Ablösung des Schleimpfropfs bei ErstgebärendenDer Abgang des Schleimpfropfens bei Primiparas erfolgt normalerweise nicht früher als 14 Tage vor dem Beginn der Wehen. Jedoch haben nicht alle Frauen, die das Erstgeborene tragen, eine Vorstellung davon, was ein Schleimpfropfen ist, warum es benötigt wird und was es ist.

Wie sieht der Schleimpfropf nach außen aus?

Beginnend mit den ersten Tagen der Schwangerschaft im Gebärmutterhals beginnt sich mehr Schleim zu bilden, der sich schließlich verdickt und eine Art Kork bildet. Diese Formation spielt in erster Linie eine schützende Rolle und ist ein Hindernis auf dem Weg pathogener Mikroorganismen, die versuchen, in die inneren Fortpflanzungsorgane einzudringen.

Wie kommt der Kork in der Primipara?

Nachdem wir davon gesprochen haben, wann der Schleimpfropf die Primiparose im Laufe der Zeit verlässt, wollen wir den Prozess genauer untersuchen.

In der Regel bemerken schwangere Frauen keine vorbestehenden Symptome. Meistens tritt der Durchgang des Steckers auf, wenn Sie die Toilette besuchen. Diese Tatsache erklärt das Phänomen, dass einige Frauen nicht bemerken, dass der Korken bereits weggezogen ist, weil der Prozess selbst ist absolut schmerzfrei. Das meiste wird direkt in den Morgenstunden notiert wenn sich der Schleimpfropf in der Primipara löstDies erklärt sich teilweise durch eine Zunahme der motorischen Aktivität und in der Folge durch die Belastung der Beckenbodenmuskulatur.

Der Kork an sich sieht aus wie ein Schleimklumpen, der eine leicht gelbliche oder rosa Farbe hat (mit der Anwesenheit von Blut darin).

Es ist auch erwähnenswert, dass die Tatsache, dass der Kork für die Primiparas für eine Woche fährt, von nichts abhängt. Darüber hinaus gibt es manchmal Fälle, dass es mit dem Fruchtwasser (oft in der Wiedergeburt) einhergeht.

Unter Berücksichtigung all der obigen Ausführungen kann somit nicht eindeutig auf die Frage geantwortet werden, wie viele Tage die Stauungen von Primiparas weggehen. Im Durchschnitt sind das 10-14 Tage.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

76 − = 66