Bormentol-Salbe

Bormenthol Salbe - ein zartes Gelb oder Weiß mit einem ausgeprägten Mentholgeruch. Dieses Medikament hat eine positive Wirkung auf den Körper und kann zur Behandlung verschiedener Krankheiten verwendet werden.

Zusammensetzung der Boromentol-Salbe

Die wichtigsten Wirkstoffe in der Medizin sind Borsäure und Levomenthol. Daher der Name. Zusätzlich zu ihnen enthält die Zusammensetzung der Zubereitung weiches weißes Paraffin.

Dies ist ein gutes Antiseptikum, das eine schwache bakteriostatische und fungistatische Wirkung haben kann. Die Verwendung von Boromentol Salbe ermöglicht es Ihnen, Schmerzen zu entfernen und Entzündungen zu beseitigen.

Sobald das Menthol in die Haut eindringt, beginnt die Reizung der Nervenenden. Der Patient fühlt leichte Schüttelfrost, Brennen und Kribbeln. Diese Gefühle lenken die Aufmerksamkeit ab, und der Schmerz ist abgestumpft.

Anwendung von Boromentol-Salbe

Am häufigsten suchen Dermatologen Hilfe mit Boromentol Salbe. Die Hauptindikationen für den Gebrauch des Mittels sind Pusteln, juckende Dermatosen, Dermatitis und andere ähnliche Zustände.

Nicht schlecht erwies sich als Medikament bei der Behandlung von Rhinitis. Es wird gewöhnlich im Rahmen einer komplexen Therapie angewendet, wenn es nicht nur notwendig ist, die Symptome der Krankheit zu beseitigen und durch die Nase zu brechen, sondern das Problem an der Wurzel zu zerschlagen.

Boromentolovuyu Salbe für eine laufende Nase, ointo oder Sinusitis sollte zweimal oder dreimal täglich auf die Schleimhaut aufgetragen werden. Eine sehr kleine Menge an Medizin ist genug, um es zu arbeiten.

Auch bei dermatologischen Erkrankungen ist es notwendig, die betroffene Hautpartie mit Salbe zu behandeln. Wenn offene Wunden auf der Epidermis sind, wird der Ofen ziemlich stark sein - das ist ganz normal. Bei Bedarf kann der mit Boromenthol geschmierte Bereich mit einem Verband geschlossen oder mit einem Pflaster abgedeckt werden.

Die Behandlungsdauer wird individuell festgelegt. Grundsätzlich hängt alles davon ab, wie der Körper auf die Salbe reagiert und ob das gewünschte Ergebnis erzielt wird.

Die wichtigsten Analoga von Boromentol Salbe

Obwohl das Präparat aus natürlichen Komponenten hergestellt wird, ist es nicht für jeden geeignet:

  1. Boromentol ist bei Kindern kontraindiziert.
  2. Der Agent kann nicht für die individuelle Intoleranz seiner Komponenten verwendet werden.
  3. Das Medikament kann bei eingeschränkter Nierenfunktion gefährlich sein.
  4. Bormentol Salbe Anwendung

  5. Ein paar Kontraindikationen sind Schwangerschaft und Stillzeit.

Boromentol Salbe ersetzen kann:

  • Ein Sternchen;
  • Pinosol;
  • Revme-Gel;
  • Fastum-Gel;
  • Espoo;
  • Der Erneuerer;
  • Isofra.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

27 − 19 =