Was kann und kann nicht an Bord eines Flugzeugs gemacht werden?

Der freie Zugang zu jedem Land der Welt, das Fehlen globaler Probleme bei der Visa-Öffnung, das Aufkommen einer großen Anzahl von Fluggesellschaften - Loukostov, eine Vielzahl von Preisangeboten für Pauschalreisen - all dies führt dazu, dass immer mehr Touristen mit dem Flugzeug reisen. Flugreisen sind heute gefragt und verfügbar wie nie zuvor! Deshalb sollte jeder Passagier des Flugzeugs wissen, was möglich ist und was nicht an Bord getan werden kann.

Was kann nicht getan werden?

Es ist kein Geheimnis, dass es in der Kabine gute und nicht sehr bequeme Sitze gibt. Dies sollte beim Kauf eines Flugtickets berücksichtigt werden. Aber was, wenn Sie einen Stuhl haben, hinter dem sich ein anderer Beifahrersitz befindet? Während des Fluges besonders lang, also möchte ich meine Beine nach vorne strecken, ausruhen und den Stuhl zurückwerfen. Und noch ein Passagier fliegt hinter Ihnen! Wenn die Rückenlehne zur Verfügung gestellt wird, wird natürlich niemand Ihnen verbieten, diese Gelegenheit zu nutzen. Aber du solltest immer darüber nachdenken, wie sich dein Nachbar in diesem Moment fühlen wird. Leider ist in den meisten Salons der Abstand zwischen den Sitzen so klein, dass ein Mann, dessen Wachstum 165 Zentimeter übersteigt, einfach nirgends seine Füße bekommen kann, wenn die davor sitzende Person seinen Rücken fallen lässt. Darüber hinaus, in dem Moment, wenn es fällt, in den Händen eines Passagiers hinter sitzen kann ein Glas mit einem heißen Getränk sein. Um keinen Wutanfall zu bekommen, ist es besser, deinen Nachbarn zu fragen, ob es ihm nichts ausmacht, wenn du zurückfällst.

Schnarchen ist nur dann ein persönliches Problem, wenn niemand da ist. Eine schnarchende Person an Bord des Flugzeugs wird ausreichen, um sicherzustellen, dass alle Passagiere von einer frühen Landung träumen. Das Summen von Motoren, Turbulenzzonen, das Flattern der Toilettentür, schreiende Kinder - all diese "Kleinigkeiten" verblassen vor den Geräuschen des Schnarchers. Wenn Sie von Ihrem "Feature" wissen, versuchen Sie, nicht zu schlafen.

Flieg mit dem Baby, und er mag den Flug nicht? Sei nicht wie eine Krume und erhöhe den Ton. Versuche ruhig und ruhig mit ihm zu reden, damit andere nicht auf das Weinen der Kinder hören müssen, zusammen mit deinen Schreien. Umgekehrt, wenn Sie in sehr guter Stimmung sind, denken Sie nicht, dass lautes Gelächter die Nachbarn amüsieren wird. In der Kabine des Flugzeugs, wo außer dir noch hundertfünfzig Menschen sind, ist jede Manifestation von Emotionen ein Zeichen schlechter Erziehung. Hier lautet die Regel: je leiser, desto besser.

Und zu einem bestimmten Zeitpunkt beginnen die Stewardessen, Essen an die Passagiere zu verteilen. Da die Gänge im Flugzeug eher schmal sind, sollte man den Salon nicht betreten. Zustimmen, wählen Sie Ihre Getränke und Essen, während eine Person über Ihnen hängt, warten auf Sie zu entscheiden, und die Stewardess kann weiter gehen ist nicht ganz angenehm.

Über Rauchen in der Toilette, Alkohol in großen Mengen, laute Diskussionen und Kämpfe, es ist nicht einmal erwähnenswert!

Was kann ich tun?

Was kann und kann nicht an Bord eines Flugzeugs getan werden2

Flüge können ziemlich lang sein. Die beste Option zum Aushängen ist ein Traum, aber es gibt nicht immer die Möglichkeit. Was muss ich tun, um andere Passagiere nicht zu stören? Wenn Sie lesen möchten, wird die Antwort einfach sein. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, den Film zu sehen, wenn Sie einen Laptop im Handgepäck haben. Vergessen Sie nicht, den Film vorab aufzunehmen, denn das Internet im Flugzeug ist eher eine Ausnahme. Bitte beachten Sie, dass während des Starts und der Landung der Computer ausgeschaltet sein sollte!

Wenn es dem Nachbarn nichts ausmacht, kannst du Karten oder andere Spiele spielen, die andere nicht stören.

Einen schönen Flug zu dir und deinen Nachbarn!

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

8 + 1 =