Hydroperite zur Haarentfernung

Unerwünschte Vegetation zu entfernen oder zumindest zu verfärben ist ein dringendes Problem für jede Frau. Glücklicherweise bietet moderne Kosmetologie viele verschiedene Möglichkeiten, das Problem zu lösen. Aber oft kommt die alte "Großmutter" zur Rettung. Eine dieser volkstümlichen Methoden zum Bleichen von Haaren ist die Verwendung von Hydroperit.

Hydroperitum ist ein Medizinprodukt, dessen Tabletten in jeder Apotheke gekauft werden können. Es ist eine Verbindung von Harnstoff (Carbamid) und Wasserstoffperoxid. Wie Sie wissen, zerstört Wasserstoffperoxid das im Haar enthaltene Pigment und verursacht deren Verfärbung, und Harnstoff erleichtert diesen Prozess.

Hydroperite zur Haarentfernung

Für die Haarentfernung wird normalerweise 15% ige Hydroperitollösung empfohlen. Dazu werden 3 zerkleinerte Tabletten in 10 ml Wasser verdünnt und mit 10 Tropfen Ammoniak versetzt und anschließend auf die gewünschten Hautpartien aufgetragen. Wenn die Formulierung trocknet, wiederholen Sie den Vorgang. Die Wirkung dieses Werkzeugs ist nicht sofort und höchstwahrscheinlich muss es in Intervallen von 1-2 Tagen erneut verwendet werden, bis das gewünschte Ergebnis erreicht ist. Aber selbst wenn die Haare nicht vollständig entfernt werden können, werden sie verfärbt und fast unsichtbar. Aber Sie sollten vorsichtig sein, da dieses Produkt die Haut trocknen und reizen kann.

Wie lässt sich das Haar mit Hydroperite aufhellen?

Um das Haar mit Hilfe von Hydroperit aufzuhellen, verwenden Sie seine Lösung in einer Konzentration von bis zu 15%.

  1. Hydrerite zur Aufhellung der Haare im Gesicht. In der Regel wird eine 15% ige Lösung verwendet, in die zur Verdickung Weizenmehl gegeben wird. Wenden Sie es für 10-15 Minuten auf Problembereiche an.
  2. Haarfärben mit Hydroperitis. Manchmal wird Hydroperit verwendet Hydroperite für Haarverfärbung nicht nur zur Bekämpfung unerwünschter Vegetation, sondern auch als Mittel, mit dem Sie Ihre Haare färben können. Dazu werden 2 Tabletten Hydroperit gemahlen, 2 ml 10% ige Ammoniaklösung zugegeben, mit einer kleinen Menge Shampoo vermischt und 3-5 Minuten auf das feuchte Haar aufgetragen und anschließend mit warmem Wasser abgespült. Es sollte angemerkt werden, dass in diesem Fall die gewünschte Farbe nicht immer vom ersten Mal erhalten wird und die Haare gelb werden können.

Bei der Verwendung von Hydroperitol zur Haarverfärbung ist zu beachten, dass es sich um Wasserstoffperoxid handelt, das in schweren Konzentrationen und bei häufiger Anwendung das Haar stark schädigt. Daher, wenn Sie diese Methode zum Färben von Haaren auf Ihrem Kopf anwenden, müssen Sie sehr vorsichtig sein. Außerdem ist die Methode nicht geeignet, das Haar über die Oberlippe aufzuhellen, da die Haut an dieser Stelle sehr empfindlich ist und man eine ernsthafte Reizung bekommen kann, wobei die Haare meistens nicht vollständig verfärbt, sondern einfach gelb sind.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

9 + 1 =