wie Dünger Pflanzer anwenden

"Plantator" ist ein komplexer Dünger, der zur Blattpflege vieler Pflanzenarten verwendet wird. Es ist auch bekannt als "Plantafol".

Eigenschaften und Vorteile von Dünger "Plantator"

"Plantator" bezieht sich auf Top-Dressing, das beim Auftragen ein ausgezeichnetes Ergebnis liefert, da es die folgenden Eigenschaften aufweist:

  • es wird als eine Reihe von Düngemitteln betrachtet, die vollständig löslich sind und einen hohen Grad an chemischer Reinheit aufweisen;
  • in seiner Zusammensetzung enthält Stickstoff, Phosphor, Kalium, Mikro-und Makroelemente. Aus diesem Grund werden Pflanzen in allen Entwicklungsstadien mit allen notwendigen Elementen versorgt. Mit Hilfe von Makroelementen werden die Stoffwechselprozesse auf die Protein- oder Kohlenhydratsynthese abgestimmt. Mikroelemente tragen zu einer besseren Assimilation von Makroelementen durch Pflanzen bei. So wird die Stimulation von Stoffwechselprozessen durchgeführt;
  • Die Formulierung enthält einen Klebstoff, durch den die Effizienz des "Plantators" verbessert wird. Gleichzeitig beseitigt ein hoher Reinigungsgrad die Bildung einer Plaque auf den Blättern nach der Befruchtung;
  • Die Zubereitung enthält kein Natrium und kein Chlor;
  • "Plantator" ist nicht verkrustet, wodurch es für eine lange Zeit gelagert werden kann.

Auswirkungen von Dünger "Plantator" auf Pflanzen

"Plantafol" hat einen sehr günstigen Einfluss auf die Entwicklung von Nutzpflanzen, was im Folgenden zum Ausdruck kommt:

  • Verbesserung der Vegetation und Fruchtbildung;
  • Verbesserung der Qualitätsmerkmale der Kulturpflanzen;
  • Zusatz von Wurzelernährung von Nutzpflanzen mit nützlichen Elementen;
  • Unterstützung der Pflanzenentwicklung bei ungünstigen Situationen (Staunässe, Trockenheit, Frost);
  • Dünger "Plantator" trägt zur Bildung von Eierstöcken in Kulturen bei. Gleichzeitig erfolgt das Wachstum der Früchte gleichmäßig.

Welche Pflanzen werden für die Plantage verwendet?

Plantafol kann verwendet werden, um die folgenden Kulturen zu düngen:

  • Tomaten;
  • Aubergine;
  • Kartoffeln;
  • Gurken;
  • Trauben;
  • Erdbeere;
  • Johannisbeere;
  • Erdbeeren;
  • Dünger Pflanzer

  • Himbeeren;
  • Apfelbaum;
  • Birne;
  • Steinobst.

Darüber hinaus wird durch die Anwendung des "Plantator" für Blumen eine hohe Effizienz erreicht.

Wie man den Dünger "Plantator" anwendet?

Anweisungen für die Verwendung des "Plantator" deuten darauf hin, dass seine Verbrauchsrate 1 Teelöffel pro 2 Liter Wasser ist. Die Packung enthält 25 g der Zubereitung, die entsprechend in 10 Liter Wasser gelöst werden muss. Die Blattdüngung von Pflanzen muss alle 7-10 Tage in einem bestimmten Stadium ihrer Entwicklung durchgeführt werden.

So fördert Dünger "Plantator" das beschleunigte Wachstum, die Entwicklung und die Steigerung der Produktivität vieler Arten von Kulturen.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

77 − = 73