Schaden für den Computer für Kinder

In unserer Zeit ist ein Computer für Kinder eine unveräußerliche und gewohnheitsmäßige Sache im täglichen Leben. Aber die Eltern sind besorgt und fragen sich, ob die Kommunikation mit ihm für einen kleinen Organismus schädlich ist.

Einfluss des Computers auf die Gesundheit des Kindes

Der Schaden eines Computers für den unreifen Organismus eines Kindes ist seit langem bekannt. Die Hauptgründe für Besorgnis:

  • das Sitzen vor dem Monitor führt aufgrund der ständigen Anspannung der Augapfelmuskeln zu Sehschwächen;
  • Wie jedes elektrische Gerät besitzt ein Computer elektromagnetische Strahlung, deren Einfluss auf eine Person nicht vollständig verstanden wird;
  • am Computertisch sitzen Kinder oft falsch, weil die Körperhaltung darunter leidet;
  • der Computer setzt geladene Aerosolpartikel frei, die zu einer Dermatitis führen;
  • besonders der Einfluss des Computers auf die Psyche des Kindes.

Kinder, die viel Zeit am Computer verbringen, beginnen, die reale Welt durch eine virtuelle zu ersetzen. Sie entfernen sich von ihren Altersgenossen, bleiben zögernd bei ihnen oder zeigen Aggression. Die Kinder, die auf den Computer angewiesen sind, bilden die falschen moralischen Werte - sie glauben, dass eine Person, wie im Spiel, kein Leben hat.

Wie entwöhnt man das Kind vom Computer, wenn er praktisch am Monitor "lebt"? Eltern sollten ein striktes Gespräch führen und sich auf eine Zeit einigen, in der das Kind am Computer sitzen darf. Wenn die Abhängigkeit von der "intelligenten" Maschine alle Grenzen überschritten hat, benötigt das Kind die Hilfe eines Psychologen.

Regeln für die Verwendung eines Computers für Kinder

Das gemeinsame "Leben" von Computer und Baby sollte keine Frage sein - im Kinderzimmer sollte es keine "schlaue" Maschine geben.

Um Schäden durch den Computer zu minimieren, müssen Sie den Arbeitsplatz ordnungsgemäß ausstatten. Der Tisch sollte auf gleicher Höhe mit dem Kind sein. Die Beleuchtung in der Nähe des Computers ist vorzugsweise hell. Der Monitor sollte mindestens 70 cm von den Augen des Babys entfernt sein. Vorschulkinder dürfen nicht mehr als 30 Minuten in der Nähe des Computers verbringen, Kinder 7-8 Jahre - 30-40 Minuten, Kinder älter - 1-1.5 Stunden.

Wie kann man das Kind vom Computer ablenken, wenn er zu viel Zeit damit verbringt, das Spiel zu spielen? Sie können ein Lieblingskind in der Sportabteilung schreiben, gemeinsame Picknicks organisieren, Museen besuchen, Kinos besuchen.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

12 + = 21