Psychologische Abhängigkeit von einer Person

In unserem Leben gibt es viele verschiedene Formen, Typen und Arten von Abhängigkeiten, von denen die meisten keine spezielle Behandlung erfordern.

Psychische Abhängigkeit ist jedoch eine Krankheit, die in der Stärke ihres zerstörerischen Einflusses auf eine Person analog der Abhängigkeit von Narkotikum, Alkoholiker, Spieler und Essen ist.

Die psychische Abhängigkeit von einer anderen Person und insbesondere die Liebesabhängigkeit - ist ein Zustand einer Person, in dem alle Gedanken eines Menschen von den Bedürfnissen, Gefühlen und Problemen des anderen besetzt sind.

Die häufigste Form der psychischen Abhängigkeit betrifft Beziehungen. Zum Beispiel, Abhängigkeit von einem Ehemann oder einem geliebten Menschen.

Beziehungen, in denen es in den meisten Fällen psychische Abhängigkeit vom Ehemann gibt, sind sehr angespannt, schwerwiegend und sie haben oft Konflikte und Eifersucht. Aufgrund der Tatsache, dass der abhängige Mensch seine Wut und seinen Schmerz nicht ausdrücken kann, werden diese Beziehungen oft von Straftaten gegen einen geliebten Menschen begleitet. Der schwächere Partner leidet alles und die Ressentiments häufen sich an. Das Wohlbefinden sowie die Erfahrungen dieser Person hängen vollständig von der zweiten Hälfte ab.

Das Wesen dieser Beziehung ist, dass eine Person (ein Süchtiger) sich unvollständig fühlt, er muss sich nur mit dem Anderen füllen, das ist eine Angelegenheit für ihn, einfach eine Frage von Leben und Tod. Solch eine Person ist bereit, jede Beziehung zu sich selbst zu tolerieren, solange sie nicht abgelehnt wird und nicht alleine bleibt.

Solche Beziehungen sind in einer Sackgasse, sie werden oft unterbrochen, aber die Abhängigkeit bleibt bestehen. Du kannst nicht umhin, an jemanden zu denken, dich um ihn sorgen und ständig Informationen über ihn sammeln.

Psychologische Abhängigkeit vom Ehemann

Wie geht man mit psychischer Abhängigkeit um?

Sie werden nicht schnell aus der psychischen Abhängigkeit herauskommen können. Versuchen Sie zunächst, eine neue Unabhängigkeit zu erlangen, und beginnen Sie auch, Ihr Leben selbst aufzubauen. Verstecken Sie sich nicht vor Freunden und Angehörigen, dass Sie psychologisch von einer Person (Ehemann, Ehefrau, Eltern) abhängig sind. Bitten Sie sie um Hilfe und bitten Sie um zuzuhören. Aber Sie sollten sich nicht die Schuld geben und sich Vorwürfe machen, aber es lohnt sich, Ihre Fehler in der Beziehung zu analysieren. Außerdem können Sie Ihren Tag hochladen, indem Sie Dinge tun, die Ihnen helfen, sich vom Nachdenken über Ihre Liebsten abzulenken. In einem speziellen Fall, wenn Freunde und Verwandte nicht helfen können, müssen Sie sich an einen Psychologen wenden.

Und so, die Abhängigkeit zu zerstören, die du brauchst, um ein neues zu finden oder zu stärken, das ist ein Beruf, und auch du solltest die Kommunikation auf Freunde oder neue Leute umstellen.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

− 7 = 2