10 Möglichkeiten, deine Stimmung zu verbessern

Oft werden wir unbewusst zu Geiseln unserer eigenen Stimmung und Emotionen. Jeder konfrontiert mit einer Situation, wo eine schlechte Stimmung, die lang ersehnten Urlaub getrübt, oder eine Ursache für Probleme bei der Arbeit oder in Beziehungen zu geliebten Menschen zu werden. Dank der einfachen Tricks können Sie lernen, Stimmung und Melodie in einer positiven Art und Weise zu verbessern, was zweifellos eine positive Auswirkung ist sowohl in seiner Karriere und in seinem persönlichen Leben.

1. Lächeln. Smile ist der einfachste und schnellste Weg, um Ihre Stimmung zu verbessern. Ein Lächeln ist in der Regel das Ergebnis guter Laune. Ein Lächeln ist jedoch das Ergebnis komplexer chemischer Reaktionen. Gute Laune trägt zur Produktion von Endorphin bei, dem bekannten "Glückshormon". Das Ergebnis der Erhöhung der Endorphine ist ein Gefühl der Glückseligkeit, Freude und Euphorie. Das Geheimnis der ersten Methode ist, das Gehirn zu zwingen, dieses Hormon zu produzieren, wenn es für uns schlecht ist. Es ist das Lächeln, das diesen Prozess auslöst - das Gehirn produziert Hormone der Freude, die den emotionalen Zustand direkt beeinflussen.

2. Höre auf die Musik. Eine weitere Möglichkeit, das Niveau von Endorphinen zu erhöhen, ist es, deine Lieblingsmusik zu hören. Es ist auch effektiv, Kompositionen zu hören, mit denen angenehme Erinnerungen verbunden sind.

3. Verbessere dich selbst. Diese Methode kann nicht sofort die Stimmung heben, aber mit der Zeit werden viele positive Ergebnisse bringen. Sie können Gedächtnis- oder Aufmerksamkeitstraining üben, eine Fremdsprache lernen, kreative Fähigkeiten entwickeln. Die einzige Bedingung ist, dass der gewählte Beruf Spaß machen sollte.

4. Positiver Platz. Diese Methode kann nur in der esoterischen Literatur in den Empfehlungen von Psychologen, aber auch nicht mehr gesehen werden. Zunächst müssen wir einen bequemen Platz im Hause wählen, am besten mit einer weichen, beruhigenden Beleuchtung. An dieser Stelle ist ein Stuhl oder Stuhl installiert. Die Essenz der Methode besteht darin, den gewählten Platz und den Stuhl mit positiver Energie zu laden. Dies ist sehr einfach gemacht - jeden Tag, für 15 bis 20 Minuten, sitzen auf einem Stuhl, und erinnere mich an all die glücklichen Momente des Lebens. Erinnere dich nicht nur an Ereignisse, sondern auch an Emotionen. Am Anfang sollte nur in einer guten Stimmung Erinnerungen beginnen, aber im Laufe der Zeit kann diese Methode verwendet werden, die Stimmung zu verbessern, Stress abzubauen und loswerden die Depression zu bekommen. Mit Phantasie kann man zu dieser Methode bringt die Änderungen, irgendwie in besonderer Weise einen Platz außerhalb der Box ziehen, einen Stuhl zu arrangieren, vielleicht nicht nur die Ereignisse zu erinnern, sondern auch darstellen, wie ein wahr gewordene Traum und Ziele zu erreichen. Hauptsache, die Gedanken sind nur positiv.

5. Iss Gemüse. Diese Produkte enthalten eine große Menge an Vitaminen und Mineralien, die in einer Vielzahl von Prozessen im Körper beteiligt sind. Der Mangel an nützlichen Substanzen führt zu erhöhter Müdigkeit, Apathie und Depression, und in diesem Zustand ist es unmöglich, gute Laune zu bewahren.

6. Iss Bananen. Bananen nehmen einen besonderen Platz im Kampf gegen Depressionen ein, da sie zur Entwicklung von Serotonin beitragen, einer Substanz, die den emotionalen Zustand beeinflusst. Jeden Morgen wird empfohlen, eine Banane zu essen - das wirkt sich nicht nur auf die Stimmung, sondern auch auf die Haut aus.

7. Kommunizieren. Kommunikation mit angenehmen und interessanten Menschen kann auch aufmuntern und aufmuntern. In manchen Situationen kann Kommunikation jedoch nur zu Irritationen führen. Daher sollten Sie in einem Zustand der Depression sorgfältig Ihren Gesprächspartner wählen.

8. Vermeiden Sie negative Informationen. Die Medien sind oft die Quelle der Negativität, die sogar unbewusst unsere Stimmung beeinflusst und verursacht negative Emotionen. Zum Beispiel, eine negative Ladung in der Nacht, am Morgen hat, kann man in einer depressiven Stimmung aufwacht, was den ganzen am nächsten Tag verderben können. Heimtückisch negative Informationen über die Medien erhalten ist nur, dass es sehr oft das Unterbewusstsein beeinflusst, weshalb es schwierig ist, die Ursache eines emotionalen Einbruch und Irritation zu bestimmen.

Verbessere deine Stimmung

9. Mache körperliche Übungen. Morgengymnastik, Jogging, Training in der Turnhalle - all dies trägt zur Verbesserung des körperlichen und emotionalen Zustandes. Natürlich ist die Übermüdung und bringen sich bis zur Erschöpfung nicht notwendig, ist es nicht die Stimmung verbessern. Aber eine Gewohnheit des täglichen Trainings wird sehr nützlich sein. Wenn die Umstände die Ausübung nicht zulassen, ist es notwendig, die Atemübungen zu meistern, sogar ein paar Minuten pro Tag der Übung eine positive Auswirkung auf die Stimmung und den allgemeinen Zustand.

10. Passen Sie auf Ihre Gesundheit auf. Wenn keine Anstrengung hilft, die Stimmung zu verbessern, und außerdem gibt es keine sichtbaren Gründe für negative Emotionen, lohnt es sich, auf die Gesundheit zu achten. Darüber hinaus haben negative Emotionen auch negative Auswirkungen auf den Körper und können die Situation verschlimmern. Deshalb ist es notwendig, auf seine Gesundheit zu achten, dann wird es mehr Kräfte geben, um die Lebensziele zu erreichen, und es wird leichter, gute Laune zu haben.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

97 − 91 =