Auskleidung für Zähne

Auskleidung für Zähne (Furniere) - Dies ist eine Mikroprothese, die auf der sichtbaren Linie eines Lächelns installiert ist. Dies ist eine moderne Alternative zu Füllungen und die Möglichkeit, die Installation einer Krone zu vermeiden. Mit ihrer Hilfe können Sie verschiedene Zahndefekte beseitigen und den Zahn mit Edelmetall oder einem funkelnden Diamanten verzieren.

Hinweise für die Installation der Auskleidung der Zähne

Die Auskleidung der Zähne wird helfen, solche Defekte zu beseitigen:

  • Späne und Risse im Schmelz;
  • große Lücken zwischen den Zähnen;
  • gelblich-graue Farbe des Emails;
  • unregelmäßige Gebiss- und Bissform;
  • Diastema (abnormal großer Abstand zwischen den vorderen Schneidezähnen);
  • Probleme mit dem Zahnschmelz, der nach längerem Tragen von Zahnspangen auftrat.

Sie können sie auch verwenden, um alte Füllungen zu verbergen. Weiße Pads setzen auch auf tote Zähne, verdunkelt mit der Zeit. Dies ermöglicht Ihnen ein schönes Lächeln, ohne auf aggressive Bleichmittel zurückgreifen zu müssen.

Arten der Auskleidung für Zähne

Bis heute gibt es drei Arten von Futter für den Zahn, anstelle der Krone verwendet:

  1. Composite-Futter für Zähne - in der Zahnarztpraxis installiert, meist an den Kauzähnen befestigt. Hergestellt aus der Zusammensetzung, die auf dem Füllmaterial basiert. Der Zahnschmelz leidet praktisch nicht während der Installation, da es nicht notwendig ist, den Zahn für besseren Halt zu schärfen.
  2. Keramikauskleidung für Zähne - kann an der vorderen und unteren Zähne oder an den Zähnen installiert werden. Sie werden in einem Laboratorium für besonders starkes medizinisches Porzellan hergestellt. Vor der Installation dieser Furniere wird die oberste Schicht des Emails sorgfältig geschliffen. Auch bei stark beschädigten Zähnen gut befestigt.
  3. Dekoratives Futter für Zähne - sie haben eine kosmetische Wirkung, sie können die veränderte Farbe des Zahnschmelzes verbergen oder ihm ein ungewöhnliches Aussehen verleihen (Goldstich, Glanz usw.).

Pflege von Zahnpflastern
Keramikabdeckung für Zahn

Eine solche Auskleidung für Zähne bedarf keiner besonderen Pflege. Damit sie ihre Eigenschaften nicht verlieren und ihr ursprüngliches Aussehen behalten, genügt es, die Zähne zweimal täglich gründlich zu putzen und Zahnseide zu verwenden. Schäden an Furnieren können nur eine schlechte Angewohnheit sein, Nägel oder Bleistifte zu nagen und Nüsse, Lebensmittel und Getränke, die Farbstoffe enthalten, häufig zu verwenden (sie können in das Verbundmaterial der Auskleidungen eindringen und ihren Farbton dauerhaft ändern). Auch ist es nach dem Reinigen der Futter nicht notwendig, die Samen mit ihren Zähnen zu reinigen, den Faden abzureißen oder irgendwelche Metallgegenstände in ihren Mündern zu halten.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

− 1 = 6