Langzeit-In-vitro-Embryokultur

Langzeit-In-vitro-EmbryokulturLängere Züchtung von Embryonen in vitro (LTC-BS - Langzeitkultivierung zu Blastozysten-Stadium) ist ein Prozess, dessen Hauptzwecks ist ein normale Entwicklung und Lebensfähigkeit in einem ganzen Embryo zu halten, bevor sie in der Gebärmutterhöhle während des IVF zu pflanzen. Dieser Prozess ist ziemlich kurz und dauert nur 6 Tage. Danach sollte der Embryo zur Fixierung im Endometrium in die Gebärmutter gelegt werden.

Was ist das für ein Verfahren?

Die Langzeit-Embryonen-Kultivierung ist von Natur aus ein hochtechnologischer und ziemlich komplizierter Prozess, der ein spezielles, gut ausgestattetes Labor und teure Ausrüstung erfordert. Angesichts dieses Merkmals stellen nicht alle Zentren, die an der IVF und der Schwangerschaftsplanung beteiligt sind, ein solches Verfahren zur Verfügung.

Diese Methode beinhaltet die Kultivierung von Embryonen vor dem Blastozystenstadium. Zuvor verwendete Techniken weisen auf die Transplantation des Embryos in den Körper der Frau im Stadium ihrer Fragmentierung hin, d.h. in 2-3 Tagen. Diese Tatsache verringerte den Erfolg der IVF stark und das Verfahren für den Embryotransfer musste viele Male wiederholt werden.

Der Übergang zum Embryonenanbau in vitro hat dank spezieller Entwicklungen auf dem Gebiet der Reproduktionsmedizin einen technologischen Durchbruch auf dem Gebiet der Embryologie ermöglicht. Diese Methode, die in den führenden Reproduktionskliniken der Welt verwendet wird, beinhaltet einen längeren Kontakt mit dem Embryo in speziellen Umgebungen (SICM / SIBM und Embryo Assist / Blast Assist).

Es ist auch erwähnenswert, dass diese Technik nicht ohne die Verwendung eines speziellen Gerätes - eines Multi-Gas-Inkubators - existieren könnte. Darin befinden sich mehrere Zygoten zusammen mit dem Nährmedium. Nach 4-6 Tagen extrahieren Spezialisten die Blastozyste von diesem Gerät und beurteilen seine Lebensfähigkeit. Statistischen Daten zufolge sind etwa 60-70% der Eier, die während der IVF befruchtet wurden, möglich, normale Embryonen zu bekommen.

Was sind die Vorteile einer längeren Kultivierung von Embryonen?

Diese Methode der IVF ermöglicht es zunächst, die Qualität der Selektion (Selektion) zu verbessern und nur Embryonen mit einem ausreichend hohen sogenannten Implantationspotential für die Transplantation zu verwenden. In einfachen Worten, die Verwendung dieser Methode erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft nach IVF erheblich.

Neben anderen Vorteilen der langfristigen Embryo-Kultivierung werden üblicherweise genannt:

  • Abnahme der Chromosomenanomalien bei Embryonen, die im Blastozystenstadium transplantiert wurden;
  • diese Methode ist physiologischer im Vergleich zum Embryotransfer bis zu 3 Tagen;
  • bei der langen Kultivierung ist es genug, 1-2 Embryos in die Höhle matki zu legen, tk. die Wahrscheinlichkeit ihrer Konsolidierung und Entwicklung ist sehr hoch;
  • das Risiko, eine solche Komplikation wie eine Eileiterschwangerschaft zu entwickeln, ist signifikant reduziert.

Was sind die Nachteile dieser Methode?

Nachdem man verstanden hat, dass dies eine langfristige Kultivierung von Gameten und Embryonen ist, nachdem man über die Vorteile dieser Methode der IVF erzählt hat, ist es notwendig, die Mängel dieser Methode nicht zu vergessen.verlängerte Kultivierung von Embryonen

Die erste davon ist die Tatsache, dass nicht alle kultivierten Embryonen zu einer Blastozyste heranwachsen, in den meisten Fällen erreichen nur 50% von ihnen dieses Stadium der Entwicklung. In Anbetracht dieses Merkmal, diese Methode hält, ist nur möglich, wenn eine 3-tägige Kultivierung von Embryonen, werden sie mindestens 4. Mit weniger Wahrscheinlichkeit von mindestens einem normal, kommen zum Blastozystenstadium immer sehr gering ist.

Der zweite Nachteil ist möglich, den Punkt zu nennen, die auch dann, wenn der Embryo die gewünschten Stufe der Entwicklung für die Transplantation erreicht hat, gibt es nicht 100% Garantie, dass die Implantation erfolgreich sein wird und eine Schwangerschaft eintritt.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 5.00 из 5)
Loading...
Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

25 − = 24

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: