wie man die Menge an Muttermilch reduziert

Aufgrund der Besonderheiten des Stillegungsprozesses des Stillens sind Frauen gezwungen, auf verschiedene Tricks zurückzugreifen, um die schmerzhaften Empfindungen aus einem Überfluss an Milch zu dämpfen.

Wie reduziere ich die Menge an Muttermilch?

Wenn die Brust schüttet und schmerzt, steht die Frau vor einer Frage, die dringend gelöst werden muss - wie kann man die Muttermilch reduzieren? Auf der Suche nach einer Antwort ist sie bereit, alle möglichen Methoden zu probieren, von Medikamenten bis zu Verschreibungen für die Volksmedizin. Betrachten Sie die Methoden, die angeblich in der Lage sind, das Problem der Übermüdung der Muttermilch zu lösen.

Wie kann die Produktion von Muttermilch reduziert werden?

Reduzieren Sie den Fluss der Muttermilch kann wie folgt sein:

  • Erstens, weniger und weniger auszudrücken;
  • zweitens, um den Verbrauch von Flüssigkeit zu reduzieren und anstelle der üblichen Getränke einen Sud aus Minze oder Pfefferminztee zu trinken;
  • Einige können durch Brustbandagieren geholfen werden, aber nicht jeder ist bereit, diese Methode auf sich selbst anzuwenden, weil es andere Methoden gibt, die zuverlässiger und weniger traumatisch sind.

Um den Fluss der Muttermilch zu reduzieren, können Sie sich an Volksrezepte erinnern, wie z. B. das Auftragen frischer Kohlblätter (oder anderer Kompressen) auf die Brust, leichtes Reiben der Brust mit Kampferöl usw.

Aber das effektivste Werkzeug wird Ihnen helfen, einen Arzt zu wählen. Um die Laktation der Muttermilch zu reduzieren, können Sie schwere Medikamente nehmen - mit vielen Nebenwirkungen - wie Bromocriptin oder mit einer richtig ausgewählten Kräuterkollektion.

Obwohl dies das gemeinsame Problem aller gebärenden Frauen ist, wird jede von ihnen auf ihre Weise mit zu viel Laktation fertig, um Unannehmlichkeiten zu beseitigen.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

7 + 3 =