Wie man Schuhe von Salz säubert

Matsch und Feuchtigkeit beeinträchtigen nicht nur die Psyche und Gesundheit der Menschen, sondern auch ihre Kleidung oder Schuhe. Nasse Füße sind ein ständiges Problem, wenn es auf der Straße regnet oder nass schneit. Wir stecken unsere Stiefel in die Nähe der Batterie, und am Morgen sehen wir auf ihrer glänzenden Oberfläche schreckliche weiße Spuren, die dem Küchensalz sehr ähnlich sind. Wie kannst du diesen Angriff bringen und deine Lieblingsschuhe retten?

Warum ist Salz auf Schuhen?

Viele führen dies auf die Tatsache zurück, dass kommunale Arbeiter Straßen mit Salz bestreuen, so dass auf der Fahrbahn und den Wegen Passanten und Autos weniger unter Eis leiden. Dieses Verfahren schadet wirklich unseren leidenden Schuhen oder Stiefeln. Aber aufmerksame Menschen können feststellen, dass Salz auf Schuhen von der Haut wirkt, selbst wenn auf der Straße noch keine Spur von Schnee ist. Darüber hinaus erscheinen weiße Ausscheidungen auch auf nassen Jacken oder Mänteln aus natürlichem Schaffell oder Yalovka. Salz ist im Material selbst vorhanden, aus dem Schuhe oder Kleidung hergestellt werden. Es wird in dem Prozess des Lederdressings verwendet. Besonders betroffen sind solche Dinge, die mit einem Technologieverstoß gemacht werden. Es gibt nichts zu tun, wir müssen akzeptieren und versuchen, diese verdammten weißen Flecken irgendwie zu entfernen, und in Zukunft versuchen, Dinge von besserer Qualität zu kaufen.

Wie nehme ich Salz von Schuhen?

Sie können sicherlich nach dem neuesten teuren Wasserabwehrmittel suchen, aber sehr oft wirkt sich Werbung nur auf die Kosten des Medikaments aus, und die Wirkung davon ist fast Null. Lassen Sie uns versuchen, einige bewährte Volksmedizin zu verwenden:

  1. Wie Schuhe aus Salz mit Rizinusöl zu reinigen.
    • Spülen Sie Ihre Schuhe oder Stiefel aus, um die Reste der Creme zu entfernen. Verwenden Sie bei Bedarf ein wenig Aceton, aber übertreiben Sie es nicht, Sie können die Farbe versehentlich beschädigen;
    • trockene Produkte - das hilft Öl zu absorbieren;
    • in einem Rizinusöl mit einem Tupfer getränkt, wischen Sie die Oberfläche der Schuhe;
    • Wenn die erste Ölschicht absorbiert ist, eine neue Schicht auftragen. Je trockener die Haut ist, desto besser wird das Gleitmittel aufgenommen;
    • Es ist möglich, dass diese Arbeit für mehrere Tage wiederholt werden muss. Aber das Ergebnis sollte dir gefallen. In Zukunft verwenden Cremes, die Wachs enthalten, sie geben die beste Wirkung und helfen bei nassem Wetter.
  2. Wir verwenden die gleiche Methode, aber ändern leicht die Zusammensetzung des Schmiermittels selbst. Rizinusöl mit Leinöl und vorgewärmtem Wachs im Verhältnis 10: 1: 1 verdünnen. Diese Flüssigkeit sollte für das zweite und nachfolgende Reiben verwendet werden und die Schuhe zum ersten Mal mit einem sauberen Rizinusöl behandeln.
  3. Wie man Schuhe von salt1 säubert

  4. Wildlederschuhe von Salz reinigen. Das oben beschriebene Verfahren für diesen Produkttyp ist nicht geeignet. Hier muss man etwas anders arbeiten. Zuerst reinigen Sie das Produkt von Schmutz mit einem Pinsel und einem Radiergummi, um das Wildleder zu reinigen. Gießen Sie ein wenig Wasser in die Pfanne und bringen Sie es zum Kochen. Halten Sie die Schuhe ein wenig über den heißen Dampf. Schwamm die Reste von Flecken, können Sie Seifenschaum verwenden. Entfernen Sie den Schaum und trocknen Sie die Produkte, aber nicht sehr schnell, weg von einer Quelle starker Hitze. Kämme die Gemse, um den Haufen anzuheben. Wenn der Vorgang das Salz nicht vollständig entfernt, wiederholen Sie den Vorgang erneut. Behandeln Sie die Oberfläche mit einem Sprühspray. In Zukunft ist es notwendig, Imprägnierungen zu verwenden, um die Hautoberfläche besser vor Wasser und nassem Schnee zu schützen.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

27 + = 31