geplante Uzi während der Schwangerschaft

Geplanter Ultraschall in der Schwangerschaft ist eine obligatorische Forschung für Ihre Gesundheit und die normale Entwicklung Ihres Babys. Die Untersuchung ermöglicht es Ihnen, den Zustand des Fötus, seine Entwicklung, rechtzeitige Erkennung von Fehlgeburten, Frühgeburten sowie Pathologie zu überwachen. Insgesamt werden 3 geplante Ultraschalluntersuchungen für die Schwangerschaft verordnet, aber der Arzt stellt den Bedarf an Untersuchungen fest. Daher ist es egal, wie viele zusätzliche Prozeduren und Tests Sie nicht zugewiesen bekommen, es lohnt sich, die Meinung eines qualifizierten Spezialisten zu berücksichtigen.

Der erste geplante Ultraschall in der Schwangerschaft

Die Untersuchung gilt als sicher für den Fötus, aber Sie können niemandem genau sagen, wie der Ultraschall den Embryo beeinflusst. Aus diesem Grund versucht die Studie vor dem Ende des ersten Trimesters nicht zu verschreiben. Es gibt bestimmte Indikationen, in denen Ultraschall bis zu drei Monaten durchgeführt wird, darunter: Unterbauchziehen, drohende Unterbrechung, Verdacht auf eine Eileiterschwangerschaft.

Der erste geplante Ultraschall in der Schwangerschaft wird in einem Zeitraum von 12 Wochen durchgeführt. Die Untersuchung zeigt das Alter des Embryos, den Ort in der Gebärmutter und das Entwicklungsniveau des Fötus. Der erste geplante Ultraschall während der Schwangerschaft ermöglicht es, einen großen Teil der schwerwiegenden Pathologien des Fötus zu identifizieren.

Der zweite geplante Ultraschall in der Schwangerschaft

Die Untersuchung wird in einem Zeitraum von 20 Wochen durchgeführt. Nach 2 geplanten Ultraschalluntersuchungen bei der Schwangerschaft kann der Arzt mit 100% Wahrscheinlichkeit das Geschlecht des Kindes bestimmen, um die möglichen Abweichungen in der Entwicklung zu enthüllen, die bei der ersten Überprüfung nicht bemerkt sind. Der zweite Ultraschall zeigt den Zustand der Plazenta sowie die Menge an Fruchtwasser.

Vergleicht man die Ergebnisse des ersten und zweiten Ultraschalls, wird ein Spezialist in der Lage sein, das Entwicklungstempo Ihres Babys zu bestimmen, Pathologien zu identifizieren oder auszuschließen. Nach dem zweiten Ultraschall bei Verdacht auf 3 geplante Uzi während der SchwangerschaftAlle Abweichungen, die Sie einem Spezialisten für genetische Krankheiten zur Konsultation übermitteln können.

Dritter geplanter Ultraschall in der Schwangerschaft

Die letzte Untersuchung wird in einem Zeitraum von 30-32 Wochen durchgeführt. Ultraschall zeigt die Entwicklung und Beweglichkeit des Babys, seine Position in der Gebärmutter. Wenn bei der Untersuchung ein Nabelschnurbeug oder eine andere Anomalie festgestellt wird, wird der Arzt vor der Geburt einen zusätzlichen Ultraschall verschreiben. In der Regel wird eine weitere Untersuchung durchgeführt, um die Art der Geburt (Kaiserschnitt oder natürliche Geburt) zu bestimmen.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

15 − = 9