Wie richtig Kohl im Freiland gießen

Um den Kohl zu ernten, sollten Sie viel über das Kultivieren dieser Ernte auf dem offenen Boden wissen. Ein wichtiger Faktor für die gute Entwicklung der Pflanze ist ihre Bewässerung. Jeder Gartenbewohner hat seine eigenen Vorlieben in der Menge der Feuchtigkeit und Kohl ist keine Ausnahme.

Was Wasser zu Wasser Kohl?

Zum Wachstum dieser Kreuzblütlerpflanze ist die Wassertemperatur sehr wichtig. So erlaubt die Kälte nicht, das Wurzelsystem vollständig zu entwickeln, und die Gabel wird schwach gestrickt und überhaupt nicht gebunden sein. Daher ist das Gießen mit Leitungswasser oder aus einem Brunnen unerwünscht. Nach dem Untertauchen durch ein verzweigtes Rohrsystem kühlt das kalte Wasser noch mehr ab.

Es ist am besten, das Wasser in speziellen Behältern auf dem Gelände zu verteidigen und zu erhitzen. Sie können schwarz lackiert werden und der Prozess der Erwärmung durch die Sonnenstrahlen wird viel schneller erfolgen.

Dies lohnt sich in den östlichen und nördlichen Regionen, aber im Süden, in einem dunklen Behälter, wird Wasser davon überhitzen, was auch nicht gut ist. Die optimale Wassertemperatur für die Bewässerung liegt im Bereich von 18 bis 23 ° C.

Wie oft solltest du Kohl gießen?

Die Häufigkeit der Bewässerung hängt von der Anbaufläche der Pflanze und den klimatischen Faktoren einer bestimmten Sommersaison ab. Schließlich wird es in einem regnerischen Sommer absolut nicht ratsam sein, die bereits überbefeuchteten Pflanzen immer wieder zu gießen.

Und umgekehrt, in einem heißen trockenen Sommer, wenn die Flüssigkeit unter den sengenden Sonnenstrahlen sofort verdunstet und nicht genug Zeit hat, um die Pflanze zu nähren, wird es notwendig sein, häufiger zu wässern als empfohlen, wobei die gemittelten Indizes genommen werden.

Nicht viele Menschen wissen, wie man Kohl nach dem Pflanzen im Freien gießt. Nachdem alle Pflanzen es noch nicht geschafft haben, den Boden zu greifen. Aber Angst vor dem Bewässern ist es nicht notwendig, schließlich wird nur für gute Bewurzelung beim Pflanzen jedes Loch mit einem Liter Wasser gegossen, und am nächsten Tag wird der Vorgang wiederholt.

Dann Wasser regelmäßig und ziemlich intensiv kraulen, besonders wenn die Gabel gebunden ist. Interessanterweise werden frühe Sorten im Juni und später im August bewässert. Ein Quadratmeter sollte in diesem Zeitraum mindestens 15 Liter Flüssigkeit gegossen werden.

Sobald das Land trocken ist, benötigen die Pflanzen eine neue Portion Feuchtigkeit und warten nicht auf die Trocknung des Bodens. Vergessen Sie nicht die rechtzeitige Lockerung des Bodens zwischen den Bewässerungen, Sie müssen es vorsichtig tun, weil das Wurzelsystem in den oberen Schichten des Bodens liegt. Ein einfacher Test hilft, herauszufinden, ob es Zeit ist, Kohl zu gießen - eine Schaufel sollte eine Lochtiefe von 30 Zentimetern graben (gerade auf dieser Ebene und der Mitte des Wurzelsystems befindet sich). Wenn das Land trocken oder leicht feucht ist, können Sie das Gebiet mit Kohl sicher bewässern.

Es ist am besten, eine Gießkanne oder einen Eimer zu gießen, sie können das Wasser abgeben, aber das Bewässern aus einem Schlauch und sogar ein starker Strahl verdichtet den Boden. Der optimale Weg ist die Tröpfchenbewässerung, wenn die Schläuche im Boden vergraben sind oder sich über die Oberfläche ausbreiten und aus den kleinen Löchern die Feuchtigkeit ständig tropft.

Dann kannst du Kohl gießen

Wie lange dauert es, Kohl zu gießen?

Mit dem Herannahen der Erntezeit sollte die Bewässerung allmählich reduziert werden, da die Gabeln brechen können und eine übermäßige Feuchtigkeit die Langzeitlagerung der späten Sorten verhindert. Für Kohl, der im Herbst gesammelt wird, um die Bewässerung abzuschließen, benötigen Sie einen Monat vor der Reinigung. Sommersorten sind weniger anspruchsvoll, sie brauchen zwei bis drei Wochen Trockenheit.

Dann kannst du Kohl gießen?

Die Pflanze reagiert sehr gut auf Top-Dressing, und daher nach dem Pflanzen und einen Monat später sollte es zweimal mit Kohl-Lösung Mullein bewässert werden. Ein Teil wird in vier Teilen Wasser verdünnt und in jede Buchse gegossen.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

1 + 6 =