kann ich mein Gesicht mit Wasserstoffperoxid abwischen

Akne ist ein häufiges Problem, besonders bei jungen Mädchen mit einem unruhigen Hormonhaushalt. Daher suchen sie fleißig nach Möglichkeiten, einen Defekt loszuwerden, ohne die Rezepte zu Hause zu vernachlässigen. Viele Menschen fragen sich, ob es möglich ist, das Gesicht mit Wasserstoffperoxid abzuwischen, da dieses Medikament eine chemische Substanz ist und in der Lage ist, die empfindliche Dermis zu schädigen.

Ist es nützlich, das Gesicht mit Wasserstoffperoxid abzuwischen?

Natürlich besteht ein gewisses Risiko bei der Verwendung von Peroxid zum Reiben der Haut. Die Substanz enthält eine erhebliche Menge an Sauerstoff, der den Schutz der Epidermis zerstört und sie anfällig für äußere Reize macht. Wischen Sie deshalb Ihr Gesicht mit nur 2-3% Wasserstoffperoxid, keinesfalls mit einer konzentrierten Version.

Wenn Sie die Dosierung zu oft überschreiten oder zu häufig durchführen, können Sie die Elastizität der Haut verringern. Dies wird durch die Zerstörung von Kollagen erreicht und führt zu einer vorzeitigen Alterung der Epidermis.

Wenn eine Frau alle Empfehlungen hinsichtlich der Verwendung von Peroxid einhält, wird das Risiko, einen Defekt zu bekommen, minimiert. Darüber hinaus hellt die Substanz nicht nur die Haut auf und reinigt die Poren, sondern zerstört auch pathogene Mikroorganismen. So können Sie schnell und effektiv Akne loswerden und weitere Entzündungen verhindern.

Wie wische ich das Gesicht mit Wasserstoffperoxid von Akne?

Bevor mit dem Verfahren begonnen wird, sollte die Haut von Verunreinigungen gereinigt werden. Um dies zu tun, müssen Sie Ihr Gesicht richtig dampfen und waschen Sie es mit einem milden Peeling. Geöffnete und geschälte Poren helfen Peroxid, tiefer in die Hautschichten einzudringen, wodurch das Verfahren viel effektiver wird.

Wenn Sie Ihr Gesicht nur mit Wasserstoffperoxid abwischen, können Sie einen Wattestäbchen verwenden. Dadurch kann das Produkt punktuell aufgetragen werden, ohne die gesunde Haut zu beeinträchtigen.

Um der Haut ein gesundes Aussehen zu geben, empfiehlt es sich, regelmäßige Verfahren durchzuführen. Es ist jedoch unmöglich, täglich ein aggressives Mittel anzuwenden. Wischen Sie das Gesicht vorzugsweise 1-2 Mal pro Woche mit Wasserstoffperoxid ab, da häufigerer Gebrauch die Mikroflora der Haut zerstört und zu Ablagerungen und Verbrennungen führt.

Bei ausgedehnter Akne, sowie zur Aufhellung der Haut und zur Beseitigung anderer Defekte, empfiehlt es sich, Mischungen mehrerer Inhaltsstoffe zuzubereiten. Zusammensetzungen mit Wasserstoffperoxid wirken sich positiv auf die Gesichtshaut aus. In diesem Fall lohnt es sich, die Auswahl der Zutaten, die Sie benötigen, sicherzustellen, ohne allergische Reaktion.

Sie können ein Tonic vorbereiten, das perfekt mit einem kleinen roten Ausschlag zurechtkommt. Fügen Sie dazu 5 Tropfen Peroxid zu 50 ml des üblichen Stärkungsmittels hinzu. Wischen Sie Ihr Gesicht mit einem Tonic mit Wasserstoffperoxid wird zweimal pro Woche empfohlen.

Wann kann ich Peroxid nicht zum Abwischen verwenden?

Wenn Sie kosmetische Defekte beseitigen möchten, sollten Sie daran denken, dass Wasserstoffperoxid Kontraindikationen hat:

  1. Vor allem ist es streng verboten, Peroxid in entzündeten Pickel mit eitrigen Inhalt zu verwenden.
  2. Kontraindikation ist Schwellungen, die aus irgendwelchen Gründen verursacht werden.
  3. Peroxid ist in trockener Haut kontraindiziert. Die Verwendung der Substanz führt zu einer erhöhten Reizbarkeit der Haut und verstärkt Wie oft können Sie Ihr Gesicht mit Wasserstoffperoxid abwischenPeeling.
  4. Überempfindlichkeit gegen Peroxid kann zu einer schweren allergischen Reaktion führen.

Wischen Sie die Haut mit Wasserstoffperoxid ab, aber nur in Ermangelung von Kontraindikationen und der Umsetzung aller Regeln. In jedem Fall ist es besser, vorher eine Kosmetikerin zu konsultieren und herauszufinden, ob dieses Mittel zur Lösung des Problems geeignet ist oder ob es besser ist, ein anderes, weniger aggressives Medikament zu verwenden.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

2 + 1 =