Anzeichen von Uterusmyomen

Myom der Gebärmutter kann eine Krankheit genannt werden, die jünger wird. Wenn zuvor bei Frauen im Alter von 35 bis 50 Jahren ein gutartiger Uterustumor gefunden wurde, wird diese Pathologie heute in 20% der weiblichen Hälfte der Gesellschaft viel früher diagnostiziert.

Myom ist das Hauptindikator für ein hormonelles Ungleichgewicht. Zu seiner Entwicklung tragen auch Abtreibungen, komplexe traumatische Geburten, stressige Situationen, körperliche Aktivität bei.

Myom - Symptome und Anzeichen

Wachsende Uterusmyome können sehr lang sein, und wenn sie klein sind, können irgendwelche Anzeichen ihrer Anwesenheit fehlen. Meistens treten die ersten Anzeichen eines Uterusmyoms auf, wenn der Tumor signifikant ansteigt.

Auch die Symptome und Anzeichen von Myomen sind abhängig von der Lage des myomatösen Knotens, der Intensität seines Wachstums. Es gibt solche Anzeichen von Uterusmyomen:

  1. Verletzung des Menstruationszyklus. Ein häufiges Anzeichen für das Vorhandensein von Myomen bei Frauen ist ein häufigeres oder monatliches Auftreten von Uterusblutungen zwischen den Zyklen.
  2. Ein Zeichen für eine solche Krankheit wie das Myom sind Bauchschmerzen, die oft lauter Natur sind, aber es kann zu schweren akuten Schmerzen kommen. Schmerzempfindungen können während des Geschlechtsverkehrs auftreten.
  3. Erhöhtes Wasserlassen kann ein Zeichen von Myomen sein, wenn es in Richtung der Blase wächst.
  4. Verstopfung und Verstopfung ist auch eines der Anzeichen von Myomen des Uterus, wenn sein Wachstum auf das Rektum gerichtet ist.
  5. Schmerzen im Herzen, Hitzewallungen, Kopfschmerzen können auf ein Myom hinweisen.
  6. Anämie, verbunden mit einem dauerhaften Blutverlust bei Gebärmutterblutungen.
  7. Echographische Anzeichen von Uterusmyomen. Die zuverlässigsten Symptome von Uterusmyomen sind Echoline, die nach einer Ultraschalluntersuchung erhalten wurden.

Welche Anzeichen eines Uterusmyoms bei einer Frau auftreten, hängt weitgehend vom Ort der Tumorbildung und der Wachstumsrichtung ab. Nach diesem Prinzip können Myome klassifiziert werden:

  • interstitiell - der Ort der Mitte der Muskelschicht des Uterus;
  • submucös - wächst in das Lumen der Gebärmutter;
  • subserosal - die Richtung des Wachstums ist in der Bauchhöhle ausgerichtet;
  • zervikaler - myomatöser Knoten im Gebärmutterhals.

Jede der Varietäten des Myoms hat ihre eigenen Besonderheiten nicht nur in Bezug auf Symptome, sondern auch in ihrer Wirkung auf den Körper als Ganzes.

Daher ist das submuköse Myom oft die Ursache von Fehlgeburten, auch in späteren Perioden. Das erste und wichtigste Anzeichen dieses Myoms ist Gebärmutterblutungen.

Subseröses Myom unterbricht die Arbeit in der Nähe der Organe und verursacht ein Gefühl von Schwere, Schmerzen, manchmal ziemlich stark.

Ist es möglich, in Gegenwart von Myomen eine Mutter zu werden?

Uterusmyome können ein Problem auf dem Weg zur Mutterschaft sein. In Fällen, in denen sich die myomatösen Knoten an der Öffnung der Eileiter befinden, ist es schwierig, wenn nicht unmöglich, das Kind zu empfangen. Die Entwicklung eines Tumors in der Gebärmutterhöhle stört oft das Wachstum des Embryos, verursacht Fehlgeburten oder Entwicklungsverzögerung. erste Anzeichen von UterusmyomenDas Vorhandensein von Myomen im Halsbereich macht eine natürliche Geburt unmöglich.

Behandlung von Myomen

Wenn die ersten Anzeichen von Uterusmyomen auftreten, ist es ratsam, sofort einen Spezialisten für die notwendige Untersuchung und Behandlung zu konsultieren. Bei kleinen Mengen an Bildung und langsamem Wachstum wird eine Hormonbehandlung verwendet, wodurch die Entwicklung des Tumors verhindert und chirurgische Eingriffe vermieden werden. Eine solche Behandlung gibt einer Frau die Möglichkeit, in Zukunft eine Mutter zu werden. Wenn sich die Behandlung mit diesem Problem als nicht rechtzeitig erwies - der Tumor erreichte eine große Größe, nahm intensiv zu, mit ausgeprägten Anzeichen von Myomen bei einer Frau, üben Sie eine Operation, um sie zu entfernen.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

91 − = 82