Qualität der Art des Ehepartners und der Ehefrau

Es gibt nur einen Indikator für die Richtigkeit oder Inkorrektheit unserer Charaktere - das ist Glück. Wenn unsere Handlungen zu Glück führen, dann gibt es nichts, worüber wir uns Sorgen machen müssen. In der Welt des Glücks ist jedoch zu wenig geworden. Jetzt ist es üblich, dass Jungen und Mädchen mit gemeinsamen Werten erzogen werden, und als Ergebnis werden Halb- und Halbmänner gewonnen. Und zwischen den Erwachsenen "halbherzig" gibt es unvermeidlich Konflikte bei der Verteilung der Rechte und Verpflichtungen in zwischenmenschlichen Beziehungen.

In dieser Hinsicht versuchen die Menschen, die Eigenschaften des Ehepartners und der Ehefrau zu bestimmen (und vorzugsweise zu entwickeln). Denn die einzige Möglichkeit, Ihre Beziehung zu harmonisieren, ist eine Position, die von der Psychologie des Menschen vorgegeben ist.

Astrologische Klassifizierung

In der Astrologie erklärt sich die Unvereinbarkeit der Charaktere der Ehepartner dadurch, dass Mann und Frau verschiedenen Persönlichkeitstypen angehören. Es gibt nur zwei solcher Arten in der Astrologie - emotional und vernünftig. Der emotionale Typ wird als Krebse, Fische, Scorpions, Widder, Streltsov, Lviv eingestuft. Zum Sinnvollen jeweils Steinbock, Stier, Zwilling, Jungfrau, Waage, Wassermann. Die Kombination von ein paar Leuten aus verschiedenen "Welten" führt zu Konflikten.

Infolgedessen klagen Frauen über männliche Unempfindlichkeit, wenn die Frau von der sinnlichen Linie ist und der Ehemann vernünftig ist. Umgekehrt.

Psychologie der Inkompatibilität

Wenn Menschen heiraten, haben sie bereits tief verwurzelte Eigenschaften, Gewohnheiten und Ansichten. In den ersten Jahren eines gemeinsamen Lebens manifestieren sich die Unterschiede eines Paares, und diese Unterschiede sind in dem einen oder anderen Grad bei allen, selbst bei den passendsten Menschen, vorhanden.

Wie auch immer die Qualität des Ehepartners, der Ehefrau und des Ehemannes aussehen mag, die Menschen beginnen sich mit mehr oder weniger Erfolg aneinander anzupassen. Dieser Prozess führt auf jeden Fall zu Konflikten, Skandalen, Streitigkeiten und manchmal auch zum Psychologenbüro.

In der Psychologie gibt es nur vier typische Probleme von "angrenzenden" Paaren:

  • der Mangel an gegenseitigem Verständnis ist die Unfähigkeit der Menschen, den Standpunkt eines anderen zu verstehen, oder ihre Unfähigkeit, ihre Richtigkeit zu beweisen;
  • Meinungsverschiedenheiten über Themen, die eine gemeinsame Meinung in der Familie erfordern - vor allem das Problem der Wahl einer dominanten, Familienoberhaupt;
  • Inkompatibilität der Charaktere - irgendwelche Handlungen, irritieren die Worte des Ehepartners seinen Partner;
  • Unvereinbarkeit der Gewohnheiten und Handlungen der Partner - die Handlungen und Handlungen eines der Ehegatten verhindern (freiwillig oder unwissentlich) das Erreichen der vom anderen Ehegatten gesetzten Ziele.

Die Veden

Aber die Veden sind sofort positiv: Der Osten spricht darüber, was die guten Eigenschaften des Ehepartners und des Ehepartners sein sollen. Das ist, was - die weibliche Qualität, und das - das männliche.

  1. Askese - Das ist Askese. Nach den Veden ist dies eine ausschließlich männliche Qualität. Sobald eine Frau zur Austerität greift, werden ihre weiblichen Hormone zerstört. Frauen sollten alles mit Freude machen (und sogar um 5 Uhr morgens aufstehen). Askese hilft jedoch, Probleme zu lösen. Der Grund für die Askese der Ehefrau kann der Ehemann sein. Wenn der Ehepartner den ganzen Tag auf der Couch liegt und in die Kiste schaut, spürt die Frau, dass die Familie in der Falle steht und zum Asket wird.
  2. Qualität des Charakters der Ehefrau

  3. Wahrhaftigkeit und Offenheit - weibliche Charaktereigenschaften. Es stellt sich heraus, dass, wenn eine Frau ihre Gedanken an ihren Ehemann öffnet, sie die Familie hält. Ein Ehepartner, der seine Gedanken und Ängste offenbart, macht einen Mann abhängig von sich selbst. Er kann nicht nach links gehen, lügen, faul sein, weil er vor der Reinheit und Aufrichtigkeit seiner Frau von einem Schuldgefühl gepeinigt wird.
  4. Ruhe Ist die Qualität des Charakters des Ehemannes. Ruhe entsteht aus Selbstvertrauen, aus diesem kalten Gefühl.
  5. Frieden - ein weibliches Analogon der Ruhe. Befriedung wächst aus Glückseligkeit und bedeutet Harmonie um sich herum.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

53 − 47 =