Sommer leichte Röcke

Röcke sind die Art von Kleidung, die Frauen hilft, elegante und attraktive Bilder zu schaffen. Wenn Sie den richtigen Stil wählen, wird die Figur perfekt aussehen, auch wenn sie alles andere als perfekt ist. In der heißen Jahreszeit wissen Profis und schlichte Modedamen, dass man Röcke aus leichten Stoffen wählen sollte, die der Haut zum Atmen verhelfen. Welche Materialien können solche Eigenschaften aufweisen? Welche Stile sollte ich bevorzugen?

Kühle bewahren

Heutzutage hält die Leichtindustrie mit innovativen Technologien Schritt, daher erscheinen regelmäßig neue Stoffe mit einer Reihe spezifischer Eigenschaften in der Liste der Materialien, die zum Nähen von Damenbekleidung verwendet werden. Die meisten dieser Stoffe sind synthetisch oder gemischt. Künstliche Gewebe haben eine Reihe von Vorteilen, die mit Festigkeit, Haltbarkeit, Hygroskopizität und anderen wichtigen Eigenschaften verbunden sind. Aber in der Sommersaison treten natürliche Stoffe in den Vordergrund, deren Eigenschaften der Menschheit seit jeher vertraut sind. Leichte Sommerröcke werden aus Baumwolle, Seidenstoffen und Leinenstoffen hergestellt, die sich in Dichte und Struktur unterscheiden.

Sommerlicht Röcke1 Sommerlicht Röcke2 Sommerlicht röcke3
Sommerlicht röcke4 Sommerlicht röcke5 Sommerlicht Röcke6

Röcke aus Baumwolle sind gut, denn selbst in der Mittagshitze geben sie dem Körper eine angenehme Kühle. Modelle von Calico und Chintz wirken authentisch, so dass die erstellten Bilder perfekt in die heißen Trends passen. Leichte Röcke für den Sommer, aus Baumwollstoffen genäht, sind die ideale Lösung für alltägliche Bögen. Je nach gewähltem Stil und Länge des Produkts können sie im Büro getragen und in einer ungezwungenen Atmosphäre getragen werden. Die beliebtesten Stile von leichten Röcken, die halbe Länge oder bis zum Knie sind "Trapez", "Sonne" und "Halbsonne". Aber diese Materialien haben auch einen wesentlichen Nachteil - sie werden sehr leicht zerkleinert.

Aber die Modelle, die aus den Seidenstoffen genäht werden, werden solche Probleme nicht liefern. Dieses Material sieht luxuriös aus, auch wenn der Rock einfach ist und der Stoff monophon ist. Und das alles dank der eleganten Brillianz. Eine der Arten von Seidenstoffen ist Chiffon. Leichte Röcke aus Chiffon, die sowohl lang als auch kurz sein können, sind Favoriten der Sommersaison. Luftdurchlässiges Gewebe bietet kompromisslosen Komfort. Breite leichte Röcke aus Chiffon in der Länge können von Mädchen im Teenageralter und reifen Frauen getragen werden. Besonders spektakulär sind Modelle aus Stoff, die mit floralen Drucken oder ethnischen Motiven verziert sind.

Sommerlicht röcke7 Sommer leichte Röcke8 Sommerlicht Röcke9
Sommerlicht röcke10 Sommerlicht röcke11 Sommerlicht röcke12

Nicht weniger gefragt sind Leinenröcke. Dieses natürliche Gewebe zeichnet sich durch eine besondere Textur aus, da sich die Fasern rau anfühlen. Außerdem toleriert Flachs kein übermäßiges Dekor und helle Farbkontraste. In diesem Fall sieht sogar ein leichter Rock mit einem Geruch von geraden Schnitt, der aus dünnem Leinenstoff genäht wird, sehr stilvoll aus. Der Nachteil des Gewebes ist, dass es nach dem Waschen schwierig ist, zu glätten.

Stilvolle Sommerbilder

Und jetzt darüber, was man im Sommer einen leichten Rock trägt. Stylisten empfehlen, das Prinzip der Gegensätze zu beachten, das darin besteht, dass für einen weiten Rock ein enger Rock gewählt wird und für einen schmalen Rock ein loser gewählt wird. Der leichte Sommerrock im Boden sieht gut aus mit Base-Shirts, engen T-Shirts, Blusen und taillierten Shirts. Wenn der Rock gedruckt wird, sollte er mit einem monophonen Oberteil vervollständigt werden und umgekehrt.

Was die Schuhe betrifft, ziehen die Stylisten es vor, die maximale Offenheit zu bevorzugen. Kurze Röcke sehen gut aus mit Sandalen auf hohen Absätzen und langen - mit Sandalen oder Pantoletten auf einer flachen Sohle.

Sommerlicht röcke13 Sommerlicht Röcke14 Sommerlicht Röcke15
Sommerlicht Röcke16 Sommerlicht röcke17 Sommerlicht röcke18

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

76 − 72 =