was ist es wert zu leben

Manchmal kommt es im Leben zu einer sehr schwierigen Phase, in der Sie völlig depressiv werden und beginnen, eine Vielzahl von Gedanken zu besuchen, bis hin zu Selbstmordgedanken. Wie man aus diesem Zustand herauskommt und einen Anreiz für das findet, wofür es sich lohnt und wofür man leben sollte - lesen Sie weiter.

Warum ist es lebenswert?

Stellen Sie sich vor: Wenn Sie das nicht tun, wird die Welt viel verlieren. Sicher haben Sie enge und liebe Menschen - Freunde, Familie, Kinder, die schwer werden, den Verlust zu überleben. Denken Sie über den Schmerz nach, den sie durch den Verlust eines geliebten Menschen erleiden werden. Deshalb ist Liebe es wert zu leben.

Während der Existenz des Lebens auf der Erde kämpft die Menschheit mit der Frage, was ist der Sinn des Lebens? Wir gehen, wir denken, wir lernen und erwerben einige Fähigkeiten, wir werden Freude, wir schaffen eine Familie, wir erfinden Erfindungen, wir sind glücklich und wir streben nach neuen Errungenschaften.

In keinem Fall lohnt es sich in der Vergangenheit zu leben, auch wenn Sie sich dort wohl und wohl fühlen. Lerne Menschen und Situationen loszulassen, egal wie schwer es ist. Die Zeit wird helfen, die Wunden auf der Seele zu heilen und zu heilen. Versuchen Sie, sich selbst zu entwickeln und streben nach Exzellenz. Finden Sie eine spannende Lektion, um Zeit mit Interesse und Vergnügen zu verbringen: Handarbeit, Tanz, Gesang, Sport, Wandern und Ausflüge zu interessanten Orten. Es wird übrigens angenommen, dass während des Singens eine Person seine angesammelten Emotionen herausspritzt. Wenn es Ihnen peinlich ist, mit Fremden zu singen, machen Sie eine Playlist mit Ihren Lieblingsliedern oder schalten Sie Karaoke ein - und singen Sie so laut und herzlich wie möglich. Fang an, eine Fremdsprache zu lernen, melde dich für Kochkurse an oder schneide und nähe. Laufen Sie am Morgen, machen Sie Übungen, kaufen Sie ein Abonnement für das Fitnessstudio - all dies erzeugt Hormone des Vergnügens.

Sicher haben Sie enge Freunde, die immer zuhören und unterstützen, helfen, von traurigen und negativen Gedanken abzulenken. Treffen Sie sie, ziehen Sie sich gut an und gehen Sie zu Warum ist es das wert?Restaurant oder in einem guten Café - ein Tapetenwechsel und begeisterte Ausblicke werden Ihre Stimmung und Ihr Selbstwertgefühl heben.

Wenn Sie immer noch bezweifeln, dass Sie keine Menschen brauchen, machen Sie einen guten Zweck oder engagieren Sie sich freiwillig. Gehe zum Waisenhaus oder Pflegeheim, zu den Krankenhäusern, wo die Neugeborenen Refuseniks sind, zu einem Tierheim - in diesem Fall wirst du erkennen, dass Menschen und Tiere deine Hilfe brauchen, nicht nur in materieller Hilfe. Dafür ist es lebenswert, denn du kannst jemandem Glück und Wärme geben. Sie können denen, die es brauchen, Ihre Fürsorge, Zärtlichkeit und Aufmerksamkeit schenken. Versuchen Sie, diesen Tipps zu folgen, und Sie werden definitiv den Anreiz finden, weiter zu leben.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

+ 57 = 61