Wie man Membrankleidung in einer Waschmaschine wäscht? | hounslowtw3.net

Wie man Membrankleidung in einer Waschmaschine wäscht?

wie man Membrankleidung in einer Waschmaschine wäscht

Membrankleidung ist ein Erfolg unter den Fans von Outdoor-Aktivitäten und Skifahren aufgrund seiner Funktionalität und der Fähigkeit, sich warm zu halten. Der Zweck dieser Technologie ist es, eine spezielle Netzfolie auf das synthetische Gewebe aufzubringen. Seine Poren sind so angeordnet, dass der Film auf der Außenseite wasserfest ist, aber von innen hält das Gewebe Leitfähigkeit und behindert nicht die Thermoregulation des menschlichen Körpers. Wie richtig Sie es nicht ausnutzen würden, Sie müssen Membrankleidung regelmäßig waschen. Es ist wichtig, die Eigenschaften der Membran zu berücksichtigen - leider ist die Stärke des hydrophilen Films gegenüber Detergentien und thermischen Effekten nicht zu seinen Vorteilen. Falsche Pflege führt zu einem schnellen Verlust der regulierenden Eigenschaften des Mehrschichtgewebes. Wie und wie kann ich Membrankleidung waschen, um sie nicht zu beschädigen?

Kann ich Membrankleidung mit normalem Puder waschen?

Das Jackengewebe mit einer wasserabweisenden Folie kann keiner aggressiven Wirkung eines Reinigungsmittels ausgesetzt werden, egal wie gut es ist. Phosphate und Sulfate in seiner Zusammensetzung verdünnen den Film, wegen dem er seine schützenden Eigenschaften verliert. Das Pulver, in dem das Bleichmittel hinzugefügt wird, dehnt die Poren des Gewebes weiter aus und verformt schließlich die hydrophile Schicht. Daher sollten keine pulverförmigen Produkte, deren Hersteller Ihnen versichert, dass sie universell zum Waschen von Stoffen geeignet sind, während des Waschens der Membran verwendet werden.

Wenn Sie bereits den Fehler gemacht haben, Pulver zu waschen, kaufen Sie eine spezielle Imprägnierung für die Membran, um ihre Eigenschaften zumindest teilweise wiederherzustellen. Diese Methode führt nur dann zu den gewünschten Ergebnissen, wenn Sie Kleidung nicht mehr als 2-3 Mal mit Pulver gewaschen haben.

Wie man Membrankleidung in einer Waschmaschine wäscht?

Die einfachste und geeignetste Art zum Waschen ist eine Waschmaschine mit der Möglichkeit, das Temperaturregime zu regulieren.

  1. Anstatt Waschpulver zu verwenden, fügen Sie Flüssigseife oder Gelkonzentrat zum Waschen in ein spezielles Fach hinzu.
  2. Wählen Sie den geeigneten Temperaturmodus: Waschen sollte bei einer Wassertemperatur von 20 bis 30 ° C erfolgen. Kaltes Wasser verhindert die Reinigung der Membran und heißes Wasser kann die hydrophile Beschichtung noch stärker zerstören als das Waschen mit Pulver. Außerdem zerstören hohe Temperaturen den Farbstoff - helle Membrankleidung wird mit Flecken bedeckt.
  3. In programmierbaren Waschmaschinen ist ein empfindliches Wäschewaschen oder ein manueller Modus bevorzugt. Automatisches Spinnen ist nicht erlaubt: Das feuchte Tuch nach dem Waschen sollte leicht von Hand gequetscht werden, ohne es gleichzeitig zu verdrehen.
  4. Legen Sie die Jacke oder den Skianzug nach dem manuellen Auswringen auf eine horizontale Fläche. Stellen Sie gleichzeitig sicher, dass die Jacke im Schatten trocken ist: Wenn die Sonne das Gewebe während des Trocknens erwärmt, "schmilzt" das Membrangitter durch den Wärmeeffekt. Aus dem gleichen Grund können Sie nicht zum Trocknen von Kleidung auf der Batterie oder mit einem Bügeleisen zurückgreifen.

Wie oft kann ich Membrankleidung waschen, um ihr Aussehen und ihre Funktionalität zu erhalten?

Nachdem sie alle Nuancen der Pflege für die Membran herausgefunden haben, ziehen viele Besitzer solcher Kleidung es vor, ganz auf das Waschen zu verzichten. Aber tu das nicht, denn seine Eigenschaften erlauben dir, Wasser abzustoßen, aber sie tragen auch dazu bei, Staub- und Schmutzpartikel anzuziehen. Das Netzgewebe wird einfach mit diesen Partikeln verstopft, absorbiert diese. Daher ist das Waschen immer noch notwendig: Sie können es 2-3 mal pro Saison wiederholen.

Bleiben nach dem Waschen Flecken auf dem Produkt (z. B. an Ellenbogen oder an der Kontaktstelle mit den Gurten eines Rucksacks), müssen Sie es im Auto nicht erneut waschen. Befeuchten Sie die Bürste für Kleidung mit Flüssigseife und warmem Wasser. Reiben Sie das Tuch leicht ab und entfernen Sie den restlichen Schmutz.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 5.00 из 5)
Loading...
Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

+ 13 = 23

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: