Honig mit Diabetes mellitus

Wie Sie wissen, ist Honig das süßeste Lebensmittel für die Gesundheit. Es ist reich an Vitaminen und lebenswichtigen Elementen für den menschlichen Körper. Auf der anderen Seite enthält Honig Glukose und Fruktose, und diese Bestandteile sind im diabetischen Menü unerwünscht.

Kann ich Honig bei Diabetes anwenden - Empfehlungen von Ärzten

Die Meinungen von Endokrinologen über die Verwendung von Honig bei Diabetes mellitus divergieren.

Gegen die Verwendung von Honig

Die meisten Ärzte neigen dazu zu glauben, dass Honig nicht in die Ernährung des Patienten aufgenommen werden sollte. Dafür gibt es eine Reihe guter Gründe:

  1. Honig besteht zu 80% aus Glucose, Saccharose und Fructose.
  2. Dieses Produkt ist sehr kalorienreich.
  3. Honig belastet die Leber ziemlich stark.
  4. Bienen werden oft mit Zucker gefüttert, was die Menge an Glukose im Honig weiter erhöht.

Es wird insbesondere nicht empfohlen, Honig bei Diabetes Typ 2 sowie zuckerhaltige Nahrungsmittel zu verwenden.

Für den Gebrauch von Honig

Eine Minderheit der Fachleute, die glauben, dass Diabetes Honig essen kann, rechtfertigen es mit den folgenden Argumenten:

  1. Honig enthält Vitamine B und Vitamin C, die für Diabetiker notwendig sind.
  2. Das Produkt enthält mehr natürliche, unbehandelte Fructose.
  3. Honig wird in Leberglykogen umgewandelt und beeinflusst signifikant die Erhöhung der Blutzuckerkonzentration als andere Süßigkeiten.

Darüber hinaus gibt es sogar eine Methode wie Apitherapie - die Verwendung von Bienenprodukten zur Behandlung verschiedener Krankheiten. Im Rahmen dieser Methode wird die Behandlung mit Diabetes mellitus praktiziert. Langzeitstudien auf diesem Gebiet der Medizin haben gezeigt, dass die Verwendung von Honig in der komplexen Therapie des Diabetes mellitus positive Ergebnisse liefert:

  • der Blutdruck sinkt;
  • der Gehalt an glykiertem Hämoglobin nimmt ab;
  • der Stoffwechsel wird beschleunigt;
  • verbessert den Stoffwechsel.

Natürlich müssen Diabetiker, auch unter Berücksichtigung der Vorteile von Honig, ihre Verwendung einschränken. Die maximal zulässige Dosis beträgt 2 Esslöffel pro Tag. In diesem Fall ist es notwendig:

  • Zähle Kalorien in der Diät;
  • um die Konzentration von Zucker im Blut zu überwachen;
  • sich an einen individuellen Ernährungsplan halten;
  • Berechnen Sie die Anzahl der verbrauchten Proteine, Fette und Kohlenhydrate.

Es sollte beachtet werden, dass ein Esslöffel Honig etwa 60 Kalorien enthält. Daher ist es besser, die halbe Tagesdosis bereits am Morgen während des Frühstücks zu verwenden (zum Beispiel mit Haferbrei). Sie können auch einen Esslöffel Honig auf nüchternen Magen essen und ein Glas Wasser trinken. Es gibt Kraft und Lebendigkeit für den ganzen Tag und versorgt den Körper mit den notwendigen Mineralien. Die restliche Hälfte der täglichen Dosis Honig sollte in zwei Teile geteilt werden, von denen der erste während des Mittagessens mit Tee oder Kräuterinfusion eingenommen wird. Der letzte Teelöffel Honig sollte vor dem Schlafengehen gegessen werden.

Welche Art von Honig kann ich mit Diabetes haben?

Strenge Einschränkungen bei der Auswahl einer Vielzahl von Honig bei Diabetes gibt es nicht, es ist eine Frage des persönlichen Geschmacks. Die einzige Regel ist, dass das Produkt absolut natürlich und qualitativ sein sollte, Was ist Honig mit Diabetes möglich?So ist es besser, Honig von vertrauenswürdigen und gewissenhaften Imkern zu kaufen. Wenn dies nicht möglich ist, überprüfen Sie den Honig selbst:

  1. Die Konsistenz des Produktes sollte homogen sein, ohne Zuckerklumpen. Manchmal behauptet der Verkäufer, dass der Honig gezuckert ist. In der Tat wurden Bienen mit Zucker und diesem Honig von schlechter Qualität gefüttert.
  2. Honig sollte einen spezifischen bitteren Geruch haben.
  3. Natürlicher Honig verfärbt sich nicht, wenn es sich um eine Jodlösung handelt.
  4. Auch hochwertiger Honig ist unter dem Einfluss eines chemischen Stiftes nicht gefärbt.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

75 − = 71