Wie man die Temperatur der stillenden Mutter herunterschlägtHohe Temperatur ist immer ein sehr alarmierendes Signal, und sie sagt, dass der Körper mit Entzündungen, Infektionen oder einem Virus im Körper kämpft. Jeder weiß, dass vor der Einnahme von Medikamenten, Sie einen Arzt aufsuchen müssen, um die Ursache der Krankheit zu bestimmen. Vor allem diese Regel gilt für stillende, schwangere und kinderlose Frauen. Wenn jedoch das Krankenhaus nicht funktioniert, dann wie die Temperatur auf die stillende Mutter herunterzuschlagen, um das Baby nicht zu verletzen, werden die Ärzte aufgefordert.

Warum tritt die Temperatur auf?

Die häufigsten Ursachen für die Temperatur bei stillenden Müttern sind: ARVI, Milchretention in den Milchdrüsen (Lactostase) oder laktatorische Mastitis, verschiedene Infektionen und Viren. Wenn das schöne Geschlecht mit der Brust in Ordnung ist und keine Anzeichen einer Erkältung vorliegen, dann ist das vielleicht etwas Ernstes, und dazu ist eine ärztliche Beratung notwendig.

Wie man die Temperatur einer stillenden Frau in ARVI niederschlägt?

Das sicherste Mittel für eine Temperatursenkung ist Paracetamol oder Ibuprofen. Diese Wirkstoffe sind in vielen Arzneimitteln enthalten, aber Rektalsuppositorien oder Kindersirup, wie Nurofen oder Ibuprofen, gelten als am wenigsten schädlich. Wie für Paracetamol, ist es empfehlenswert, es in Tabletten zu nehmen, und nicht in Tee, weil Letztere sind während der Stillzeit verboten.

Je mehr Sie die Temperatur der stillenden Mutter für Erkältungen senken können - dies ist ein reichlich vorhandenes Getränk auf der Grundlage von Heckenrose, Honig und Himbeeren. Ich möchte nur darauf achten, dass Honig ein starkes Allergen ist und sehr sorgfältig verwendet werden sollte. Um Tee zu machen, mahlt man 10 getrocknete Wildrosenbeeren, vermischt sie mit einer Handvoll Himbeeren (kann eingefroren oder getrocknet werden) und einem Esslöffel Honig. Dann legen Sie alles in die Thermosflasche und gießen Sie einen Liter kochendes Wasser. Dieses Getränk wird empfohlen, während des Tages zu trinken und es in kleine Portionen zu teilen, falls gewünscht, Zucker hinzufügen.

Wie man die Temperatur einer stillenden Mutter während der Laktostase oder der Stagnation der Milch niederschlägt?

Die einzige richtige Lösung zur Senkung der Temperatur bei einer stillenden Frau ist das Entleeren der Milch von der entzündeten Brust. Hierfür werden mehrere Methoden verwendet:

  • häufige Anwendung des Babys an der Brust;
  • Massage und manuelles Pumpen;
  • Verwendung einer Milchpumpe.

Andere Mittel, wie man die Temperatur mit laktierender Mastitis zur stillenden Mutter senken und weitere Entzündungen vermeiden kann, gibt es nicht. Wenn eine Frau sehr hohes Fieber hat, dann wird empfohlen, ein Antipyretikum zu trinken, aber dies wird keine Alternative in der Behandlung von Laktostase sein. wie man die Fütterungstemperatur senktVergessen Sie nicht, wenn Sie die Milch nicht selbst ausdrücken können, dann müssen Sie dringend ins Krankenhaus gehen.

Volksheilmittel können die Temperatur der stillenden Mutter senken, wenn sie nach Enthauptung der Kohlblätter auf die Brust auftragen und die Honigdrüsen in die Haut einreiben. Diese Mittel helfen, den Entzündungsprozess zu bewältigen und die Schmerzen zu lindern.

Also, bei der erhöhten Temperatur, besonders wenn es sich um die Ernährung der Mama handelt, ist die Beratung des Arztes, seitdem wünschenswert. Antipyretika und bestimmte Methoden der traditionellen Medizin können besonders für das Kind unsicher sein.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

58 − = 49