Aufhellungsstift für Nägel

Französische Maniküre ist zu einem festen Bestandteil des Images vieler Frauen geworden. Das ist nicht verwunderlich, denn eine solche Nagelpflege ermöglicht nicht nur ein gesundes Aussehen, sondern passt auch harmonisch zu jedem Outfit. Um die Herstellung der French Manicure zu erleichtern, wird ein Bleichstift hergestellt. Überlegen Sie, wie Sie es richtig verwenden.

Ernennung des Weißmachers für Nägel

Bis vor kurzem war die French Manicure eine ziemlich aufwendige Prozedur, die 2 Flaschen Lack - weiß und farblos - sowie Streifen aus selbstklebendem Papier erforderte. Der Manicure-Aufhellstift eliminiert das mühsame Kleben der Streifen und das saubere Verfärben der Fingernägel mit Lack. Es ermöglicht Ihnen, den Nägeln eine ideal weiße Farbe zu geben, die überdies eine lange Lebensdauer hat.

Wie bleichst du deine Nägel mit einem Bleistift?

Der Vorgang dauert einige Minuten, aber die Wirkung ist sofort und verleiht den Nägeln 2-3 Tage lang ein gepflegtes Aussehen. Zum Bleichen müssen die Nagelplatten von innen gründlich gereinigt und in die gewünschte Form gebracht werden. Am besten zuerst die Nägel in warmes Wasser einweichen und dann mit einem speziellen Spatel reinigen. Nachdem die Ränder der Nägel getrocknet sind, sollten Sie sie sanft und gleichmäßig auf der Innenseite mit einem Aufhellstift bestreichen, um die Wirkung zu verstärken. Wenn weiße Spuren an den Fingern sind, sollten sie mit einem feuchten Tuch entfernt werden.

Wie wähle ich einen Bleichstift für eine französische Maniküre?

Die beliebtesten Marken sind:

  1. Oriflame.
  2. Essenz.
  3. Lady Rose.
  4. Yves Rocher.

Alle 4 Firmen produzieren hochwertige Stifte mit einer weichen Textur, die den Nägeln ein gepflegtes Aussehen bis zu 5 Tagen geben. Eine schöne Ergänzung zum Design des Bleaching-Stiftes von Yves Rocher ist eine Kappe mit einer spitzen Kante, mit der Sie die Nagelhaut leicht bewegen und die innere Oberfläche des Nagels reinigen können.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

11 − = 2