Skandinavischer Pullover

Skandinavische Pullover, wie alle Kleider dieses Stils, sind längst nicht mehr nur bequem und praktisch. Dieser Trend wird jetzt von so berühmten Couturiers wie Dolce festgelegt Gabbana, HM, Akne, Max Mara, von Malene Birger.

Was sind typische skandinavische Pullover?

Die Hauptsache, die Pullover im skandinavischen Stil unterscheidet, sind natürliche Materialien (Wolle, Baumwolle), Einfachheit des Schnitts und natürlich ein spezielles Muster, das aus mehreren typischen Elementen in verschiedenen Kombinationen besteht:

  • Rehe;
  • Schneeflocken;
  • Sterne;
  • Rauten;
  • Elemente ethnischer Muster der Völker Norwegens, Finnlands, Schwedens.

Die Farben des Musters und der Hintergrund sind traditionell:

  • schwarz in grau;
  • weiß in grau;
  • weiß auf schwarz;
  • weiß auf rot;
  • blau auf weiß;
  • rot auf weiß;
  • rot auf schwarz und schwarz auf rot.

Pullover mit skandinavischem Muster - die Geschichte des Auftretens von Stil

Skandinavisches Muster kam zu Pullover aus Nordeuropa des XVI Jahrhunderts. Es wird vermutet, dass es im Tal von Setesdal (südlich von Norwegen) entstand. Es wurden Strickpullover aus Schafwolle ohne spezielle Verarbeitung, in einer Runde gestrickt, wodurch sich das Produkt als sehr warm und strapazierfähig erwies. Außerdem war es einfacher, ein Muster zu binden, das übrigens für alle Einheitlichkeit der Elemente für jeden Ort und sogar für jede Familie seine eigene hatte.

Solche Pullover waren im ersten Viertel des letzten Jahrhunderts bei Anglern sehr beliebt. Im Falle eines Schiffbruchs konnten sie auf dem Pullover den Fischer finden.

Nach dem Zweiten Weltkrieg wurden Pullover mit Rehen allmählich zu Männern in Europa, Amerika und der UdSSR. Und in 10-15 Jahren haben sie begonnen, mit Vergnügen und Mädchen zu tragen.

Wie ist es Mode, einen Pullover mit einem skandinavischen Muster zu kombinieren?

Als Pullover mit einem skandinavischen Muster - vor allem ein Winterkleidungsstück, passt es perfekt zu Jeans, Hosen wie Ski, vervollständigt dieses Bild von Stöcken oder Ugg Boots. Modedesigner schlagen jedoch vor, sich nicht auf den sportlichen Stil zu beschränken und kombinieren skandinavische Damenpullover mit Seiden- oder Chiffonröcken bis zum Boden. Dann lohnt es sich, einen weichen Leder- oder Wildlederstiefel zu tragen und Schmuck aus Silber zu pflücken. Übrigens wurde dieses Metall in den nördlichen Nationen bereits als Amulett betrachtet.

Es ist sehr wichtig, den skandinavischen Pullover mit einfachen, nicht protzigen Kleidungsstücken zu ergänzen. Dies ist ein helles und voluminöses Detail, vertrauen Sie ihm die Hauptrolle in Ihrem Bogen an - er wird sicherlich damit zurechtkommen.

Skandinavischer Pullover1 Skandinavischer Pullover2 Skandinavischer sweater3
Skandinavischer sweater4 Skandinavischer Pullover5 Skandinavischer Pullover6
Skandinavischer Pullover7 Skandinavischer Sweater8 Skandinavischer Pullover9

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

58 − 56 =