kosmetische Probleme in der Pubertät

Ein Teenager zu sein ist nicht einfach. Gründe dafür sind der Konflikt zwischen Vätern und Kindern, innere Widersprüche, die Suche nach sich selbst und der Wunsch, anderen zu gefallen. Ja, die meisten Teenager sind ständig besorgt über die Einstellung von Gleichaltrigen zu ihnen. Vor allem, wenn diese Teenager Problemhaut haben ...

Warum gibt es bei Jugendlichen Probleme mit der Haut?

Bei Jungen und Mädchen im Alter von 12-13 Jahren wird die Talg- und Schweißdrüsenarbeit unter dem Einfluss von Hormonen aktiviert. Talgdrüsen produzieren zu viel natürliches Gleitmittel. Wenn dies zu den Bakterien hinzugefügt wird, ist der Jugendliche durch die Passage der Talgdrüsen und deren Entzündung verstopft. Dies ist die Ursache für das Auftreten von weißen Pusteln, Akne, schwarzen Flecken, Akne und erweiterten Poren in der Adoleszenz.

Menschen mit Problemhaut wird in der Regel empfohlen, mindestens einmal im Monat einen Kosmetologen-Dermatologen aufzusuchen. Nun, wenn ein Teenager die Notwendigkeit dafür erkennt und bereit ist, Zeit für solche Beratungen zu finden. Der Fachmann wird helfen, geeignete Mittel für die Hautpflege des Gesichtes eines Teenagers zu wählen, wenn nötig, reinigen Sie das Gesicht oder Reinigungsmasken.

Und für die Jungs und Mädels, die sich selbstständig machen wollen, helfen folgende Ratschläge zur Hautpflege für einen Teenager:

1. Wir waschen uns morgens. Überhaupt nicht mit Seife, weil es die Haut übertrocknet und die Talgdrüsen anregt, noch mehr Gleitmittel zu produzieren. Der gleiche Effekt wird durch die Reinigung des Gesichts mit Drogen, die Alkohol in ihrer Zusammensetzung haben, gegeben. Am besten verwenden Sie ein spezielles Gel zum Waschen, Schaum oder eine Lotion, die keinen Alkohol enthält.

Wenn ein Pickel im Gesicht "herausspringt", kann er mit einer Tinktur aus Calendula getrocknet werden. Es ist ratsam, keine Pickel zu drücken, da dies zu unangenehmen Folgen führen kann, wenn eine Infektion in die Wunde gelangt.

2. Tagsüber Jugendliche Problemhaut bei JugendlichenEs wird empfohlen, die Verwendung von Süßigkeiten, scharfen und scharfen Speisen zu begrenzen. Fett und frittiert tragen auch bei Jugendlichen zu Hautausschlägen auf der Haut bei. Getränke sind ohne Gas bevorzugt. Besonders gut ist die "bäuerliche Diät", die unbedingt Proteine ​​und Gemüse beinhaltet.

3. Die Hygiene der Haut eines Teenagers am Abend beinhaltet notwendigerweise das Waschen / Reinigen des Gesichts mit einem Gel oder einer Lotion. Wenn möglich, eine Kontrastdusche mit Reiben nehmen, um die Elastizität der Haut zu erhöhen und das Risiko von Schwangerschaftsstreifen auf der Haut bei Jugendlichen zu reduzieren. Halte das Schlafzimmer frisch. Der Schlaf eines Teenagers sollte im Durchschnitt 7-8 Stunden dauern.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

76 + = 78