation von Lilien hängt von ihrer Vielfalt und auch vom Klima ab, in dem sie wachsen. Viele Blumenzüchter interessieren sich für die Frage: Ist es möglich, Lilien nach der Blüte zu verpflanzen und wann ist es besser, sie zu verpflanzen?

Erfahrene Blumenliebhaber betrachten die beste Zeit für eine Lilien Herbst-Transplantation - eine Zeit, wenn die Blumenzwiebeln in Ruhe sind. Wenn Ihr Blumengarten mittelgroße Lilien anbaut, können sie einen Monat nach der Blüte transplantiert werden. Diesmal reichen die Lilien aus, um die Zwiebeln stärker zu machen und sich auf den Winter vorzubereiten.

Aber wenn deine Lilien spät blühen, und einen Monat danach wird es kalt sein, dann können die Zwiebeln an einem neuen Ort nicht gut miteinander auskommen. Wenn die Temperatur des Bodens schließlich unter Null fällt, können die Zwiebeln unterkühlt werden, das Wachstum ihrer Wurzeln wird verzögert und die Pflanze stirbt ab. Daher sollten Lilientransplantationen in Gebieten, in denen der Herbstfrost früh auftritt, auf den Frühling verschoben werden.

In gemäßigten Regionen wird die Herbstlilientransplantation im August-September durchgeführt, wenn die Pflanzen ihre Blütezeit erreicht haben und die unterirdischen Triebe genügend Nährstoffe angesammelt haben. Zu dieser Zeit bildeten sich statt einer einzigen Glühbirne mehrere neue.

Wenn Sie die Lilie später transplantieren müssen, denken Sie daran, dass die bei kälterem Wetter transplantierte Lilie für den Winter gründlich abgedeckt werden muss. Und solch eine Lilie kann im nächsten Jahr mit Verzögerung blühen.

Bei der Frühlingstransplantation von Lilien tritt ein weiteres Problem auf: die Notwendigkeit, die im Herbst bis zum Frühjahr ausgegrabenen Zwiebeln zu konservieren. Dazu müssen im Oktober Lilienknollen gegraben werden. Zu diesem Zeitpunkt haben sie bereits genügend Nährstoffreserven.

Zwiebeln sollten gegraben werden, überschüssiges Land abgeschüttelt und ein Beutel aus Polyethylen mit Löchern für die Luft eingepackt werden. Zwischen den Schichten der Zwiebeln lag nasses Sägemehl. Ein solches Paket wird den ganzen Winter über im Kühlschrank aufbewahrt.

Mit Beginn der warmen Frühlingstage sind die Zwiebeln in den Boden mit Sand und Pereprevshuyu Laub gepflanzt.

Kann ich im Sommer Lilien verpflanzen?

Die einzige Art von Lilie, die im Sommer transplantiert wird, ist die schneeweiße Lilie (Candidum). Diese besondere Blume hat eine Pause mitten im Sommer. In dieser Zeit, im Juli-August, muss die Lilie umgepflanzt werden, da die Pflanze im September eine neue Rosette bilden wird. Optimale Häufigkeit der Transplantation von weißer Lilie - Kann ich blühende Lilien verpflanzen?einmal in fünf Jahren.

Kann ich blühende Lilien verpflanzen?

Asiatische Lilienhyazinen können fast jederzeit und sogar während ihrer Blütezeit verpflanzt werden. Die Hauptvoraussetzung für die Umpflanzung dieser Pflanzen ist zu versuchen, die zerbrechlichen Wurzelknollen nicht zu beschädigen, und an einem neuen Ort ist es gut, die transplantierte Lilie zu wässern. In diesem Fall sind Blumen und Knospen besser zu brechen. So kann die Lilie leichter Wurzeln schlagen, und nächstes Jahr werden Sie ihre schönen großen Blumen bewundern.

Floristen merken an, dass die Lilien, die im Frühjahr gepflanzt wurden, schneller wachsen als die Lilien der Herbsttransplantation. Bevor Sie mit der Transplantation der Lilien beginnen, entscheiden Sie sich daher für den optimalen Zeitpunkt für diese Arbeit.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

38 − = 29