Warum Hamster ihre Jungen essen

Das schreckliche Wort Kannibalismus oder Essen Ihrer eigenen Art ist in einigen Arten von Tieren inhärent. Mit diesem Phänomen müssen Sie manchmal Liebhaber von scheinbar netten Nagetieren wie Hamstern treffen. Es gibt mehrere Gründe, die dazu führen, dass Hamster ihre Jungen fressen.

Todesursachen von neugeborenen Hamstern

Wir wissen nicht, warum Hamster ihre Jungen essen. Aber wer jemals einen männlichen Hamster gesehen hat, der seine Kinder isst, der weiß, dass dieses Spektakel nicht angenehm ist. Aber die Natur sagt dem Männchen, dass Neugeborene seine Rivalen werden können. Und wenn es zu spät ist, ihn nicht von der Frau zu entfernen, können die Konsequenzen bedauernswert sein. Darüber hinaus ist das schwangere und stillende Weibchen gegenüber männlichen Vertretern ziemlich aggressiv, was das Männchen auf natürliche Weise ärgert.

Meistens werden die Mütter selbst zum Schuldigen des Todes der jüngeren Generation. Wenn die Frau fühlt, dass die Milch nicht genug ist, um die Kinder zu ernähren, wird sie das Leben derjenigen, die ihr überflüssig erscheinen, berauben. Daher ist es wichtig, dass im Käfig genügend Wasser und Nassfutter vorhanden ist, von dem die Laktation abhängt. Es ist nützlich, in der Diät Produkte wie Fleisch, Käse, gekochte Eier einzuführen. Und es muss ein Zustrom von frischer Luft geben.

Junge Hamster, die noch keinen Mutterinstinkt entwickelt haben, essen ihre Kinder. Frauen, die in der Regel nicht vier Monate alt sind, sind schlechte Mütter.

Es gibt nur wenige Chancen für das Leben von Babys, die aus einer Beziehung geboren wurden oder von einer Frau, die oft zusammen geboren wurde. Solche Jungen werden geschwächt geboren. Und wenn Sie gesehen haben, dass ein Hamster seine Kinder gefressen hat, ist es nur ein Phänomen der natürlichen Selektion.

In keinem Fall sollten Sie neugeborene Hamster in die Arme nehmen oder das Nest stören. Angstgefühle bei der Mutter können dazu führen, dass die Kinder sterben. Fühlen Sie sich frei, dies zu tun, wenn der Nachwuchs zehn Tage alt ist.

Es kommt vor, dass erwachsene Junge von Dschungar-Hamstern ihre kleineren Brüder und Schwestern essen, wenn sie geboren werden, wenn die ersten noch bei ihren Eltern sind. Aggression in dieser Spezies wird durch Zusammenleben in einem Käfig verursacht.

Wenn Sie die Gründe kennen, die zum Tod der langersehnten Nachkommen Ihres Haustieres führen können, können Sie ein so unangenehmes Phänomen wie Kannibalismus vermeiden. Und dann die Frage, warum Hamster ihre Jungen essen, werden Sie nicht gefoltert werden.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

− 1 = 2