Liebe existiert auf Distanz

Distanzliebe - es geht um einfache Menschen und Psychologen. Und diese Frage lässt niemanden gleichgültig. Weil nicht jeder die Kraft haben kann, die Trennung von einer teuren Person zu ertragen. Und wenn Distanz Gefühle tötet, dann war es keine Liebe? Sollte alles so eindeutig betrachtet werden? Gibt es überhaupt Liebe in der Ferne?

Ist Liebe in der Ferne oder ist es ein Mythos?

Die meisten Leute glauben wirklich, dass die Meilen zu echten Gefühlen kein Hindernis sind. Und als Beweis erzählen sie Geschichten, die ihren Freunden, Verwandten, Freunden widerfahren sind, die lange Zeit von ihren Lieben getrennt werden mussten. Aber selten genug erscheinen die Geschichtenerzähler selbst als die Hauptdarsteller in ihnen. Was uns dazu bringt, über die Mythizität der Distanzliebe nachzudenken. Obwohl natürlich, und nennen Sie es eine absolute Fiktion ist unmöglich. Liebe auf Distanz kommt vor - sichere Psychologen. Aber um es zu retten, muss man sich anstrengen.

Unter welchen Bedingungen kann Liebe auf Distanz existieren?

Für Experten auf dem Gebiet der menschlichen Beziehungen ist es keine Frage, ob die Liebe auf Distanz ist, auf die sie eindeutig bejahend antworten. Es ist wichtiger für sie zu entscheiden, wie sie dieses Gefühl nicht zum Scheitern bringen können. Psychologen beraten:

  1. Starten Sie eine romantische Korrespondenz - ein Roman in echten Papierbuchstaben, aus dem Sie dann ein Familienarchiv machen können.
  2. Mehr oft ohne Anlass zu telefonieren und SMS zu senden.
  3. Um über das Internet zu korrespondieren, über Videokommunikation in Skype zu kommunizieren.
  4. Schäm dich nicht, einem geliebten Menschen liebevollere Worte zu sagen.
  5. Achten Sie darauf, ihn über alle wichtigen Ereignisse seines Lebens zu informieren.
  6. Sprechen Sie über Bücher lesen, Filme schauen, Gedanken teilen usw.
  7. Vergiss nicht Geschenke, auch kleine Souvenirs, per Post oder mit Freunden.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

+ 11 = 21