wie man einen Faltenrock bügelt

Denn schon in dieser Saison ist ein Faltenrock im Kleiderschrank aller Modefrauen ein Begriff. Lange im Boden, verkürzt analog zu den Knien - all das findet man in den Regalen der angesagtesten Geschäfte der Stadt. Dieser populäre Faltenrock war nicht zufällig: Er wird das Bild immer feminin und romantisch machen, und was sonst kann die Anmut des Mädchens so gut betonen und die Ansichten der Männer anziehen?

Heute ist dieser Rock am häufigsten aus dünnem und leichtem Chiffon. Für die mutigsten Frauen der Mode genäht Röcke aus feinem Jersey von saftigen und leuchtenden Farben.

So etwas in der Garderobe ist immer relevant und frisch. Egal aus welchem ​​Material Ihr Rock besteht, eine unsachgemäße Pflege verkürzt die Lebensdauer erheblich und führt zu einem Verlust des vorzeigbaren Aussehens.

Wie bereite ich einen Rock zum Bügeln vor?

Wenige der Modefrauen beim Kauf dieses stylischen Gimmicks fragen sich, ob es überhaupt möglich ist, einen Faltenrock zu bügeln. Dünnes und luftiges Material und eine große Anzahl von Falten stellen nur eine Sackgasse dar. In der Tat gibt es nur ein paar Regeln für die Pflege eines solchen Rock. Bevor Sie lernen, einen Faltenrock richtig zu bügeln, müssen Sie in der Lage sein, ihn richtig zu waschen.

Hier sind ein paar Möglichkeiten, den Rock zu waschen:

  • Wenn Sie Zweifel oder Sorgen über Ihre neue Kleidung haben, geben Sie sie besser an die chemische Reinigung.
  • Versuchen Sie, den Rock entlang der gesamten Länge in den Strumpf zu legen. Es ist notwendig, es in dieser Form zu waschen und zu trocknen.
  • Um sicherzustellen, dass die Falte ihre Form nicht verliert, waschen Sie das Produkt vor dem Waschen mit normalen breiten Stichen. Denken Sie daran, wie man ein Produkt herstellt - also nähen Sie auch Ihren Rock. Achten Sie besonders auf den Saum. Wenn Sie in der Mitte des Rockes ziemlich breite Stiche legen können, sollten Sie am unteren Rand vorsichtiger und mit kleineren Stichen arbeiten. Versuchen Sie nicht, den engen Faden zu straffen, es wird die Falten ruinieren. Im Idealfall sollte der Faltenrock von Hand gewaschen werden, aber moderne Waschmaschinen können es für Sie tun. Nachdem Sie den Rock genäht haben, können Sie sicher einen delikaten Modus setzen. Um sicher und ruhig für das Schicksal Ihres Rockes zu sein, legen Sie es in eine Tasche zum Waschen. Achten Sie darauf, einen Conditioner für die Wäsche hinzuzufügen, dies wird dazu beitragen, den Rock glatt zu glätten.

Jetzt, wo Sie das Produkt richtig gewaschen haben, können Sie damit beginnen, den Faltenrock zu bügeln.

Wie bügle ich einen Faltenrock?

Wenn Sie vor dem Bügeln des Faltenrockes alle Falten korrekt mit Stichen fixiert haben, wird dieser Vorgang keine großen Probleme bereiten. Vergessen Sie nicht, dass die Temperatur der Erwärmung des Bügeleisens direkt vom Material abhängt, aus dem der Rock hergestellt ist. Hier sind einige Tipps, wie man plissierte Dinge bügeln kann, abhängig vom Material der Herstellung:

  • Seide, künstlich oder natürlich, nur von innen bügeln, nicht mit Wasser auf den Stoff spritzen - dies trägt zum Auftreten von Flecken bei;
  • Wie streichle ich ein Pleb

  • Trikot ist besser zu bügeln durch doppelte Gaze, versuchen Sie nicht zu bügeln so viel wie das Produkt zu stehlen;
  • Seidenjersey wird nur bei Bedarf gebügelt, von innen nach außen durch ein feuchtes Tuch.

Wie bügel ich glatt?

Es ist besser, einen leicht nassen Rock zu bügeln, lassen Sie ihn nicht vollständig trocknen. Zur gleichen Zeit müssen Sie Ihre Firmware nicht entfernen. Nur durch Gaze bügeln. Erst nach dem Bügeln kann der Faden entfernt werden. Wenn Sie Ihren Rock nach dem Waschen in einem Strumpf trocknen, brauchen Sie überhaupt nicht zu bügeln. Wenn Sie sich richtig um den Rock kümmern, wird es Ihnen mehr als eine Saison dienen. Und wenn Sie sehr besorgt sind, dass Sie nicht herausfinden können, wie man einen Faltenrock waschen und bügeln soll, geben Sie ihn einfach Profis von der Trockenreinigung.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

− 7 = 1