hypertonische Salzlösung

Natriumchlorid oder gewöhnliches Speisesalz wird unverdientermaßen "weißer Tod" genannt und vergisst seine erstaunlichen Eigenschaften. Es ist ein starkes Sorptionsmittel, das toxische Substanzen, pathogene Mikroben und eitriges Exsudat aufnehmen kann. Daher wenden erfahrene Ärzte in ihrer Praxis eine gesättigte oder hypertonische Lösung von Kochsalz an - die medizinischen Eigenschaften dieses Medikaments ermöglichen es Ihnen, an allen Organen des menschlichen Körpers zu arbeiten.

Anwendung von hypertonen Kochsalzlösung für medizinische Zwecke

Die betrachtete Mischung aus Wasser und Natriumchlorid ist nahezu universell. Nach dem Auftragen auf die Haut absorbiert das Salz sofort pathogene Bakterien aus den oberen Schichten, und dann werden die Krankheitserreger, Pilze und Viren aus tieferen Bereichen absorbiert.

Darüber hinaus fördert die Natriumchlorid-Lösung die schnelle Erneuerung von biologischen Flüssigkeiten im Körper, stoppt entzündliche Prozesse, Intoxikation.

Aufgrund dieser überraschenden Eigenschaften kann eine Mischung aus Wasser und Salz bei der Behandlung der folgenden Krankheiten verwendet werden:

  • Pathologie der Gelenke;
  • chronische Appendizitis;
  • Abszesse der inneren Organe;
  • Rhinitis;
  • Migräne und chronische Kopfschmerzen;
  • SARS, akute Atemwegsinfektionen, begleitet von einem starken Husten;
  • Asthma;
  • Osteochondrose;
  • Angina;
  • Bronchitis;
  • Hämatome;
  • gynäkologische Erkrankungen;
  • Ödem;
  • depressive Zustände;
  • Pathologie des Verdauungssystems und des endokrinen Systems;
  • mechanische Schäden an Knochen, Muskeln, Bändern und Gelenken;
  • gutartige, bösartige Neoplasmen.

Sehr wirksame hypertonische Salzlösung für Dermatitis, eitrige Wunden, Ulzerationen, bakterielle Hautveränderungen und Verbrennungen. Mit Kompressen, die mit verdünntem Natriumchlorid getränkt sind, können Sie schnell die Auswirkungen von Erfrierungen, Insekten und Tierbissen beseitigen.

Vorbereitung der hypertonischen Lösung von Tafelsalz

Um das beschriebene Medikament zu erhalten, können Sie sich an die Apotheke wenden, ein Rezept ist jedem Apotheker bekannt. Es ist auch einfach, es selbst zu machen.

Wie man eine hypertonische Lösung von Tafelsalz zu Hause macht:

  1. 1 Liter (Mineral, Regen, gereinigtes, destilliertes) Wasser aufkochen und auf Raumtemperatur abkühlen lassen.
  2. Fügen Sie 80-100 g Speisesalz hinzu. Die Menge an Natriumchlorid hängt von der Konzentration der erforderlichen Lösung ab - 8, 9 oder 10%.
  3. Mischen Sie die Zutaten gründlich, bis sich das Salz vollständig aufgelöst hat.
  4. Sofort ein frisch zubereitetes Produkt verwenden, da es nach 60 Minuten nicht mehr verwendbar ist.

Wie wird der Verband mit hypertonischer Salzlösung aufgetragen?

Zuallererst ist es wichtig, den richtigen Stoff zu wählen. Das Material sollte Luft gut durchlassen, weil es darauf ankommt, wie schnell und effektiv das Salz die Krankheitserreger aufnimmt. Ein loses Baumwolltuch oder Gaze, die in 8 Lagen gefaltet sind, funktionieren gut.

Die Bandage sollte in einem gesättigten gelegt werden hypertonische Salzlösung Saline Lösung für 1-2 Minuten, so dass das Material gut durchnässt ist. Danach wird das Gewebe leicht herausgedrückt und sofort über das erkrankte Organ auf die Wunde oder Haut aufgetragen. Sie können eine solche Kompresse nicht mit Polyethylen verkleben oder einwickeln, sondern mit dichten, nicht hygroskopischen Materialien bedecken.

Je nach Behandlungszweck wird die Bandage für 1-12 Stunden belassen. Wenn Gaze schnell trocknet, empfiehlt es sich, die Kompresse zu wechseln und sie mit einer frisch zubereiteten Lösung zu tränken.

Der Verlauf der Therapie nach der beschriebenen Prozedur dauert von 7 bis zu 10 Tagen, bemerkenswerte Ergebnisse erscheinen nach der zweiten Prozedur.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

70 − 64 =