wie man Gummistiefel dehnt

Es kommt vor, dass Schuhe, die in einem Geschäft gekauft werden, plötzlich klein werden. Dabei sind oft unsere Unaufmerksamkeit, Eile, die Wirkung des ersten Eindrucks schuld.

Kann ich Gummistiefel dehnen?

Wenn es nicht möglich ist, Schuhe auszuhändigen oder zu einem größeren zu wechseln, dann verzweifle nicht sofort. Praktisch jedes Material kann etwas podrastyanut sein. Dies gilt für Gummistiefel, jedoch Gummi - in unserem modernen Verständnis. Echter Gummi ist ein starkes Material, das sich nicht verformen lässt, aber was moderne Gummistiefel ausmacht - Polyvinylchlorid - ist ziemlich dehnbar.

So können Sie Gummistiefel dehnen, aber nur wenn sie aus Polyvinylchlorid bestehen. Bevor Sie also zur Aktion gehen, müssen Sie feststellen, aus welchem ​​Material sie stammen. Dazu musst du eine dicke Nadel nehmen, sie aufheizen und die Kante des Stiefels berühren, wenn das Material zu schmelzen beginnt, dann ist es Polyvinylchlorid und es gibt gute Chancen Stiefel auf deine Größe zu passen.

Wie dehnt man Gummistiefel zu Hause?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Gummistiefel zu dehnen:

  1. Wasser auf 70-80 Grad erhitzen und in Stiefel gießen. Bei dieser Temperatur erweicht Polyvinylchlorid. Lasse das Wasser etwa eine halbe Stunde in den Stiefeln stehen, gieße es aus, ziehe dicke Socken an, ziehe feuchte Stiefel an und vergleiche sie für ein paar Stunden. Polyvinylchlorid sollte eine neue Form annehmen und, kalt bleiben, in der gleichen Position bleiben.
  2. Wenn Sie nicht wissen, wie man den Gummistiefel dehnt, empfehlen erfahrene Handwerker, spezielle Dehnungen zu verwenden, deren Wirkung sich erhöhen wird, wenn Sie Gummischuhe über heißem Dampf halten.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

14 − = 6