Öko-Schuhe

Zuletzt, in unseren Läden, zusätzlich zu den bekannten Schuhen aus echtem Leder und Kunstleder, auch Öko-Schuhe. Verkäufer sind glücklich, seinen Kunden als ein hochwertiges und technologisches Produkt anzubieten. Betrachten Sie die wichtigsten Vorteile, die Öko-Schuhe haben.

Umweltfreundliche Schuhe

Solche Schuhe, sowohl Damen- als auch Herrenschuhe, sind aus einem speziellen Material, das als Kunstleder bezeichnet wird. Zu der natürlichen Haut hat er nichts zu tun, er hat eine völlig künstliche Zusammensetzung. Vielleicht hat die Vorsilbe eko-er für die Tatsache erhalten, dass während seiner Herstellung, von keinem Tier betroffen ist.

Öko-Leder ist ein Material, das eine Art natürliche Haut imitiert, die aus einem gewebten Baumwollstoff und einer oberen Schicht aus Polyurethanzusammensetzung besteht. Diese Kombination ermöglicht es Ihnen, um ein festes Produkt zu schaffen, die Luft und Feuchtigkeit von innen ermöglicht, so dass der Fuß in den Schuhen von Öko-Leder wird nicht schwitzen, aber kein Wasser von außen aufnehmen, das heißt, die Füße trocken, auch in schweren regen bleiben. Öko-Leder ist haltbar genug. Ein Paar Schuhe aus diesem Material kann für mehrere Saisons hintereinander getragen werden. Außerdem behalten solche Schuhe für lange Zeit ihre ursprüngliche Form.

Ein weiterer großer Vorteil dieses Materials ist, dass es hypoallergen ist. Im Gegensatz zu echtem Leder, das einen spezifischen Geruch hat und Allergien auslösen kann, ist Öko-Haut absolut sicher und kann daher auch für Menschen getragen werden, die von den Anfällen dieser Krankheit stark betroffen sind.

Eine große Attraktion ist der Preis für ökologische Schuhe. Obwohl solche Modelle viel teurer sind als solche aus echtem Kunstleder, sind sie dennoch viel billiger als natürliches Schuhwerk, obwohl sie fast die gleiche Lebensdauer haben.

Design von ökologisch sauberen Schuhen

Das Design solcher Schuhe ist so vielfältig wie das von Modellen aus Leder oder Kunstleder. Auf den ersten Blick ist Öko-Haut sogar kaum vom natürlichen Material zu unterscheiden. Sehen Sie den Unterschied nur gründlich untersucht alle Abschnitte werden kann (aus Öko-Leder wird gesehen warp werden), und schnüffeln Sache (ekokozha riecht nicht, aber der Geruch ist in einem bestimmten natürlichen Modellen).

Öko-Leder bietet der Kreativität der Schuhdesigner einen etwas größeren Spielraum, da es einfach ist, alle Farben aufzutragen, und die Farben sind hell und gesättigt. Dieses Material schlägt sogar die natürlichen Proben, wie die Haut des Tieres, von dem das Leder vorbereitete Werkstück wird dann hat immer eine Farbe, und entfernen der Farbstoff vollständig Schatten oft problematisch ist. Das heißt, wenn Sie ein Paar Schuhe von ungewöhnlicher, heller, säurehaltiger Farbe kaufen möchten, dann ist es besser, speziell auf die Modelle der umweltfreundlichen Haut zu schauen.

Stiefel, Stiefel und Stiefeletten - all diese Varianten der Öko-Schuhhersteller empfehlen, im Winter zu tragen. Sie knacken nicht und verändern ihre Form beim Einfrieren nicht. Solche Schuhe sind warm genug und bequem, wie oben erwähnt, sie lassen keine unnötige Feuchtigkeit ein und tolerieren auch leicht Wetteränderungen, was besonders in unserem instabilen Klima wichtig ist. Das einzige, was Öko-Leder fürchtet, sind starke mechanische Schäden, zum Beispiel Schnitte. Das Kleben des Stoffrückgrats in diesem Fall ist sehr schwierig, nicht alle Meister werden solche Arbeit aufnehmen und müssen möglicherweise ein neues Paar im Austausch für das Verwöhnte kaufen.

Wenn Sie im Winter natürliche Modelle bevorzugen, dann wird der Kauf eines Paares Schuhe oder Ballett aus Öko-Leder definitiv eine lohnende Investition. Solch ein Paar wirst du für eine sehr lange Zeit tragen, und eine Vielzahl von Modellen im Laden wird dir erlauben, etwas Interessantes und Einzigartiges zu wählen, so dass solche Schuhe dich sofort von der Masse abheben werden.

Öko-Schuhe1 Öko-Schuhe2 Öko-Schuhe3
Öko-Schuhe4 Öko-Schuhe5 Öko-Schuhe6
Öko-Schuhe7 Öko-Schuhe8 Öko-Schuhe9

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

59 − = 51