Kopfschmuck

Vielleicht ist das älteste weibliche Kleid der Ukrus-Schal. Es wurde auf verschiedene Arten genannt: eine Fliege, ein Handtuch, eine Unterwelt, ein Hinweis, ein Schleier. Im Allgemeinen ist dies ein dünnes Stück Leinwand. Es gab viele Arten zu verbinden: die Enden waren unterschiedlich gebunden, der Stoff variierte in Breite und Länge unterschiedlich, der Stoff selbst und seine Dekoration unterschieden sich.

Wege einer Bandage

Weiblicher Ubrus war eine dünne rechteckige Platte von 2 Metern Länge und 40-50 cm Breite. Anfangs war ein Ende um den Kopf gebunden und unter dem Kinn abgebrochen. Die zweite Kante lag auf seiner Schulter und war mit Stickereien und Nähten aus Gold, Silber und Seide verziert. Perlen waren eine sehr beliebte Art, ein Taschentuch zu dekorieren. Reiche Leute konnten es sich leisten, ihre Köpfe mit Schmuck über ihren Uberos zu schmücken.

Später bekam der Ubrus auf dem Kopf eine dreieckige Form. Die Enden wurden unter das Kinn geschnitten und mit einem ordentlichen Knoten am Kopf zusammengebunden. In diesem Fall wurden die Enden auf Rücken und Schultern abgesenkt. Für den "zeremoniellen" Ausgang muss sein Teil verkleidet sein. Binden Sie die Harnröhre unter dem Kinn wurde am Anfang des XIX Jahrhunderts, diese Tradition kam zu uns aus Deutschland. Zuvor haben Frauen dieses Kleidungsstück mit einem "Kopf" (hoch auf der Krone) verbunden. Und da war der Eindruck, dass meine Zähne schmerzen.

Die Frau im Ubre bis heute

Trotz der Tatsache, dass dieser Kopfschmuck vor vielen Jahren erschien, ist es immer noch beliebt. Natürlich binden die Mädchen die Leinwand jetzt nicht hoch am Scheitel und schließen ihr Kinn. Tatsächlich verstecken Sie die Enden unter der äußeren Kleidung, während Sie das Taschentuch um den Hals drehen. Dieses Bild sieht sehr feminin aus. Oft gibt es immer noch die gleichen, einmal sehr realen Blütenfarben. Eine modische Figur gilt als Abstraktion. Ubrus (Schal) für Frauen kann monophon sein. Es ist wichtig, die richtige Farbe und das richtige Bild des Produkts zu wählen. Es ist ebenso wichtig, ein Kopftuch korrekt zu binden. Dies wird bestimmen, wie Sie aussehen werden: elegant oder lächerlich. Das Bild sollte sehr interessant aussehen, ein bisschen altmodisch und wirklich weiblich.

Kopfschmuck ubruz 1 Kopfschmuck 2 Kopfschmuck 3
Kopfschmuck ubruz 4 Kopfschmuck Ubrus 5 Kopfschmuck 6
Kopfschmuck 7 Kopfschmuck ubruz 8 Kopfschmuck 9

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

50 − = 42